Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Unsere Baumschule
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Die Baumschule Eggert

Die Baumschule befindet sich im westlichem Schleswig-Holstein kurz vor dem Nord-Ostsee-Kanal. Die Entfernung zur Nordseeküste beträgt ca. 30 km. Die Kreisstadt Itzehoe liegt etwa 15 km südlich, Hamburg ist eine knappe Autostunde entfernt. Der Betrieb liegt verkehrsgünstig nahe an der Bundesautobahn 23. Auf einer kleinen Skizze ist der Anfahrtsweg gut ersichtlich.
Die rauhe Nordseeluft, gleichmäßig übers Jahr verteilte Niederschläge, sowie der sandig-humose Boden bieten günstige Voraussetzungen für eine ausgewogene Pflanzenproduktion.

Die Baumschule wurde im Jahre 1930 in Elmshorn gegründet. Anfang 1970 wurde dieser Standort aufgegeben und die Baumschule wurde umgesiedelt. Im Jahre 1972 wurde ein geeigneter Standort in Vaale gefunden und der Betrieb wieder neu aufgebaut. Ab 1982 wurde der Betrieb von Hans-Gustav Eggert geführt. Vor allem ab 1990 wurde der Betrieb stark ausgeweitet. Seit den 1.1.2006 wird der Gartenbaubetrieb von Jörg Eggert geleitet. Das Betriebsgelände umfasst ca. 60 ha auf denen ein ungewöhnlich großes Gehölzsortiment produziert.

Die Vermarktung der Baumschulgehölze an private Abnehmer, sowie dem Garten- und Landschaftsbau erfolgt über den Eggert Pflanzenhandel (Inhaber Andrea Eggert). Baumschulkunden werden in der Regel direkt von der Baumschule Eggert (Inhaber Jörg Eggert) beliefert.

Ihre Bildbeschreibung
Die Baumschule Eggert und der Pflanzenhandel Eggert beschäftigen je nach Saison 25 bis 40 Arbeitskräfte. Die Bereiche Sträucherproduktion, Containerkultur und Solitäranzucht werden jeweils von einem oder mehreren Fachkräften geleitet. Es sind insgesamt 6 Gärtner, bzw Gärtnerinnen in unserer Baumschule tätig. Ferner sind 2 Schlepperfahrer, 3 angelernte Kräfte, 4 LKW-Fahrer, 1 Schlosser, 4 Bürokräfte und 5 Auszubildende beschäftigt. In den Saisonzeiten werden sie zusätzlich von deutschen und  polnischen Arbeitskräften unterstützt.
Der Absatz der Produktion erfolgt zu 20 % an andere Baumschulen, zu 8 % direkt an den Garten- und Landschaftsbau, zu 70 % an Privatkunden und zu 2 % an Gemeinden und Kommunen. Die gewerbliche Kundschaft der Baumschule Eggert ist zur Hälfte in Schleswig-Holstein ansässig, sowie im Ammerland, in West- und Süddeutschland und ein geringer Teil im Ausland. Zwei eigene LKW´s stehen zur Auslieferung der Pflanzen zur Verfügung. Die privaten Kunden stammen hauptsächlich aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Schweden, sowie vereinzelt aus fast allen europäischen Ländern.
 

Einige Fotos aus der Gründungsphase der Baumschule Eggert (1930 bis 1940). Durch einen Klick auf das Bild vergrößert es sich.

 

Der erste eigene LKW Aus der Lehrzeit von Otto Eggert (links unten) Unkrautbekämpfung mit der Pferdehacke Einschlagen von Obstbäumen Pferde & Kutscher bei der Arbiet
 
 
 
 
 

 

 


Zurück
   
Parse Time: 0.074s