Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Gestalten & Verwenden » Bodendecker » bis 50 cm Höhe » Euonymus fortunei Emerald´n Gold - Gelbbunte Kriechspindel
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Euonymus fortunei Emerald´n Gold - Gelbbunte Kriechspindel

Steckbrief
Wuchshöhe
 bis 40 cm
Wuchsbreite
0,4 m bis 0,80 m
Zuwachs/Jahr
10 bis 20 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler
Blütenmonat
Juni - Juli
Blütenfarbe
unscheinbar
Duft
keiner
Früchte
nur sehr selten
Blattfarbe
grün goldgelb gerandet 
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
humos, nahrhaft und feuchte
Verwendung
Kletterpflanze
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
interessante Blätter
Euonymus fortunei Emerald´n Gold  

Gelbbunte Kriechspindel

Die Gelbbunte Kriechspindel hat einen niederliegenden, kriechenden Wuchs. Dieser immergrüne Bodendecker erreicht eine Wuchshöhe von ca. 40 cm. Wird Euonymus fortunei Emerald´n Gold an Wände gepflanzt, erreicht dieser robuste Kletterstrauch eine Höhe von bis zu 1,5 m. Die Gelbbunte Kriechspindel kann so auch als dekorative Kletterpflanze eingesetzt werden. Besonders attraktiv ist das immergrüne, gelbgerandete Blatt dieser schnittverträglichen Kriechspindel. Die Blüten sind unscheinbar.

Der Kriechspindelstrauch Emerald´n Gold  benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte humos, nahrhaft und feucht sein. Dieser langsam wachsende Kleinstrauch kann als Bodendecker, in Gruppen- oder Einzelpflanzungen, zur Grabbepflanzung, als Kübelpflanze, Kletterpflanze und Beeteinfassung verwendet werden. Vermehrt wird dieser robuste Bodendecker in unserer Baumschule im Sommer über Stecklinge. Hübsche Pflanzkombinationen entstehen z.B. mit der Bartblume Grand Bleu ®, dem Fingerstrauch Red Robin ® und dem roten Spierstrauch Darts Red.


Euonymus fortunei Emerald´n Gold Euonymus fortunei Emerald´n Gold
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 15/20 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,39 EUR
ab 5 Stk. = je 2,19 EUR
ab 25 Stk. = je 1,99 EUR
   
Verfügbar
Stämmchen ca. 80 cm hoch, getopft national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 21,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Euonymus fortunei Emerald Gaiety - Weißbunte Kriechspindel
Euonymus fortunei Emerald Gaiety - Weißbunte Kriechspindel
ab 1,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Euonymus fortunei Minimus - Teppich-Zwergspindelstrauch
Euonymus fortunei Minimus - Teppich-Zwergspindelstrauch
ab 2,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Euonymus fortunei Vegetus Variegatus - Weißbunte Kletterspindel
Euonymus fortunei Vegetus Variegatus - Weißbunte Kletterspindel
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Euonymus fortunei Emerald´n Gold - Gelbbunte Kriechspindel "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren!
Da ich Euonymus fortunei als Kletterpflanze bestellen will, möchte ich anfragen, welche Sorte FROSTHÄRTER und WÜCHSIGER ist: Euonymus fortunei Emerald Gaity, Euonymus fortunei Emerald's Gold oder Euonymus fortunei Vegetus Variegatus?
Welche Zierkirschen leiden nicht unter Monilia? Die serrulata Sorten sollen ja hier sehr anfällig sein?
Noch eine Frage: Vor 2-3 Jahren habe ich bei Ihnen "Physocarpus opulifolius Darts Gold" gekauft. Dieser Strauch steht bei mir eher schattig. Er treibt wunderschön leuchtend gelb aus, wird aber dann richtig grün. Kann es sein, dass er zu schattig steht oder ist es vielleicht zur Verwechslung gekommen und Sie haben mir stattdessen Physocarpus opulifolius Luteus versendet, der ja vergrünt? Außerdem hat er jetzt beim Austrieb richtig braune, dürre Blattränder. Fehlt hier evt. Kalium oder kann es eine andere Ursache haben?
Vielen Dank für die Auskunft!
Philadelphus inodorus Grandiflorus haben wir leider nur noch als Sträucher der Größe 60-100 cm vorrätig, die Solitärpflanzen sind ausverkauft. Auf Wunsch können wir Ihnen ein möglichst großes, buschiges Exemplar heraussuchen.
Alle drei Euonymus fortunei-Sorten sind gleich frosthart, Euonymus fortunei Emerald Gold und Emerald Gaiety sind etwas wüchsiger als Euonymus fortunei Vegetus Variegatus.
Letztendlich sind alle Zierkirschen Monilia-gefährdet. Bisher konnten wir Monilia jedoch nur sehr selten bei der Bergkirsche, Prunus sargentii, feststellen.
Zu Ihrem Physocarpus opulifolius Darts Gold: Sie haben recht, eigentlich sollten die Blätter auch im Sommer gelb bleiben. Allerdings ist der Blattaustrieb in der Tat goldener gefärbt als die ausgewachsenen Blätter, und je schattiger der Standort ist, desto grünlicher werden sie.
Die braunen Blattränder sind vermutlich die Folge eines Frostschadens - auch unsere Pflanzen hier haben in diesem Jahr gelitten. Ein Kaliummangel ist in so jungen Jahren sehr unwahrscheinlich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 18.04.2012
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
bei vielen der im Spätherbst auf einem Grab gepflanzten Kriechspindel "Emerald Gold" sind die Blätter braun und vertrocknet. Bei einzelnen Pflanzen zeigen sich jedoch neue gelbbunte Blätter.
Was könnte die Ursache sein und sind die vertrockneten Pflanzen noch zu retten? Könnte ein Rückschnitt helfen? Die Pflanzen sind noch recht klein.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
So wie sich das anhört, handelt es sich sicherlich um einen Frostschaden. Meistens treiben die gelbbunten Kriechspindeln, Euonymus fortunei Emerald'n Gold, von unten wieder durch. Ob alle überlebt haben, kann man aus der Ferne natürlich nicht beurteilen. Das einzige, was Sie tun können, ist die Pflanzen ordentlich zurückschneiden und abwarten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.04.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Ulmus glabra - Bergulme
Ulmus glabra - Bergulme
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer pseudoplatanus - Bergahorn
Acer pseudoplatanus - Bergahorn
ab 7,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rhamnus frangula - Faulbaum, Pulverholzbaum
Rhamnus frangula - Faulbaum, Pulverholzbaum
ab 2,39 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.161s