Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » A » Acer monspessulanum - Französischer Ahorn
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Acer monspessulanum - Französischer Ahorn

Steckbrief
Wuchshöhe
4 bis 8 m
Wuchsbreite
3 bis 4 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 35 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Ende April/Mai
Früchte
Spaltfrüchte
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
auch trockener Boden möglich
Verwendung
Solitär
Winterhärte
gut

 

Acer monspessulanum  

Der Französischer Ahorn

Der Französische Ahorn bekommt ein kleines dreilappiges, etwas lederiges Blatt, die Basis ist herzförmig. Die Blüte erscheint Ende April, im Herbst bekommt dieser Baum schöne rote Spaltfrüchte.

Acer monspessulanum wird ein kleiner dichter Baum oder Strauch, der bis ca. 8 m Höhe erreicht. Er erinnert etwas an den Feldahorn und ist in einigen warmen Gegenden Süddeutschlands heimisch, aber auch dort verhältnismäßig selten anzutreffen.

 

Detailierte Pflanzenbeschreibung:

Der schnittvertägliche Acer monspessulanum eignet sich für gemischte Hecken ebenso, wie als Solitärbaum im größeren Garten. Dieser ausgesprochen hitzeverträgliche Baum ist sehr widerstandsfähig gegen längere Trockenperioden und auch gut windfest. Der Französische Ahorn liebt einen eher trockenen Standort in der Sonne. Der Boden sollte kalkhaltig sein.
Seine Früchte und gelben Blätter im Herbst haben einen schönen Zierwert. Die Blüte erscheint Ende April - sie gibt reichlich Nektar ab, der von Bienen und anderen Insekten gern angenommen wird. Die schwarzbraune flache Schuppenborke bildet feine Risse in Längsrichtung.

Der Französische Ahorn ist ursprünglich in klimabegünstigten Lagen im Mittelmeergebiet und  im westlichen Europa beheimatet. Die natürlichen Bestände von Acer monspessulanum im Südwesten Deutschlands zeugen von einer Einbürgerung des Baumes vor langer Zeit. Der Artname monspessulanum weist auf die Stadt Montpellier hin, in deren Umgebung dieser Art stark verbreitet ist. Der deutsche Name "Französicher Ahorn" nimmt auch Bezug auf die Heimat dieser Pflanze.


Acer monspessulanum Acer monspessulanum Acer monspessulanum Acer monspessulanum Acer monspessulanum Acer monspessulanum Acer monspessulanum Acer monspessulanum
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 10,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Ilex verticillata - Korallenhülse
Ilex verticillata - Korallenhülse
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Forsythia Spectabilis - Forsythie Spectabilis
Forsythia Spectabilis - Forsythie Spectabilis
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ginkgo biloba - Ginkgobaum, Silberaprikose
Ginkgo biloba - Ginkgobaum, Silberaprikose
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Acer monspessulanum - Französischer Ahorn "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren!
Meine Frage an Sie lautet: Wie vermehren sie Acer monspessulanum, bzw. ob und welche Erfahrungen haben sie mit Veredlungen als Vermehrungsart?
Unser französicher Ahorn, Acer monspessulanum, wird durch Aussaat vermehrt. Da das trotz des Risikos der Hybridisierung mit Acer campestre oder Acer buergerianum zuverlässig geklappt hat, haben wir von der Vermehrung durch Veredlung bisher abgesehen und somit leider keine eigenen Erfahrungen auf diesem Gebiet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.12.2013
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
mich interessiert der Acer monspessulanum - Französischer Ahorn als Solitärpflanze. Könnten Sie Angaben zum Stammdurchmesser, Verpflanzt, mit o. ohne Ballen und Wuchshöhe machen?
Ich danke für Ihre Bemühungen.
Unsere Acer monspessulanum-Solitärpflanzen sind 125-150 cm hoch, 3x verpflanzt und werden mit Ballen geliefert. Der Stammdurchmesser des französischen Ahorns beträgt im unteren Bereich ca. 4 cm.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.10.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Maackia amurensis - Asiatisches Gelbholz
Maackia amurensis - Asiatisches Gelbholz
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosentanz ®
Rosentanz ®
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Tilia platyphyllos - Sommerlinde
Tilia platyphyllos - Sommerlinde
ab 2,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.207s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.