Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » A » Amelanchier Princess Diana - Edel-Felsenbirne Princess Diana
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Amelanchier Princess Diana - Edel-Felsenbirne Princess Diana

Steckbrief
Wuchshöhe
3 m bis 4,50 m
Wuchsbreite
2 m bis 3 m
Wurzelsystem
je nach Untergrund Flach- Herzwurzler
Blütenmonat
April - Mai
Blütenfarbe
weiß
Früchte
rot schwarze Beeren,süß
Blattfarbe
sommergrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
rot orange
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos
Verwendung
Solitär, Wildfruchthecke 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
eßbare Beeren
Amelanchier Princess Diana  

Die Edel-Felsenbirne Princess Diana

Hierbei handelt es sich um eine veredelte sehr reich blühende Sorte. Die zahlreichen Blüten erscheine im April/Mai. Die Edelfelsenbirne macht eine prächtige rotorange Herbstfärbung. Ab Spätsommer zieren rot-schwarze, essbare Beeren den Strauch.

Bezüglich Standortansprüchen ist sie sehr genügsam. Ein Platz in sonniger bis halbschattiger Lage wird bevorzugt. Ansonsten gedeiht sie in jedem durchlässigen und nahrhaften Boden. Sie erreicht eine Höhe von 3 bis 4 m.


Amelanchier Princess Diana Amelanchier Princess Diana
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 13,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 17,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Rhamnus frangula - Faulbaum, Pulverholzbaum
Rhamnus frangula - Faulbaum, Pulverholzbaum
ab 2,39 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus racemosa Sutherland Gold - Farnblättriger Goldholunder Sutherland Gold
Sambucus racemosa Sutherland Gold - Farnblättriger Goldholunder Sutherland Gold
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hibiscus Lavender Chiffon® - Hibiskus Lavender Chiffon®
Hibiscus Lavender Chiffon® - Hibiskus Lavender Chiffon®
ab 11,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Amelanchier Princess Diana - Edel-Felsenbirne Princess Diana "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe mal in einem Forum (nicht bei Ihnen) gelesen, dass die Früchte der Felsenbirne leicht giftig sind. Ich kann mir das nicht vorstellen, weil sie ja auch roh zu essen sind.
Welche Sorte würden Sie mir empfehlen? Platz in der Breite mind. 2 m und Höhe wären ungefähr 3 m gut. Ich möchte die Felsenbirne an eine Grundstücksgrenze mit einem Mindestabstand von 1,5 m pflanzen.
Besten Dank für Ihre Bemühungen.
Moinmoin,
bei den gewünschten Ausmaßen ist die Amelanchier Princess Diana, zu der Sie die Frage gestellt haben, schon eine gute Wahl. Auch Amelanchier laevis und sogar Amelanchier lamarckii würden funktionieren, allerdings müsste insbesondere letztere regelmäßig zurückgeschnitten werden.
Die Beeren der Amelanchier sind nicht giftig, manche wie die Saskatoon (Amelanchier alnifolia) werden schon als "Super-Früchte" gehandelt, da sie viel Antioxidantien, Vitamine und Minerale enthalten. Allerdings enthalten Blätter und Samen geringen Mengen an Glykosiden und gelten daher als schwach giftig. Bei sehr großen Mengen an Samen, die zerkaut runtergeschluckt werden, kann es zu Übelkeit kommen - unzerkaute Samen werden einfach wieder ausgeschieden: siehe z.B. Infos zur Amelanchier ovalis bei der Giftzentrale Bonn.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 09.02.2016
 
Hallo,
wir würden die Felsenbirne gerne südseitig an unsere Terrasse pflanzen. Wir haben lehmigen Boden und oft heiße, trockene Sommer (Südosten Österreichs). Am geplanten Standort hätte die Felsenbirne ganztags Sonne. Ich fürchte, dass wird zu heiß sein?
Vielen Dank!
Moinmoin,
die Felsenbirne Amelanchier Princess Diana gilt als stadtklimafest und erträgt daher auch stehende Hitze in voller Sonne ganz gut. Was sie allerdings nicht mag ist Trockenheit. Man müsste sie daher im Sommer sicher regelmäßig bewässern, wenn die Niederschläge nicht ausreichen. Gut wären auch ein eher humoser Boden, d.h. man mischt bei der Pflanzung z.B. Kompost unter, und eine gelegentliche Düngung im Frühjahr.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 25.01.2016
 
Liebe Mitarbeiter der Baumschule Eggert,
kann man von Ihnen Princess Diana in mehrstämmiger Form bekommen oder nur als einzelner Stamm? Diese Sorte kann wohl beide Wuchsformen haben und ich würde lieber einen mehrstämmigen Baum/Strauch pflanzen als Teil einer naturnahen, waldrandähnlichen Bepflanzung in meinem Garten.
Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort!
Moinmoin,
die Felsenbirne Amelanchier Princess Diana, die Sie standardmäßig im Shop finden, sind strauchförmig gezogen. In der Regel haben sie in dem Alter drei Grundtriebe.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.03.2015
 
Könnten Sie mir die Hauptunterschiede zwischen diesen zwei Sträuchern/Bäumen erläutern in Form, Farbe der Blätter/Blüten und Bork, sowie Höhe und Breite und sonstigen Merkmalen? Ich suchte eigentlich am liebsten ein Examplar der Amelanchier arborea, da diese Sorte eine sehr schöne dunkle Borke hat, die im Winter sehr schön aussieht - aber diese Sorte scheint gar nicht in Deutschland verfügbar zu sein sondern nur die neueren Kreuzungen?
Ich weiss, dass "Autumn Brilliance" zurzeit bei Ihnen nicht verfügbar ist - werden sie sie wieder im Herbst voraussichtlich haben?
Danke!
Moinmoin,
eine reine Amelanchier arborea ist in Deutschland tatsächlich nicht so einfach zu bekommen - nur die verschiedenen Amelanchier grandiflora Hybriden, die aus Kreuzungen zwischen Amelanchier arborea und Amelanchier laevis bestehen wie zum Beispiel die genannten Sorten Princess Diana und Autumn Brilliance, aber auch Brilliant und Robin Hill gehören dazu.
Der Unterschied zwischen Princess Diana und Autumn Brilliance ist gering. Autumn Brilliance ist etwas wuchsstärker und wird breiter und dichter. Blätter, Blüten und Herbstfärbung sind sehr ähnlich. Die Knospen von Princess Diana sind als auffälliges Merkmal gelb. Außerdem hat Princess Diana die etwas bessere Widerstandskraft gegen Blattkrankheiten. Die Rinde ist grau bis graubraun, bei Autumn Brilliance etwas glänzender mit rotbraunen Tönen im Bereich der jungen Triebe.
Die Amelanchier Autum Brilliance werden wir, wenn alles klappt ab August 2015 wieder haben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.03.2015
 
Hallo,
ich würde mir gerne die Amelanchier Princess Diana - Edel-Felsenbirne Princess Diana für meinen Garten bestellen. Jedoch bin ich etwas irritiert, dass die von Ihnen genannte Wuchsbreite und Höhe sehr stark von den Angaben anderer Baumschulen abweicht. Dort wird die Princess Diana viel höher und breiter angegeben - was für uns dann nicht geeignet wäre.
Woran liegt das? Benutzen Sie eine andere Sorte? Oder kann diese doch größer werden?
Moinmoin,
Höhenangaben variieren oft etwas, da mal absolute Höhen angegeben werden, mal Höhen die im Durchschnitt erricht werden oder nach 10/20/30 Jahren. Bei sehr guten Bedingungen kann die Felsenbirne Princess Diana im hohen Alter schon eine Höhe von 6 m erreichenund ca. 4 m breit werden. Meist bleibt sie aber darunter. Wird sie einem zu groß, kann man sie auch gut durch Schnitt kleiner halten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2014
 
Hallo zusammen,
bei der Princess Diana gibt es unterschiedliche Angaben zur Wuchshöhe, was natürlich auch Ursache im Boden hat. Aber da es sich bei der Diana wohl um eine Veredelung handelt, wären Sie so nett, und würden Auskunft über die Unterlage geben, die Sie verwenden?
Herzlichen Dank!
Standardmäßig wird die Felsenbirne Princess Diana auf Amelanchier lamarckii veredelt. Sehr selten bekommt man Veredlungen auf Sorbus oder Crataegus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.09.2014
 
Hallo,
habe einen sehr kleinen Garten. Einen Strauch musste ich entfernen, der überall seine Ausläufer verbreitet hat. Welche Pflanze kann ich nehmen, um das in Zukunft zu vermeiden? Die Pflanze könnte bis 5 m hoch und ca. 2,50 m breit werden.
Die Kahle Felsenbirne, Amelanchier laevis macht z.B. keine Ausläufer und ist relativ schwachwachsend, wird also nicht zu groß für Ihren Garten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 25.06.2014
 
Guten Tag,
ist diese Amelanchier auch mehrstämmig verfügbar? Oder müsste ich dann auf eine andere Amelanchier ausweichen? Sie sollte nicht höher als 2-3 m werden.
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Unsere Edel-Felsenbirnen Amelanchier Princess Diana haben überwiegend 2-3, manchmal auch vier Triebe. Wenn Ihnen mehrere Triebe wichtig sind, geben Sie dies bei der Bestellung bitte mit an - dann achten wir darauf, Ihnen ein passendes Exemplar herauszusuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.03.2014
 
Ist die Sorte A. ovalis Diana mehltauresistent? Treibt sie Ausläufer?
Auch die Felsenbirne Amelanchier ovalis Diana kann leider bei ungünstigen Wetterbedingungen Mehltau bekommen.
Diese Sorte wurde veredelt - sie selbst treibt also keine Ausläufer, aber bei der Unterlage könnte es in geringem Maße der Fall sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.09.2012
 
Hallo,
ich habe großes Interesse eine Felsenbirne bei uns im Garten zu pflanzen. Es gibt aber viele Sorten und ich kann mich nicht so recht entscheiden.
Ich habe über die Felsenbirne Prince William gelesen, dass die Früchte besonders süß und reichhaltig sind, und sie in Kanada für den Erwerbsobstbau genutzt wird. Die Princess Diana hat besonders schöne Blüten, auf die Früchte wird aber nicht genauer eingegangen. Liegt das Hauptaugenmerk bei Princess Diana mehr auf der Blüte als auf dem Obst?
Die Blüte und das Herbstlaub der Felsenbirne Diana sind auf jeden Fall herausragend. Die Frucht ist mittelgroß, süß und essbar. Die Beeren der Sorte Ballerina und der Wildform Amelanchier alnifolia sowie der von Ihnen erwähnten Sorte Prince William, sind aber etwas größer.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.01.2012
 
Guten Tag,verträgt die Edel Felsenbirne Diana einen Schnitt bzw. was ist bei der Pflege zu beachten? Danke und viele Grüße!
Die Edel-Felsenbirne, Amelanchier ovalis 'Diana', ist außerordentlich frosthart, wind- und stadtklimafest und allgemein anspruchslos. Sie verträgt jeden normalen, kultivierten Boden, sauer bis leicht alkalisch, mäßig trocken bis feucht.
Sie hat ist gut schnittverträglich und könnte mit jährlichem Schnitt auch als Strauch mit 1-3jährigen Trieben gehalten werden.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 18.03.2011
 
Wo liegen die Unterschiede zur lamarckii genau?
Amelanchier ovalis und ihre Sorten sind mit einer Wuchshöhe und -breite von ca. 1-3 m schwachwüchsiger als die Amelanchier lamarckii (4-6 m). Ihre Herbstfäbung ist orange bis scharlachrot, die Kupferfelsenbirne zeigt bei der Herbstfärbung eher eine gelbe bis orange Färbung; die Standortansprüche sind gleich.
MfG
C. Kulp
Eintrag hinzugefügt am 08.04.2009
 
Ich gerne etwas über die Wuchsform dieser Felsenbirne wissen. Schmal oder eher breitwüchsig? Wie breit?
Diese Felsenbirne wächst aufrecht und locker verzweigt, im Alter rundlich. Sie wird 1-3 m hoch und ebenso breit.
C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 18.03.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Hydrangea macrophylla Blaumeise - Bauernhortensie Blaumeise
Hydrangea macrophylla Blaumeise - Bauernhortensie Blaumeise
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quercus rubra - Amerikanische Roteiche
Quercus rubra - Amerikanische Roteiche
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus laurocerasus Otto Luyken - Kirschlorbeer Otto Luyken
Prunus laurocerasus Otto Luyken - Kirschlorbeer Otto Luyken
ab 4,79 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.203s