Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » A » Amelanchier alnifolia Forestburg - Saskatoon-Beere, Saskatoon Forestburg
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Amelanchier alnifolia Forestburg - Saskatoon-Beere, Saskatoon Forestburg
Steckbrief
Wuchshöhe
2 m bis 3 m
Wuchsbreite
2 m bis 3 m
Wurzelsystem
Flach- Herzwurzler
Blütenmonat
April
Blütenfarbe
weiß
Früchte
violett, bereift, kugelig
Blattfarbe
sommergrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
prächtig gelb bis rot
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos
Verwendung
Fruchtgehölz
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
Veredlung
Amelanchier alnifolia Forestburg  

Erlenblättrige Felsenbirne, Saskatoon-Beere, Saskatoon Forestburg

Die im April reichblühenden weißen Blütendolden, entwickeln sich zu großen süßen, schmackhaften Beeren. Die ca. 10 dicht nebeneinander wachsenden Trauben, mit durchschnittlich 12,5mm Durchmesser reifen mittelfrüh und ziemlich gleichmäßig. Das Laub ist dunkelgrün und wechselt im Herbst von gelb auf rot und purpurrot.

Amelanchier alnifolia Forestburg ist eine gute Ertragssorte, die wir als veredelten Strauch anbieten. Diese Sorte stammt aus Kanada und wird im Alter nur bis ca. 3 Meter hoch wird. Der Wuchs der Erlenblättrigen Felsenbirne Forestburg ist anfangs aufrecht und im Alter weit ausladend.


Amelanchier alnifolia Forestburg Amelanchier alnifolia Forestburg Amelanchier alnifolia Forestburg Amelanchier alnifolia Forestburg
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,95 EUR    
ganzjährig lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4 - 12 Werktage
     
   

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Aronia prunifolia Nero - Apfelbeere, Schwarze Kulturapfelbeere Nero, Indianerbeere
Aronia prunifolia Nero - Apfelbeere, Schwarze Kulturapfelbeere Nero, Indianerbeere
ab 9,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rubus phoenicolasius - Weinbeere
Rubus phoenicolasius - Weinbeere
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Tayberry - Tayberry
Tayberry - Tayberry
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Amelanchier alnifolia Forestburg - Saskatoon-Beere, Saskatoon Forestburg "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Mich interessiert diese niedrige Form der Felsenbirne sehr, da ich einen kleinen Garten habe - gibt es noch aussagekräftige Bilder des Herbstlaubes? Oder können Sie mir andere Sträucher mit schöner Herbstfärbung in dieser größe empfehlen?
Danke für Ihre Antwort!
Moinmoin,
weitere Bilder haben wir leider nicht, da wir diese Sorte noch nicht allzulange im Sortiment haben.
Weitere kleinere Sträucher mit schöner Laubfärbung sind z.B. Apfelbeere Hugin(Aronia melanocarpa Hugin), Diervillie (Diervilla sessifolia), Virginische Rosmarinweide (Itea virginiana), Eichenblatthortensie (Hydrangea quercifolia) und Federbuschstrauch (Fothergilla major).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 09.10.2014
 
Hallo,
in einem Kommentar zu Amelanchier lamarckii schreiben Sie:
"Welche Felsenbirne können Sie empfehlen: Wuchshöhe 3-4 m Mehltauresistent Keine Ausläufer treibend Pflanzstandort sonnig im Staudenbeet Ehrlich gesagt kann keine Felsenbirne alle ihre Wünsche erfüllen. Bis auf die Wildarten Amelanchier ovalis, Amelanchier spicata und Amelanchier alnifolia laufen alle Felsenbirnen Gefahr bei schlechten Witterung an Mehltau zu erkranken. Die drei genannten wiederum treiben (im beherrschbaren Maße) Ausläufer. In die eine oder andere Richtung müssten Sie also leider Abstriche machen. Vielleicht wäre der Einsatz einer Wurzelsperre ein Kompromiss? Mit freundlichen Grüßen Ihre Baumschule Eggert"

Das war schon mal sehr interessant, da wir unbedingt eine mehltauresistente Sorte suchen. Nun fragen wir uns, ob die beiden Amelanchier alnifolia-Varietäten A. alnifolia cusickii und A. alnifolia Forestburg auch mehltauresistent sind.
Oder anders: Wir suchen eine Felsenbirne mit folgenden Eigenschaften:
mehltauresistent,
Wuchshöhe max. 3 m (eher 2-2,5 m)
im Herbst rote Färbung
wohlschmeckende Beeren frostsicher (Raum München)

Herzlichen Dank für Ihre Beratung und die wirklich tolle Seite! Wir freuen und schon aufs Bestellen :-)!
Moinmoin,
wir haben bisher weder bei Amelanchier alnifolia, noch bei Amelnachier alnifolia cusickii oder der Sorte Forestburg Probleme mit Mehltau gehabt. Man muss aber dazu sagen, dass es keine absoluten Resistenzen gibt, d.h. in Jahren mit ungünstigen klimatischen Bedingungen und einem hohen Befallsdruck in der Umgebung kann es trotzdem mal zu einem Mehltaubefall kommen. Aber das Risko ist längst nicht so hoch und der Befall nicht so stark wie man es z.B. von Amlanchier lamarckii kennt.
Von der Wuchshöhe kommen alle drei in Frage, frostsicher sind sie und wohlschmeckende Beeren haben sie auch. Die Beeren der Sorte Forestburg und der Cusicki-Felsenbirne sind etwas größer als die der einfachen Amelanchier alnifolia; A. alnifolia cusickii hat die größten Blüten. Die Herbstfärbung ist leuchtend und prächtig, allerdings nicht ganz so orange-rot wie z.B. bei Amelanchier lamarckii - Orange- und Rottöne sind durchaus vorhanden, die Gelbtöne sind aber etwas stärker vertreten als bei anderen Felsenbirnen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 23.10.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Rosa sweginzowii Macrocarpa - Großfrüchtige Wildrose
Rosa sweginzowii Macrocarpa - Großfrüchtige Wildrose
ab 9,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus spinosa - Schlehdorn
Prunus spinosa - Schlehdorn
ab 4,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cotinus coggygria - Perückenstrauch
Cotinus coggygria - Perückenstrauch
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.145s