Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » B » Berberis hookeri - Hookers Berberitze
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Berberis hookeri - Hookers Berberitze

Steckbrief
Wuchshöhe
1 bis 1,5 m
Wuchsbreite
1 bis 1,5 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 20 cm
Wurzelsystem
Feinwurzler, stark verzweigt
Blütenmonat
Mai bis Juni
Blütenfarbe
schwefelgelb
Früchte
länglich, blau-schwarz
Blattfarbe
glänzend grün
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
keine besonderen Ansprüche
Verwendung
breite Hecken, Sichtschutz
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
windresistent

 

Berberis hookeri  

Hookers Berberitze

Berberis hookeri wird auch Hookers Berberitze oder gemäß ihrer ursprünglichen Heimat Himalaja Berberitze genannt. Sie wächst zunächst aufrecht, später mit leicht überhängenden Trieben zu einer Höhe von circa 1,5 m heran. Die Blätter dieser immergrünen Berberitze sind oberseits glänzend dunkelgrün, während die Blattunterseiten deutlich heller sind. Ihr Blattrand ist gezahnt. Im Herbst nehmen die Blätter eine rötlichbraune Färbung an. An den kantigen Trieben wachsen bis zu 3 cm lange dreiteilige Dornen. In den Monaten Mai bis Anfang Juni lockt Berberis hookeri mit ihren sattgelben Blüten viele Insekten an. Aus ihnen reifen etwa 1 cm große blau-schwarze bereifte längliche Beerenfrüchte heran, die nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Hookers Berberitze bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte. Es handelt sich um ein sehr pflegeleichtes, anpassungsfähiges und robustes Gehölz. Damit eignet sich die Himalaja Berberitze gut für öffentliche oder großflächige Grünanlagen, die mit wenig Pflegeaufwand betrieben werden sollen. Es lassen sich auch Sichtschutzpflanzungen oder Hecken mit Berberis Hookeri gestalten. Ein Pflanzschnitt beim Setzen junger Pflanzen fördert die Verzweigung und sorgt für dichteren Wuchs. Spätere Schnittmaßnahmen können nach Bedarf durchgeführt werden und werden ebenfalls gut vertragen. Auch Smphoricarpos chenaultii (Purpurbeere), Cotoneaster dammeri Coral Beauty und Flächen - Liguster eignen sich zur Flächenbegrünung.


Berberis hookeri Berberis hookeri Berberis hookeri Berberis hookeri Berberis hookeri Berberis hookeri Berberis hookeri Berberis hookeri
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 15/20 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 20/25 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 5,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Ilex meserveae Blue Prince - Amerikanische Stechpalme Blue Prince
Ilex meserveae Blue Prince - Amerikanische Stechpalme Blue Prince
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus laurocerasus Otto Luyken - Kirschlorbeer Otto Luyken
Prunus laurocerasus Otto Luyken - Kirschlorbeer Otto Luyken
ab 6,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Eriobotrya japonica - Wollmispel, Loquat
Eriobotrya japonica - Wollmispel, Loquat
ab 69,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Berberis hookeri - Hookers Berberitze "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Moin,
könnte ich diese Pflanze jetzt noch pflanzen?
Moinmoin,
ja, das kann man machen, da die Berberis hookeri gut winterhart ist. Falls es strengen Frost (besonders in Verbindung mit Sonnenschein) gibt, sollte man sie in den ersten Jahren mit einem Pflanzenvlies o.ä. etwas schützen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.11.2019
 
Kann diese Berberitze auch schmal und ca auf 1,50-2,00 m hoch gehalten werden?
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
Moinmoin,
ja, das ist möglich. Wenn man Hookers Berberitze von Anfang an regelmäßig zurückschneidet, kann man sie auf einer Breite von 50-70 cm halten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 05.10.2018
 
Hallo,
sollte man die Berberis hookeri jetzt im Herbst oder erst im Frühjahr zurückschneiden? Muss man dann dabei etwas beachten?
Liebe Grüße!
Moinmoin,
man kann die Berberis hookeri jetzt im Herbst schneiden. Falls es allerdings ein strenger Winter werden sollte, hat man einen kleinen Vorteil, wenn man sie erst im Frühjahr vor dem Austrieb schneidet. Etwas Besonderes zu beachten gibt es nicht, die Berberitze ist sehr schnittfest und nimmt einem kaum etwas übel. Wenn man Blüten im nächsten Jahr haben möchte, sollte man sie nicht zu stark beschneiden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.11.2016
 
Hallo Baumschule Eggert,
sind die Früchte dieser Art auch essbar?
Viele Grüße!
Moinmoin,
soweit wir wissen, sollen die Beeren der Berberis hookeri giftig sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 28.07.2016
 
Ist diese Berberitze sehr frosthart oder ist ein Winterschutz nötig?
Berberis hookeri gilt als gut winterhart in den meisten Gegenden Deutschlands. Nur in sehr kalten Regionen oder Höhenlagen hätte ich von einer Pflanzung ohne Schutzmaßnahmen abgesehen. Ferner sollten junge Pflanzen der Hookers Berberitze in nachfolgenden strengen Winter mit einer Schattierung geschützt werden. Auch bei intensiven Sonnenschein bei sehr strengen Frost (-15 °C und kälter) empfehle ich eine Schattierung mit Reisig oder ähnlichem organischen Material.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 31.10.2011
 
Hallo, meine Frage betrifft den Pflanzenabstand bei einer Hookers Berberitze-Hecke: sind 30 cm zu nah?
Nein, bei der Pflanzung der Hooker-Berberitze, Berberis hookeri, als Hecke ist es wichtig, dass auch der Fußbereich gut geschlossen ist. Daher ist eine Pflanzung von ca. 3 bis 3,5 Pflanzen pro Heckenmeter bei einer Pflanzgröße von 20-25 oder 30-40 cm empfehlenswert.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 17.06.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Hibiscus Lady Stanley - Hibiskus Lady Stanley
Hibiscus Lady Stanley - Hibiskus Lady Stanley
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cytisus scoparius Burkwoodii - Edel-Ginster Burkwoodii
Cytisus scoparius Burkwoodii - Edel-Ginster Burkwoodii
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cytisus scoparius Apricot Gem - Edelginster Apricot Gem
Cytisus scoparius Apricot Gem - Edelginster Apricot Gem
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.408s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.