Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Callicarpa bodinieri Profusion - Liebesperlenstrauch
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Callicarpa bodinieri Profusion - Liebesperlenstrauch

Steckbrief
Wuchshöhe
1,5 bis 2,5 m
Wuchsbreite
1,5 bis 2,5 m
Zuwachs/Jahr
10 bis 30 cm
Wurzelsystem
Hauptwurzel dick, flach und tief
Blütenmonat
Juni bis Juli
Blütenfarbe
lila
Früchte
lila Beeren
Blattfarbe
stumpfgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb bis orange
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
leicht bis mittelschwer, humos
Verwendung
Gruppen, Solitär
Winterhärte
gut, ev. leichter Schutz in der Jugend
Besonderes
lila Früchte
Callicarpa bodinieri Profusion  

Liebesperlenstrauch

Der Liebesperlenstrauch Profusion zeigt den stärksten Fruchtansatz und ist ein farbenfroher Strauch. Die im Juli erscheinenden hellvioletten Trugdolden bilden im Herbst lilafarbene kleine Früchte in der Größe von Liebesperlen. Die Farbe dieser Früchte ist in der Natur recht einmalig, und deshalb wirken diese auch fast wie angemalt. Der aufrecht wachsende Strauch wird bis zu 2,5 Meter hoch und ebenso breit. An den weich behaarten Trieben wachsen die 5-10 cm langen dunkelgrünen Blätter, die sich im Herbst hellgelb bis orange färben.
 
Callicarpa bodinieri Profusion sollte unbedingt einen besonderen Platz in ihrem Garten bekommen: als malerischer Sichtschutz aus mehreren Pflanzen, was gleichzeitig die Befruchtung der einzelnen Blüten erhöht, oder Solitär. In geschützter Lage und in frischer durchlässiger Erde fühlt er sich am wohlsten. Die späte Blüte macht ihn für Bienen und Hummeln sehr interessant. Da die Beeren langanhaftend sind, werden die Zweige sehr gern in der Floristik verwendet. Die Blüten und Früchte bilden sich am 2-jährigen Holz. Falls es erforderlich sein sollte ihn zu beschneiden, sollte man daher mit Bedacht vorgehen und ihn eher auslichten.
        


Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion Callicarpa bodinieri Profusion
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 7,95 EUR    
ganzjährig lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Stranvaesia davidiana Palette - Panaschiertes Funkenblatt
Stranvaesia davidiana Palette - Panaschiertes Funkenblatt
ab 27,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Pyracantha Teton - Feuerdorn Teton
Pyracantha Teton - Feuerdorn Teton
ab 3,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ilex meserveae Golden Girl - Amerikanischer Ilex Golden Girl
Ilex meserveae Golden Girl - Amerikanischer Ilex Golden Girl
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Callicarpa bodinieri Profusion - Liebesperlenstrauch "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo aus Schwerin,
liefern Sie auch einen tollen Strauch etwas größer als Kübelpflanze bereits eingesetzt, also fix und fertig zum auf die Terrasse stellen?
Viele Grüße!
Moinmoin,
wir könnten z.B. ein 80-100 cm hohes Exemplar im 7,5 l-Topf gerade noch per Paket verschicken. Allerdings ist der Liebesperlenstrauch nicht fix und fertig zum Aufstellen: Zum einen bieten wir keine Übertöpfe an, zum anderen wäre es ganz schön, wenn er jetzt schon, aber spätestens nächstes Frühjahr in einen etwas größeren Topf (10 l) umgepflanzt wird. In Zukunft setzt man den Callicarpa bodinieri Profusion dann alle 2-3 Jahre in einen größeren Topf und erneuert gleichzeitig die Erde.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.03.2016
 
Guten Tag,
kann man den Liebesperlenstrauch auch als Kübelpflanze auf eine sehr sonnige, geschützte Terasse stellen?
Moinmoin,
ja, das kann man machen. Da die Wurzeln des Liebesperlenstrauchs im Topf stärker dem Frost ausgesetzt und daher wesentlich empfindlicher sind, sollte man den Topf bei strengem Frost gut mit isolierenden Materialien einwickeln, so dass der Topfinhalt nicht komplett durchfrieren kann.
Anbei noch einige Empfehlungen für eine Kübelkultur:
- Verwenden Sie ein Substrat aus ca. 80 % Weißtorf und 20 % Kies, Blähton oder ähnlichem Material;
- auch Zuschlagstoffe wie Steinmehl, Hornspäne oder Kompost können gerne eingesetzt werden;
- düngen Sie das Substrat mit einem Vollnährstoffdünger auf, wenn es nicht vorgedüngt ist (4 gr Dünger pro Liter Substrat);
- achten Sie auch auf eine gute Drainage im Kübel, ev. empfiehlt sich eine Drainschicht mit grobem Kies auf dem Kübelgrund, welche mit einem Vlies vom Substrat getrennt wird;
- kalken Sie das Substrat auf, so dass Sie einen ph-Wert von 5,5 bis 6,0 erreichen (bei fertigen Pflanzerden in der Regel nicht notwendig);
- topfen Sie alle 2 bis 3 Jahre die Kübelpflanze in ein etwas größeres Gefäß um;
- düngen Sie das Substrat jährlich mit 2 bis 3 gr. Vollnährstoffdünger pro Liter Substrat nach;
- keine Angst vorm Schnitt! Schneiden Sie die Laubgehölze ruhig jährlich, sie werden dadurch buschigere, stabilere Pflanzen erreichen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2015
 
Ist das eine Heilpflanze?Werden irgendwelche Teile der Pflanze medizinisch genützt?
Uns sind keine Heilwirkung des Liebesperlenstrauchs, Callicarpa bodinieri Profusion, bekannt. In Europa wird er aufgrund des hohen Zierwerts der Früchte gepflanzt (und gezüchtet), welche als ungenießbar gelten. Es kann aber gut sein, dass er als in China heimische Pflanze in der dortigen Medizin eine Rolle spielt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.11.2013
 
Tag Herr Eggert,
wann kann ich einen Liebesperlenstrauch pflanzen?? Geht das jetzt noch oder muss ich mit der Bestellung bis Frühjahr warten??
Die gleiche Frage hätte ich auch bei der Zierquitte Jet-Trail und bei Zierquitte Japonica.
Danke schonmal für die Antwort!
Sowohl der Liebesperlenstrauch, Callicarpa bodnieri Profusion, als auch die beiden genannten Zierquitten können jetzt noch gepflanzt werden. Sollte es sehr kalt werden (Frost unter -10°C), sollte man sie im ersten Winter etwas schützen (z.B. mit einem Pflanzenvlies). Das wäre aber auch bei einer Frühjahrspflanzung empfehlenswert.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.11.2013
 
Wir möchten einen Liebesperlenstrauch von etwa 1.50 m ca. 10 Jahre alt versetzen. Ist das möglich oder ist das Risiko zu groß, dass er es nicht überlebt? Hat der Strauch eigentlich Senk- oder Flachwurzeln?
Danke.
Der Liebesperlenstrauch, Callicarpa bodinieri Profusion, hat eine Herzwurzel; die Wurzel ist also weder besonders flach, noch sehr tiefreichend ausgeprägt, sondern irgendwo dazwischen. Wie stark die Wurzeln in die Tiefe wachsen, hängt auch von der Beschaffenheit des Boden ab: Je trockener und lockerer der Boden ist, desto stärker entwickeln sich die Wurzeln auf der Suche nach Wasser in die Tiefe. Das Wurzelwerk des Liebesperlenstrauchs ist grob ausgebildet, das heiß eher wenige, dafür etwas dickere Wurzeln.
Wie gut sich ein Gehölz umpflanzen lässt, hängt weniger vom absoluten Alter als von der Standzeit am jetzigen Ort ab. Nach bis zu 4-5 Jahren Standzeit ist das Umpflanzen kein Problem; danach ist es nur noch mit mindestens einem Jahr Vorbereitungszeit möglich. Auf jeden Fall sollte das Umpflanzen aber nur während der blattlosen Zeit (Oktober bis April) durchgeführt werden. In dieser Zeit kann das Gehölz den Verlust eines Teils der Wurzeln wesentlich besser verkraften als in der Wachstumsperiode.
Steht der Liebesperlenstrauch schon länger als 5 Jahre an seinem Platz, sollte man in diesem Jahr gen Ende Oktober einen kreisrunden, schmalen und tiefen Graben in ca. 40-50 cm Entfernung um den Stamm graben und mit lockerer Erde auffüllen. Hier können sich über das Jahr neue feine Haar- oder Faserwurzeln in Stammnähe bilden, während die sich unterhalb des Strauches befindlichen Wurzeln noch intakt sind und die Pflanze versorgen können. Im Oktober 2014 kann man den Liebesperlenstrauch dann vorsichtig an seinen neuen Standort verpflanzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.07.2013
 
Habe schon viele schöne Pflanzen in Ihrer Baumschule bestellt und wollte Sie mal fragen: Wann ist wieder Versand von Rosen, wurzelnackt und im Container?
Ich hätte noch eine Frage: Sind die Früchte der Callicarpa bodinieri Profusion für Kleinkinder bei Berührung oder Verzehr giftig?
Über Ihre Antwort würde ich mich sehr freuen und bedanke mich.
Sobald der Boden wieder frostfrei ist, können die Ernte und der Versand der wurzelnackten Rosen beginnen (vermutlich Ende Februar/Anfang März) und dauern je nach Witterung bis Ende April/Anfang Mai an. Rosen im Container können ganzjährig versandt und gepflanzt werden - aber auch dafür sollten die strengen Fröste vorrüber sein.
Die Früchte des Liebesperlenstrauchs, Callicarpa bodinieri Profusion, sind bei Verzehr giftig, jedoch nicht bei Berührung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.02.2013
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
unsere Callicarpa bod. steht mitten im Garten und ist wahrscheinlich in der Kälte des vergangenen Winters (wir wohnen am Alpenrand) erfroren. An den ca. 1,50 m hohen Zweigen tut sich garnichts mehr; sie treibt aber frisch von unten. Wie gehts jetzt weiter? Alte "nackte" Zweige ca. 1,50 m hoch einfach stehen lassen und abwarten - zurückschneiden bis zu den neuen Austrieben - oder gleich rausgraben und eine neue reinsetzen? Danke für Ihre Antwort!
Wenn der Liebesperlenstrauch, Callicarpa bodinieri Profusion, wieder von unten austreibt, haben Sie Glück gehabt und er hat, wenn auch geschädigt, überlebt. Schneiden Sie das tote Holz bis auf das Niveau der frischen Trieben zurück - so kann sich die Pflanze wieder schön von unten aufbauen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 24.05.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Ligularia dentata - Goldkolben, Strauß-Goldkolben
ab 2,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Rodgersia podophylla Rotlaub - Schaublatt, Purpur-Schaublatt
ab 5,55 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Trollius europaeus - Trollblume, Europäische Trollblume
.Trollius europaeus - Trollblume, Europäische Trollblume
ab 1,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.227s