Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Carya laciniosa - Königsnuss
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Carya laciniosa - Königsnuss

Steckbrief
Wuchshöhe
25 m bis 40 m
Wuchsbreite
6 m bis 10 m
Zuwachs/Jahr
30 bis 60 cm
Wurzelsystem
Pfahlwurzler
Blütenmonat
Juni
Blütenfarbe
unscheinbar
Duft
keiner
Früchte
bis zu 7 cm lange Nüsse
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig
Boden
humoser, fruchtbarer Boden
Verwendung
Parkbaum, Solitärbaum
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
selten in Europa
Pflanzenbedarf
Einzelstand
Carya laciniosa  

Königsnuss

Mit der Zeit wird die Königsnuss, auch wenn sie langsam wächst, zu einem stattlichen Park-baum von 40 m Höhe. In der schmalen Krone von der Königsnuss hängen die 4 bis 7 cm langen Nüsse einzeln oder zu zweit. Von einer grünen Hülle, die bis zu 1 cm dick sein können, wird die Nuss sehr gut geschützt. Die süßen und wohlschmeckenden Nüsse, die leider schwer zu knacken sind, sind im Vergleich zu den anderen Hickorynüssen die größten und werden nicht umsonst Königsnüsse genannt. Die Königsnuss bekommt mit den Jahren eine markante Rinde die sich in 60 bis 80 cm langen Streifen vom Stamm ablöst. Die Blätter der Königsnuss sind wechselständig und setzen sich aus 7 bis 9 Blättchen zusammen. Im Sommer sind sie sattgrün.

Die Königsnuss liebt einen frischen, tiefgründigen Boden und wächst in ihrer Heimat in den östlichen USA auch auf Sumpf oder Überschwemmungsland. Wie alle Hickorys wächst sie die ersten 2 bis 3 Jahre nach der Pflanzung aus dem Container nur schwach, weil sie ihre Pfahlwurzel regenerieren muss. Mit der Zeit nimmt die Wuchsgeschwindigkeit aber wieder zu. Wenn 2 verschiedene Pflanzen der Königsnuss in einiger Entfernung gepflanzt werden, können Sie mit ersten Erträgen in 6 bis 12 Standjahren rechnen. Die Sämlinge sind vollkommen frosthart, sollten aber sicherheitshalber bei strengen, lang anhaltenden Frost als junge Pflanze geschützt werden. In ihrer Heimat wird die Königsnuss auch als Big Shellbark bezeichnet.


Carya laciniosa
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 24,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Carya cordiformis - Bitternuss, Hickory
Carya cordiformis - Bitternuss, Hickory
ab 24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Carya ovata - Schuppenrinden-Hickorynuss
Carya ovata - Schuppenrinden-Hickorynuss
ab 24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Carya illinoensis - Pecan, Pecannuss
Carya illinoensis - Pecan, Pecannuss
ab 24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Carya laciniosa - Königsnuss "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 


[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Carya tomentosa - Spottnuss-Hickory
Carya tomentosa - Spottnuss-Hickory
ab 24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Catalpa bignonioides Variegata - Gelbbunter Trompetenbaum
Catalpa bignonioides Variegata - Gelbbunter Trompetenbaum
ab 25,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Catalpa bignonioides Pulverulenta - Gesprenkelter Trompetenbaum
Catalpa bignonioides Pulverulenta - Gesprenkelter Trompetenbaum
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.110s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.