Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Castanea sativa Marigoule - Edelkastanie Marigoule
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Castanea sativa Marigoule - Edelkastanie Marigoule

Steckbrief
Wuchshöhe
6 m bis 10 m
Wuchsbreite
4 m bis 6 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 50 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler, weit reichendes Wurzelwerk
Blütenmonat
meistens Juni
Blütenfarbe
cremeweiß (männliche Blüten)
Duft
strenger Duft der männlichen Blüten
Früchte
Maronen, groß und glänzend
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis lichter Schatten
Boden
humose, frische Böden, dürfen nicht zu schwer sein
Verwendung
Hausbaum, Fruchtbaum,
Winterhärte
sehr gut, ev. die junge Pflanze schützen
Besonderes
Veredlung, großfrüchtig
Pflanzenbedarf
meist Einzelstand
Castanea sativa Marigoule  

Esskastanie Marigoule

Die veredelte Esskastanie Marigoule ist eine ertragreiche und mittelfrüh reifende Sorte. Die großen, leicht süßlich schmeckenden Früchte sind Ende September/Anfang Oktober reif und können bis Februar gelagert werde. Der mittelgroße Baum wird 6 bis 10 m hoch und 4 bis 6 m breit. Die Esskastanie Marigoule bekommt eine dicht verzweigte runde kegelförmige Krone. Die Blätter der Esskastanie Marigoule sind dunkelgrün, zum Herbst verfärben sich diese in ein leuchtendes Gelbbraun. Je nach Fortschritt des Frühjahres erscheinen die Blüten im Mai oder Juni. Unter den hellgelben gebüschelten Kätzchen, den männlichen Blüten, befinden sich in einem schuppigen Fruchtbecher die weiblichen Blüten. Aus ihnen bilden sich bis September die großen Maronen in der grünen stacheligen Fruchthülle. Die gut schälbaren Maronen der Esskastanie Marigoule sind meist ab Ende September reif. Ab Oktober verfärbt sich die grüne stachelige Fruchthülle in rotbraun. Die Fruchthülle bricht dann auf und gibt die mahagonifarbenen Maronen frei. Diese können roh wie auch gekocht verzehrt werden. Am bekanntesten für den Leser werden wohl die gerösteten Maronen sein.

Der Boden für die Esskastanie Marigoule sollte sandig humos, nährstoffreich, feucht und leicht sauer sein. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort wird sich die Esskastanie Marigoule wohl fühlen. Die Esskastanie Marigoule ist grundsätzlich gut winterhart, wegen dem frühen Austrieb sollte der Baum jedoch einen spätfrostgeschützten Standort bekommen. Für eine zuverlässige Ernte empfehlen wir 2 unterschiedliche Sorten Esskastanien zu pflanzen. Ein leichter regelmäßiger Erhaltungsschnitt fördert und erhöht zugleich die Blüten- und Fruchtbildung. Die Esskastanie Marigoule ist ein Frucht- und Ziergehölz. Als Solitärbaum in Parkanlagen kommt die Esskastanie Marigoule genauso zur Geltung wie in größeren Vor- und Hausgärten.

 


Castanea sativa Marigoule
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR    
zur Zeit nicht lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Juglans regia Broadview - Walnuss Broadview
Juglans regia Broadview - Walnuss Broadview
ab 39,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Juglans regia Milotai 10 - Walnuss Milotai 10
Juglans regia Milotai 10 - Walnuss Milotai 10
ab 29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Castanea sativa Doree de Lyon - Edelkastanie Doree de Lyon
Castanea sativa Doree de Lyon - Edelkastanie Doree de Lyon
ab 199,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Castanea sativa Marigoule - Edelkastanie Marigoule "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Tag,
ich wollte fragen ob Sie die Sorte Marigoule in absehbarer Zeit wieder liefern können und wann der beste Pflanzzeitpunkt ist. - Ich hatte schonmal einen Versuch mit Pflanzung im Frühjahr mit zwei Edelkastanien und die sind als wir im Sommer ungünstig im Urlaub waren eingegangen. Eine ist direkt vertrocknet und die andere wurde dann vom Ungleichen Holzbohrer im Folgejahr zerstört.
Vielen Dank im Voraus!
Moinmoin,
die Esskastanie Marigoule haben wir dieses Jahr leider nicht, wir hoffen, dass wir sie nächstes Jahr wieder anbieten können Als Alternative haben wir die Fruchtsorte Doree de Lyon.
Das Frühjahr ist eigentlich eine gute Pflanzzeit für Esskastanien - allerdings sollte man den Baum im ersten Jahr tatsächlich ausreichend wässern, wenn es heiß und trocken wird. Eine Herbstpflanzung der Esskastanie hat den Vorteil, dass das Wetter in der Regel eher feucht und kühl ist, und man nicht so sehr auf gute Pflege achten muss in der ersten Zeit und dass die Esskastanie vor dem ersten Austrieb im Frühjahr schon recht gut eingewurzelt ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.08.2018
 
Guten Tag.
Bin Kunde bei ihnen. Würde gerne eine Esskastanie verschenken. Welche hat guten Ertrag und wird nicht so hoch? O.g. Sorte ist die Kleinste? Brauche ich 2 Pflanzen?
Moinmoin,
die Esskastanie Marigoule wächst deutlich schwächer als die normale Esskastanie. Im Moment ist es noch die am schwächsten wachsende Esskastanie in unserem Sortiment, ab 2019 bieten wir auch die Esskastanie Ecker 1 an, die nur bis zu 10 m hoch wird und selbstfruchtbar sein soll. Die Sorte Marigoule braucht einen Bestäuber - wenn in der Umgebung irgendwo die eine oder andere Esskastanie steht, reicht das aus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 23.06.2018
 
Guten Tag,
ist es möglich die Kastanie durch Schneiden etwas kleiner halten? Zum Beispiel bis 4 Meter hoch und 4 Meter im Durchmesser.
Danke!
Moinmoin,
man kann die Esskastanie durch Schnitt so klein halten. Man muss sie allerdings geschickt schneiden (ähnlich wie ein Obstbaumschnitt), damit sich trotz des starken Schnitts noch Blüten und in Folge Esskastanien bilden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 09.01.2018

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Cornus mas Jolico - Großfrüchtige Kornelkirsche Jolico
Cornus mas Jolico - Großfrüchtige Kornelkirsche Jolico
ab 45,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Veredlungsband - Medifilm
Veredlungsband - Medifilm
ab 0,08 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Amelanchier laevis - Kahle Felsenbirne
Amelanchier laevis - Kahle Felsenbirne
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.131s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.