Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Celastrus orbiculatus - Baumwürger
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Celastrus orbiculatus - Baumwürger

Steckbrief
Wuchshöhe
6 m bis 10 m
Zuwachs/Jahr
60 bis 100 cm
Wurzelsystem
lange Laufwurzeln, insgesamt flach 
Blütenmonat
Mai bis Juni
Blütenfarbe
grüngelb
Früchte
gelb-rote Kapseln 
Blattfarbe
mattgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
keine besonderen Ansprüche
Verwendung
Pergolen, Lauben, Wände 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
Schlinger mit auffälligen Fruchtschmuck 
Celastrus orbiculatus  

Baumwürger

Die Blüten des Baumwürgers aus China ist klein und unauffällig; die erbsengroßen, gelben Früchte platzen bei Samenreife auf und zeigen ihre markanten scharlachroten Samen.

Es ist ein stark wachsender, bis zu 10 m hoher linkswindender Schlinger, der ein Klettergerüst oder große Bäume als Stütze benötigt. Junge Bäume können aber stranguliert werden.


Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus Celastrus orbiculatus
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 60/100 cm weiblich national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR
   
Mitte August wieder lieferbar!
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 150,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 50,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 150,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 36,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Akebia quinata - Klettergurke
Akebia quinata - Klettergurke
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera heckrottii - Jelängerjelieber
Lonicera heckrottii - Jelängerjelieber
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Wisteria floribunda Macrobotrys - Pracht-Blauregen
Wisteria floribunda Macrobotrys - Pracht-Blauregen
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Celastrus orbiculatus - Baumwürger "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Frage: Für wen sind die Beeren nützlich? Fressen die Vögel die Beeren?
Moinmoin,
die Vögel fressen die Beeren des Baumwürgers (Celastrus orbiculatus) ganz gerne - und für die Bienen sind die Blüten attraktiv.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.12.2015
 
Braucht man eine männliche und eine weibliche Pflanzen, damit es die schönen Früchte gibt?"Sprengt" er Wände?
Ja, um sicher Früchte zu haben, benötigt man einen weiblichen und einen männlichen Baumwürger, Celastrus orbiculatus. Es bilden sich zwar gelegentlich auch zwittrige Blüten aus, so dass auch eine männliche Pflanze vereinzelte Früchte tragen kann. Diese sind aber immer deutlich in der Minderheit.
Hauswände beschädigt der Baumwürger nicht, da er keine Haftwurzeln (wie z.B. Efeu) o.ä. ausbildet, sondern allein durch Schlingen klettert. Das bedeutet aber auch, dass er an einer Hauswand nicht ohne Gerüst hochwachsen kann. Schäden können auftreten, wenn man den Baumwürger an einem Fallrohr oder an der Dachrinne entlangwachsen lässt: Mit zunehmendem Alter entwickeln die windenden Triebe eine ordentlich Kraft und können so Rohre, die sie umschlungen haben zusammendrücken bzw. verformen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 04.12.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Eupatorium fistulosum Atropurpureum - Großer Gartendost
.Eupatorium fistulosum Atropurpureum - Großer Gartendost
ab 3,65 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera acuminata - Flächen-Heckenkirsche
Lonicera acuminata - Flächen-Heckenkirsche
ab 2,69 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu
Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu
ab 13,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.132s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.