Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Chaenomeles cathayensis - Großfrüchtige Zierquitte
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Chaenomeles cathayensis - Großfrüchtige Zierquitte
Steckbrief
Wuchshöhe
2 m bis 2,5 m
Wuchsbreite
2 m bis 2,5 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 50 cm
Wurzelsystem
tief und zäh 
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
wei-rosa
Duft
leicht
Früchte
Quittenähnlich, eßbar  
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig, leicht geschützt
Boden
normal, humos
Verwendung
 Solitär, Rabattenhintergrund 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
selten, schöne Blüte
Chaenomeles cathayensis  

Großfrüchtige Zierquitte

Mit Dornen bewehrter Strauch, der zum Blattaustrieb mit einer weißen-rosa Blüten aufwartet. Die Blüten sind meist zu 2 bis 4 zusammen.  Aus ihr entwickelt sich über den Sommer eine große quittenähnliche Frucht. Sie können bis 12 cm groß werden, besitzen ein grünlich-gelbe Schale und recht festes Fruchtfleisch. Sie sind wirtschaftlich verwertbar und eignen sich besonders für Gelee und ähnlichem.

Aufrechter, bis 250 cm hoch werdender sommergrüne Strauch. Chaenomeles cathayensis liebt einen sonnigen Standort in humosen und leicht geschützter Lage. Zierquitten blühen am vorjährigen Holz und sollten von daher möglichst wenig geschnitten werden.


Chaenomeles cathayensis Chaenomeles cathayensis Chaenomeles cathayensis Chaenomeles cathayensis Chaenomeles cathayensis Chaenomeles cathayensis Chaenomeles cathayensis
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Stämmchen ca. 90 cm hoch, getopft national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 25,95 EUR    
zur Zeit nicht lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4 - 12 Werktage
     
   

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Aronia melanocarpa Morton - Schwarze Kulturapfelbeere Morton
Aronia melanocarpa Morton - Schwarze Kulturapfelbeere Morton
ab 9,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ficus carica Kadota - Feige Kadota
Ficus carica Kadota - Feige Kadota
ab 24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Punica granatum - Granatbaum, Granatapfel
Punica granatum - Granatbaum, Granatapfel
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Chaenomeles cathayensis - Großfrüchtige Zierquitte "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
ich habe eine Frage zu den Früchten der Zierquitte im Allgemeinen. Kann mann generell alle Zierquitte zu Marmelade verarbeiten?
Oder gibt es da Ausnahmen. Mir ist heute nämlich folgendes passirt. Ich habe Zierquitten aus dem Garten geholt und diese ganz normal zu Marmelade verarbeitet. Ich habe gekostet (ca. einen Eßlöffel) und kurze Zeit später ging es mir schlecht. Ich bekam Herzrasen, Atemnot und Hitzewallungen. Daraufhin habe ich die ganze Marmelade weggeworfen. Nun bin ich total verunsichert, weil in jeder Pflanzenbeschreibung steht: Früchte können zu Gelee oder Marmelade verarbeitet weden. Ich bin eigentlich ein kerngesunder Mensch. Aber das gibt mir dann doch zu denken. Vielleicht können sie mir sagen ob ich da was falsch verstanden habe.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Meines Wissens nach ist das Fruchtfleisch, der hier im Handel käuflichen Zierquitten, genießbar. Die Samen der Früchte gelten aber als leicht giftig. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass die Giftigkeit der Samen durch das Verarbeiten (Wärmebehandlung) gesenkt wird.
Als Wildobst wird vor allem die Sorte Cido und Chaenomeles cathayensis verwendet, da sie den angenehmsten Geschmack haben. Die anderen Zier- und Wildsorten sollen genießbar (wenn auch nicht unbedingt schmackhaft), aber nicht giftig sein.
Alle Angaben ohne Gewähr, da wir keine Kenntnis über die verwendeten Pflanzen und die Art und Weise der Aufbereitung der Früchte haben.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 06.11.2011
 
Einen schönen guten Tag,
ich würde gerne wissen, ob diese Pflanze auch von Bienen/Insekten besucht wird.
Das wäre schön, dann würde sie hier genau passen.
Danke.
Bei der großfrüchtigen Zierquitte, Chaenomeles cathayensis, haben wir zwar bisher noch nicht konkret darauf geachtet, aber generell fliegen Bienen gerne Zierquitten-Blüten an.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 28.06.2012
 
Hallo an das Eggert-Team,
ich möchte Zierquitten als lockere Hecke pflanzen, die Sorten lagenaria, cathayensis, Eximia und Nivalis. Halten diese Sorten -25°C mit ca. 1 m Schnee aus?
Befruchten sich die Sorten untereinander, damit wir Früchte bekommen? Unser Boden ist leicht sauer.
Danke!
Moinmoin,
sehr kalte Temperaturen in Verbindung mit einem Meter Schnee sind kein Problem, da der Schnee gut isoliert. Die Zierquitten sind aber auch generell sehr gut frosthart.
Ein leicht sauerer Boden ist gut, und befruchten werden sich die Chaenomeles auch gegenseitig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 22.09.2014
 
Hallo,
wir haben eine Konstantinopler Apfelquitte als Spalier gezogen. Nun haben wir gelesen, dass eine weitere Quitte als Befruchter einen größeren Ertrag bringen würde. Gilt die Zierquitte ebenso als ein solcher Befruchter?
Vielen Dank für die Antwort.
Moinmoin,
die echte Quitte und die Zierquitte sind zwar eng verwandt, gehören aber nicht der gleichen Gattung an. Daher ist es fraglich, ob eine Befruchtung klappen würde. Normalerweise befruchten sich die Apfelquitten aber auch selber recht gut, so dass ein Befruchter gar nicht unbedingt nötig ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 17.08.2016
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
in welcher Containergrößen werden die angebotenen Pflanzen geliefert?
Moinmoin,
die Chaenomeles cathayensis befinden sich teils in 5l-Containern, teils in 7,5l-Containern - allerdings sind sie leider so gut wie ausverkauft.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.12.2016

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Thuja plicata Atrovirens - Grüner Riesenlebensbaum
Thuja plicata Atrovirens - Grüner Riesenlebensbaum
ab 4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Convallaria majalis - Maiglöckchen
.Convallaria majalis - Maiglöckchen
ab 2,20 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Pterostyrax hispida - Behaarter Flügelstorax
Pterostyrax hispida - Behaarter Flügelstorax
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.131s