Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Cornus alba - weißer Hartriegel
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Cornus alba - weißer Hartriegel

Steckbrief
Wuchshöhe
2 bis 4 m
Wuchsbreite
2 bis 4 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß
Duft
keiner
Früchte
weißer Beerenschmuck
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
orange-gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos
Verwendung
Hecke, Solitär, Gruppen, Deck- und Füllstrauch
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
rote Rinde
Pflanzenbedarf
Einzelstellung, bzw. 2 bis 3 pro Meter
Cornus alba  

Weißer oder Tatarischer Hartriegel

Der aus Nordasien stammende Weiße Hartriegel hat einen aufrechten, buschigen Wuchs. In der Regel erreicht diese Pflanze eine Wuchshöhe und Wuchsbreite von 2 bis 4 Meter. Die weißen Blüten erscheinen im Mai und im Herbst zieren weiße Beeren diesen hübschen Strauch. Die sonnenseits rotrindigen Zweige von Cornus alba im Winter sind ein besonders schönes und auffälliges Merkmal dieses Zierstrauches. Die zur Schatten gewandte Seite der Triebe ist meist grün.

Der besonders frostharte Tatarischer Hartriegel findet häufig Verwendung als Vogelnährgehölz, als Deck- und Füllstrauch, aber auch als Solitär oder in freiwachsenden Hecken ist er gut zu verwenden. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. An den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt. Der Weiße Hartriegel ist sehr schnittfest und treibt auch nach einem bodennahen Rückschnitt willig wieder durch. Gut kombinierbar ist der Weiße Hartriegel mit anderen buntrindigen Hartriegelsorten wie z.B. mit Cornus stolonifera Flaviramea - Gelbrindiger Hartriegel oder/und Cornus alba Kesselringii - Schwarzrindiger Hartriegel. Auch mit Viburnum lantana - Wolliger Schneeball entstehen schöne Arrangements da die roten bzw. schwarzen Beeren des wolligen Schneeballs einen schönen Kontrast zu den weißen Beeren von Cornus alba bilden.


Cornus alba Cornus alba Cornus alba
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Strauch ab 3 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,79 EUR
ab 5 Stk. = je 2,39 EUR
ab 25 Stk. = je 2,19 EUR
   
Mitte Oktober bis April
Containerpflanze 125/150 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 29,95 EUR
   
ganzjährig lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Cornus alba Sibirica - Rotrindiger Hartriegel
Cornus alba Sibirica - Rotrindiger Hartriegel
ab 5,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Symphoricarpos doorenbosii Mother of Pearl - Amethystbeere Mother of Pearl
Symphoricarpos doorenbosii Mother of Pearl - Amethystbeere Mother of Pearl
ab 5,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer conspicuus Phoenix - Rotrindiger Ahorn
Acer conspicuus Phoenix - Rotrindiger Ahorn
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Cornus alba - weißer Hartriegel "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo zusammen,
wir möchten vor unseren 2,40 m hohen moosgrünen Holzzaun zur Auflockerung ein paar farbenfrohe Sträucher pflanzen, die sollenauch nicht so hoch wachsen.Nun dachten wir zuerst an die Glanzmispel. Das Problem ist jedoch, dass wir keine für Menschen/Tiere giftige Sträucher pflanzen dürfen.
Können Sie hierzu Alternativen empfehlen? Der Platz vor dem Zaun ist sonnig, halbschattig.
Vielen lieben Dank!
Moinmoin,
mögliche ungiftige Sträucher wären z.B:
- Aronia melanocarpa (schöne Herbstfärbung, Blüte und verwertbare Früchte),
- Aronia prunifolia (wie Aronia melanocarpa),
- Diervilla sessifolia (schöne Blüte),
- Weigelien wie z.B. die Weigela florida Nana Variegata (buntes Laub und Blüte),
- Amelanchier ovalis (Blüte, Früchte, hübsche Herbstfärbung, aber ausläufertreibend) und - Fasanenspieren (Physocarpus opulifolius) (verschiedene Blattfarben).
Weitere ungiftige Sträucher sind kleinwüchsige Weiden, Spiraeen und Bauernjasmin (Philadelphus).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 14.03.2015
 
Ich habe einen Strauch mit weißen, spindelförmigen Knospen gesehen, den ich gern pflanzen möchte - ist es Cornus alba? Oder wissen Sie, welcher Zierstrauch es sein könnte?
Dankbar für eine Antwort!
Schwer zu sagen. Der weiße Hartriegel, Cornus alba, könnte eine Möglichkeit sein. Am einfachsten wäre die Bestimmung, wenn Sie uns ein Foto von dem Strauch zuschicken könnten. Alternativ bräuchten wir mehr Informationen - z.B. zu Größe, Form, Blättern, Blüten, Früchten etc.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 30.07.2014
 
Hallo liebe Gärtner, a) treibt der C. alba so viele Ausläufer wie der C. sanguinea? Oder wurzeln die auf dem Boden liegenden Äste an? Ich möchte einen großen (ca. 900 m²) und steilen Hang mit vorw. heimischen Sträuchern bepflanzen, die nicht höher als 4-5 m werden sollen. Aufgrund der Steilheit des Hanges kann ich nicht regelmäßig mit Spaten/Schere auf Pirsch gehen.b) Können Sie mir geeignete Sträucher empfehlen?Danke und viele Grüße - Karin Roßmann
Der weiße Hartriegel, Cornus alba, treibt so gut wie keine Ausläufer, aber in der Tat beginnen auf dem Boden liegende Äste zu wurzeln. Er ist auch kein einheimischer Strauch - seine Heimat reicht von Russland bis nach Nordkorea.
Für die Hangbepflanzung eignen sich eigentlich wurzelausläufertreibende Gehölze wie z.B. die Fiederspiere (Sorbaria sorbifolia), die Dünenrose (Rosa carolina), die Zimthimbeere (Rubus odoratus) und die Amethystbeere (Symphoricarpus doorenbosii Magic Berry) recht gut, da sie den Hang gut befestigen.
Einheimische Sträucher mit einer Höhe bis 4-5 m wären z.B.
- Wildrosen wie Hundsrose, Rosa canina, und Apfelrose, Rosa villosa,
- Schneebälle: Gemeiner Schneeball, Viburnum opulus, und Wolliger Schneeball, Viburnum lantana,
- Holunder, Sambucus nigra, Schlehe, Prunus spinosa, und Heckenkirsche, Lonicera xylosteum,
- Pfaffenhütchen, Euonymus europaeus, Liguster, Ligustrum vulgare, Kornellkirsche, Cornus mas, uvm. Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 21.06.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Wisteria floribunda - Japanischer Blauregen, Reichblühende Glyzinie
Wisteria floribunda - Japanischer Blauregen, Reichblühende Glyzinie
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Azalea pontica - Pontische Azalee
Azalea pontica - Pontische Azalee
ab 14,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Azalea Knap Hill Hybride rot blühend - Großblumige Azalee rot blühend
Azalea Knap Hill Hybride rot blühend - Großblumige Azalee rot blühend
ab 14,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.219s