Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Cornus controversa Variegata - Hoher Weißbunter Pagodenhartriegel
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Cornus controversa Variegata - Hoher Weißbunter Pagodenhartriegel

Steckbrief
Wuchshöhe
4 bis 6 m
Wuchsbreite
3 bis 4 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 30 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Mai-Juni
Blütenfarbe
weiß
Früchte
blauschwarze Beeren
Blattfarbe
grün, weiß panaschiert
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
rötlich
Standort
sonnig bis leicht halbschattig
Boden
frisch, humos, tiefgründig
Verwendung
Solitär
Winterhärte
gut
Besonderes
sehr dekorativ
Pflanzenbedarf
Einzelstellung

 

Cornus controversa Variegata  

Hoher Weißbunter Pagodenhartriegel

Sehr schöner, starkwüchsiger Strauch, der sich etagenartig aufbaut. Das weißbunt panaschierte Blatt schmückt den Baum auffallend und färbt sich im Herbst rötlich. Die weißen Blüten entwickeln sich in bis zu 5 cm großen Trugdolden und bilden im Spätsommer blauschwarze Früchte.

Cornus controversa Variegata wächst zu einem 4 bis 6 m hohen, breiten sommergrünen Strauch heran. Der Pagodenhartriegel liebt einen humosen, feuchten Boden - verträgt aber keine Böden, die zu Staunässe neigen. Der Standort sollte sonnig bis leicht schattig sein und die Pflanzung solitär erfolgen.

 


Cornus controversa Variegata Cornus controversa Variegata Cornus controversa Variegata Cornus controversa Variegata Cornus controversa Variegata Cornus controversa Variegata
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 24,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 40/50 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 29,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Acer shirasawanum Aureum - Goldahorn, Japanischer Goldahorn
Acer shirasawanum Aureum - Goldahorn, Japanischer Goldahorn
ab 37,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus kousa var. chinensis - Chinesischer Blumenhartriegel
Cornus kousa var. chinensis - Chinesischer Blumenhartriegel
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Liquidambar styraciflua Gumball - Zwerg-Kugelamberbaum
Liquidambar styraciflua Gumball - Zwerg-Kugelamberbaum
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Cornus controversa Variegata - Hoher Weißbunter Pagodenhartriegel "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Mein Cornus c. Variegata ist im dritten Standjahr und bildet seit dem vergangenen Jahr Bodentriebe, die vitaler erscheinen als die älteren Etagentriebe. Man sieht noch nicht eindeutig, ob die Bodentriebe ebenfalls Etagen bilden werden. Sollte ich sie entfernen? Sie beeinträchtigen vermutlich den gewünschten Habitus langfristig.
Wenn die Bodentriebe reingrüne Blätter tragen, sollte man sie auf jeden Fall entfernen, da es sich um Triebe der Veredlungsunterlage handelt. Haben sie jedoch weißbunte Blätter, ist es Geschmackssache, ob man sie wachsen lässt oder nicht. Durch die Bodentriebe wird der Habitus des weißbunten Pagodenhartriegels, Cornus controversa Variegata, buschiger und dichter werden. Möchte man den etageartigen Aufbau des Strauches erhalten bzw. betonen, sollte man die Triebe lieber entfernen.
Ein schönes neues Jahr wünscht Ihnen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.01.2014
 
Wir haben einen Cornus pagoda Variegata, unser Boden ist kalkhaltig, der Standort ist sonnig und wir haben viel Wind. Der Boden ist ein bißchen lehmig und schwer. Kann ich den Baum solitär setzen und muß ich Sand dem Boden beimengen oder Torf? Vielen Dank.
Im Bezug auf den pH-Wert sind Hartriegel wie Cornus controvers Variegata relativ anspruchslos - es muss also kein Torf untergemischt werden. Wichtig ist hingegen, dass die Pflanze nicht zu nass steht, dann kümmert sie und wird anfällig für Pilzinfektionen. Die Erde sollte zwar duchaus Wasser speichern können, aber trotzdem gut drainiert sein. Sollte Ihr Boden leicht vernässen, könnte es durch Sinn machen, das Pflanzloch tiefer auzuheben und zuunterst eine Drainageschicht aus Sand anzulegen. Ob das überhaupt notwendig ist, können wir aus der Ferne jedoch leider nur schwer beurteilen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 09.05.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Jasminum nudiflorum - Winterjasmin
Jasminum nudiflorum - Winterjasmin
ab 4,49 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus nigra - Schwarzer Holunder
Sambucus nigra - Schwarzer Holunder
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Liquidambar styraciflua Gumball - Zwerg-Kugelamberbaum
Liquidambar styraciflua Gumball - Zwerg-Kugelamberbaum
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.137s