Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Cornus mas Vraca Kastel - Großfrüchtige Kornelkirsche Vraca Kastel
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Cornus mas Vraca Kastel - Großfrüchtige Kornelkirsche Vraca Kastel

Steckbrief
Wuchshöhe
3 bis 4 m
Wuchsbreite
2 bis 4 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
intensiver Herzwurzler
Blütenmonat
März/April, ev. Februar
Blütenfarbe
gelb
Duft
leichter, süßlicher Duft
Früchte
rote Steinfrüchte, essbar
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
rötlich-bräunlich
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
nährstoffreiche, humose-lehmige Böden, kalkliebend
Verwendung
Hecke, Solitär, Bienen- und Vogelnährgehölz
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
reich blühend
Pflanzenbedarf
einzeln oder in Gruppen
Cornus mas Vraca Kastel  

Großfrüchtige Kornelkirsche Vraca Kastel

Die Kornelkirsche Vraca Kastel ist eine ertragreiche, großfrüchtige Sorte. Dieser für die Natur sehr wertvolle Strauch blüht schon im zeitigen Frühjahr und ist somit für die Bienen und Hummeln eine wichtige Nahrungsquelle. Die leuchtend gelben Blüten erscheinen vor dem Blattaustrieb. Im Herbst reifen die roten essbaren Kornelkirschen. Die Früchte dieser Sorte sind etwas süßlicher als die der Art. Ungeschnitten erreicht der Strauch eine Wuchshöhe von ca. 3-5 m.

Cornus mas Vraca Kastel eignet sich für die Pflanzung in Wildobsthecken, aber auch als Solitär ist dieser Strauch eine Bereicherung für jeden Garten. Nicht nur die Vogelwelt freut sich im Herbst über die zahlreichen, roten Früchte.  Die Kornelkirsche bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, der Boden sollte nährstoffreich und humos-lehmig sein.


Cornus mas Vraca Kastel Cornus mas Vraca Kastel Cornus mas Vraca Kastel Cornus mas Vraca Kastel Cornus mas Vraca Kastel Cornus mas Vraca Kastel Cornus mas Vraca Kastel
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 100/150 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 29,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Cornus mas Pancharevo - Großfrüchtige Kornelkirsche Pancharevo
Cornus mas Pancharevo - Großfrüchtige Kornelkirsche Pancharevo
ab 29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus mas Shan - Großfrüchtige Kornelkirsche Shan
Cornus mas Shan - Großfrüchtige Kornelkirsche Shan
ab 22,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus mas Shumen - Großfrüchtige Kornelkirsche Shumen
Cornus mas Shumen - Großfrüchtige Kornelkirsche Shumen
ab 29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Cornus mas Vraca Kastel - Großfrüchtige Kornelkirsche Vraca Kastel "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Abend,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort auf meine erste Frage. Leider hab ich jetzt noch eine.
Eine Bekannte hat mir empfohlen 2 Kornelkirschen im Abstand von nur 80-100 cm zusammenzupflanzen, so sähe es schnell üppiger aus und die Befruchtung sei auch besser. Funktioniert das? Oder stören sich die Pflanzen, so das nachher beide eingehen?
Vielen Dank!
Moinmoin,
wenn man zwei verschiedene Kornelkisch-Sorten pflanzt, ist die Befruchtungsrate tatsächlich besser. Die Pflanzen stören sich auch nicht, wenn man sie direkt nebeneinander pflanzt.
Die Frage ist, wie es anschließend aussehen soll: Wenn man einen großen Busch aus zwei stark ineinander gewachsenen Pflanzen möchte, kann man sie so pflanzen wie vorgeschlagen oder noch enger. Normalerweise würde man zwei Kornelkirschen gut 150 cm auseinanderpflanzen, damit beide Pflanzen sich schön in alle Richtung entfalten können und wenig ineinander wachsen - so erhält man den maximalen Fruchtertrag aus den zwei Büschen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.09.2017
 
Hallo,
ist die obige Kornelkirsche eine Veredelung oder wurzelecht?Wächst sie so wie die anderen eintriebig? Wie muss ich dann schneiden, damit ich einen verzweigten Busch bekomme?
Vielen Dank!
Moinmoin,
die Kornelkirsche Vraca Kastel ist veredelt.
Die Pflanzen sind eintriebig gezogen, und es ist nicht ganz einfach sie zu einem buschigen Wuchs umzuerziehen. Nach dem Pflanzen sollte man die Kornelkirsche erstmal gut anwachsen lassen. Im Spätwinter/frühen Frühjahr im zweiten Standjahr kann man sie dann stark zurückschneiden, so dass sie mehrtriebig wieder ausschlägt. Allerdings muss man aufpassen, die Veredelung nicht wegzuschneiden - die Kornelkirschen Vraca Kastel sind relativ hoch veredelt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 22.09.2017
 
Hallo,
welche von den großfrüchtigen Cornelkirschen ist die ertragreichste und unempfindlichere Sorte? Nach wieviel Jahren tragen sie Früchte? Würde gern eine geeignete Sorte für die Zubereitung von Marmelade pflanzen.
Herzlichen Dank.
Moinmoin,
die Ertragssorten der Kornelkirsche unterscheiden sich in Ertrag und Robustheit kaum - eher im Reifezeitpunkt der Früchte. Die Sorte Cornus mas Vraca Kastel habe wir dieses Jahr neu ins Programm aufgenommen und sie hatte auch schon die ersten Früchte, die wirklich schön groß waren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.11.2016

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sorbus aucuparia - Eberesche
Sorbus aucuparia - Eberesche
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Corylus avellana Nottinghams Früheste - Haselnuss Nottinghams Früheste
Corylus avellana Nottinghams Früheste - Haselnuss Nottinghams Früheste
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Juglans regia Franquette - Walnuss Franquette
Juglans regia Franquette - Walnuss Franquette
ab 34,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.151s