Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Cotinus dummeri Grace - Perückenstrauch Grace
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Cotinus dummeri Grace - Perückenstrauch Grace

Steckbrief
Wuchshöhe
3 bis 4 m
Wuchsbreite
2 bis 3 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 35 cm
Blütenmonat
Juni/Juli
Blütenfarbe
purpurrosa
Duft
keiner
Früchte
auffallend, perückenartig
Blattfarbe
Austrieb orange, später purpurfarben
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
orange-rot
Standort
sonnig, warm
Boden
anspruchslos
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
straffer, gleichmäßiger Wuchs
Pflanzenbedarf
Einzelstellung
Cotinus dummeri Grace  

Perückenstrauch Grace

Diese neue Sorte des Perückenstrauchs fällt im Sommer durch eine purpurrosa Blüte, die an Zuckerwatte erinnert, und lebhaft oranges Laub im Herbst auf. Sie wächst gleichmäßiger und straffer als Cotinus Royal Purple.

Der Perückenstrauch Grace ist ein sommergrüner Strauch, der ungefähr 4 m hoch und 3 m breit wird. Am besten gedeiht er an warmen, sonnigen Standorten.


Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace Cotinus dummeri Grace
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/80 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Acer palmatum Dissectum Garnet - Geschlitzter Blut-Fächerahorn
Acer palmatum Dissectum Garnet - Geschlitzter Blut-Fächerahorn
ab 32,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Berberis thunbergii Red Chief - Rotblättrige Berberitze
Berberis thunbergii Red Chief - Rotblättrige Berberitze
ab 6,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Tamarix ramosissima Rubra - Rote Sommertamariske
Tamarix ramosissima Rubra - Rote Sommertamariske
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Cotinus dummeri Grace - Perückenstrauch Grace "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Tag,
ich wüsste gern, ob die Blüten von Cotinus Grace für unsere Insektenwelt von Nutzen sind.
Vielen Dank im Voraus.
Moinmoin,
soweit wir beobachten konnten, sind die Blüten bei Insekten nicht sehr beliebt. Allerdings soll Cotinus obovatus hingegen gerne von Bienen angeflogen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 05.10.2017
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
haben Sie auch den Cotynus coggygria Grace im Angebot? Ich möchte nicht den Cotinus dummeri Grace, mfG
Moinmoin,
der Perückenstrauch Grace ist eine Kreuzung aus dem europäischen Perückenstrauch Cotinus coggygria und dem amerikanischen Perückenstrauch Cotinus obovatus, durchgeführt von Peter Dummer in der Baumschule Hillier im Jahre 1978 in England. Nach ihm wurde die Kreuzung auch Cotinus dummeri genannt, der Sortenname Grace ist der Name seiner Frau. Man findet Cotinus dummeri Grace auch unter den Namen Cotinus Grace, Cotinus coggygria Grace und Cotinus coggygria x obovatus Grace - es handelt sich aber immer um ein und dieselbe Pflanze.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.08.2017
 
Hallo liebes Team von Eggert-Baumschulen,
in unserer Hecke, die von Südwesten schon nicht sehr viel Licht bekommt, da dort große Bäume im Uferbereich eines Baches wachsen, steht ein Perückenstrauch.
Er ist mit den Jahren vermutlich durch Lichtmangel etwas unansehlich auseinanderfallend gewachsen. Da IM Garten direkt angrenzend ein ca. 10 m hoher Liriodendron tulipifera steht, würde ich gerne wissen, ob ich den Perückenstrauch auf den Stock setzen kann oder ob er dann wegen des geringen Lichteinfalls gar nicht mehr richtig wachsen wird.
Könnte man einen ca. 10 Jahre alten Perückenstrauch umsetzen um ihn durch einen schattenverträglicheren Strauch in der Hecke zu ersetzen?
Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort.
Einen 10 Jahre alten Perückenstrauch, Cotinus dummeri Grace, noch zu versetzen, wird voraussichtlich nicht gelingen. Bis zu 4-5 Jahre nach Pflanzung, kann man ihn während der Winterruhe noch relativ problemlos umpflanzen. Mit zunehmender Standzeit sinkt die Überlebenschance allerdings dramatisch, da die feinen Haarwurzeln, die für die Wasseraufnahme verantwortlich sind in immer weiterer Entfernung vom Wurzelstamm wachsen und so nicht ausreichend mit ausgegraben werden können.
Normalerweise verträgt ein Perückenstrauch das Auf-den-Stock-Setzen recht gut und schlägt aus dem alten Holz wieder zuverlässig aus. Bei so schlechten Lichtverhältnissen besteht allerdings in der Tat das Risiko, dass er nicht mehr so gut wächst. Bevor man ihn jedoch ganz entfernt oder versucht ihn umzusetzen, wäre ein kräftiger Rückschnitt durchaus die beste Alternative und einen Versuch wert.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.09.2013
 
Liebes Team von der Baumschule Eggert,
mich würde interesieren, wann ich am besten den Cotinus dummeri Grace pflanzen kann, ob noch im Spätsommer oder doch besser im Frühling... Ich wohne in Niederbayern.
Würde mich freuen, wenn Sie mir einen Tip geben könnten...
Der Perückenstrauch Cotinus dummeri Grace ist etwas frostempfindlich, und man sollte ihn daher so pflanzen, dass er noch eine Chance hat sich an seinem neuen Standort zu etablieren - also nicht gerade im forgeschrittenen Herbst. Jetzt im Sommer bis zu Frühherbst ist das Pflanzen aber gar kein Problem.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.07.2013
 
Hallo liebes Eggert-Team!
Ich habe einen roten Perückenstrauch zur süd-west-Seite.
Er steht dort schon bestimmt 4 Jahre und war über 2 m hoch. Zur Ostern haben wir ihn mit einigen Eiern geschmückt. Tags darauf bemerkte ich, wie beide Hauptzweige mutwillig mit einer Heckenschere abgeschnitten wurden. Nun meine Frage: verträgt er das? Er ist jetzt vielleicht noch 60 cm hoch.
Vielen Dank!
In der Regel verträgt der rote Perückenstrauch, Cotinus dummeri Grace, auch einen radikalen Rückschnitt und treibt wieder gut durch. Man sollte darauf achten, dass die Schnittstellen schön gerade sind, so dass sich dort keine Pilze ansiedeln und ins Holz eindringen können. Aber wenn die mutwillige Zerstörung mit einer Heckenschere durchgeführt wurde, sollten die Schnittstellen ja vernünftig aussehen.
Wir drücken Ihnen die Daumen, dass sich Ihr Perückenstrauch wieder gut erholt und schön kräftig austreibt!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.04.2013
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ist der Frühjahrsaustrieb der Blätter ebenfalls rotlaubig wie die Herbstfärbung des Laubes?
Der Perückenstrauch Grace, Cotinus dummeri Grace, treibt mit einem leuchtenden Orangerot (der Herbstfärbung ähnlich) aus und wird dann langsam dunkler.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.06.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Abies lasiocarpa Glauca Compacta - Blaue Korktanne
Abies lasiocarpa Glauca Compacta - Blaue Korktanne
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Phlox subulata Bavaria - Polster-Flammenblume Bavaria
.Phlox subulata Bavaria - Polster-Flammenblume Bavaria
ab 2,10 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Thymus serpyllum Magic Carpet - Feld-Thymian Magic Carpet
.Thymus serpyllum Magic Carpet - Feld-Thymian Magic Carpet
ab 1,85 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.138s