Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » botanisch-deutsch » C » Crataegus pinnatifida Major - Chinesischer Weißdorn
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Crataegus pinnatifida Major - Chinesischer Weißdorn

Steckbrief
Wuchshöhe
5 bis 7 m
Wuchsbreite
4 bis 6 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 25 cm
Wurzelsystem
Tiefwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß
Duft
-
Früchte
rote, essbare Beeren
Blattfarbe
dunkelgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
orange-rot
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos, bevorzugt durchlässige Böden
Verwendung
Hecke, Vogelährgehölz, Zierstrauch
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr selten angepflanzt
Pflanzenbedarf
Einzelstellung, bzw. 1-2 pro Meter
Crataegus pinnatifida Major  

Chinesischer Weißdorn

Veredelte, sehr selten angepflanzte Dornart aus China. Der chinesische Weißdorn besitzt dunkelgrüne, glänzende Blätter mit einer Länge von bis zu 10 cm. Im Mai erscheinen die weißen Schirmrispen und stehen im schönen Kontrast zum frischen, dunkelgrünen Laub. Im Herbst reifen die großen orange-roten bis leuchtend roten Beeren heran. Sie besitzen eine Größe von bis zu 2,5 cm Durchmesser und gelten als (roh) essbar.

Wie fast alle Weißdornarten ist auch diese Sorte nicht zu wählerisch in Bezug auf den Boden. Als Standort sollte man eine sonnige bis halbschattige Lage wählen. Der 5 bis 7 m hohe, breitwachsende Großstrauch oder Kleinbaum ist in Ostasien bis Nordchina verbreitet. Dort wird er teilweise in Plantagen kultiviert, um die leicht säuerlichen Früchte zu ernten.


Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major Crataegus pinnatifida Major
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR    
zur Zeit nicht lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Amelanchier ovalis - Einheimische Felsenbirne
Amelanchier ovalis - Einheimische Felsenbirne
ab 3,59 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sorbus domestica - Speierling
Sorbus domestica - Speierling
ab 23,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Crataegus pinnatifida Major - Chinesischer Weißdorn "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie lange wird es wohl dauern, bis die Pflanze Früchte trägt? Ich kenne die Früchte des Weißdorn aus China und wollte mir schon länger ein Bäumchen bestellen (ich dachte irgendwie, dass es sich um 'ne Art Baum handelt aber der deutsche Weißdorn hatte glaube ich auch eher eine Buschform...).
Moinmoin,
die ersten Früchte wird der Chinesische Weißdorn voraussichtlich in zwei bis drei Jahren tragen. Bis man einen richtigen Ertrag erzielt, dauert es noch etwas länger.
Der einheimische Weißdorn ist bekannter als Strauch, kann aber durchaus auch zu einem kleinen Baum heranwachsen, wenn man ihn lässt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.09.2019
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
Die Früchte des chinesischen Weißdorns und Produkte aus diesen Früchten kennen wir bereits seit vielen Jahren. Wir freuen uns endlich ein Verkaufsangebot für diese Pflanze gefunden zu haben. Ab wann werden Sie wieder Pflanzen zum Verkauf anbieten können?
Im Voraus vielen Dank für eine Antwort.
Moinmoin,
ab August ist der Chinesische Weißdorn wieder verfügbar.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.03.2019
 
Ist der chinesische Weißdorn selbstbefruchtend, oder benötigt man eine männliche und eine weibliche Pflanze, um Früchte zu ernten?
Moinmoin,
der chinesische Weißdorn ist selbstfruchtend. Wenn zwei oder mehr Pflanzen gepflanzt werden, kann das den Ertrag etwas steigern, notwendig ist es aber nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 08.01.2019
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie groß ist die Pflanze bei Lieferung. Leider kann man das dem Angebot nicht entnehmen.
Moinmoin,
der Chinesischen Weißdorn wurde vor Kurzem auf ca. 15 cm zurückgeschnitten, damit er sich schön buschig aufbaut.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.03.2018
 
Hat Ihres Wissens der Chinesische Weißdorn vergleichbare gesundheitliche Werte wie unser heimischer Weißdorn? Und ist er ausläuferbildend?
Moinmoin,
ausläuferbildend ist der chinesische Weißdorn (Crataegus pinnatifida Major) nicht. Da er veredelt ist, kann es passieren, das mal die Unterlage durchtreibt und zurückgeschnitten werden muss.
Einheimischer und chinesischer Weißdorn sollen eine ähnliche gesundheitlich Wirkung haben. Der chinesische Weißdorn hat den Vorteil, dass die Früchte größer und schmackhafter sind.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.03.2015
 
Ist der Chinesische Weißdorn bei uns winterhart?
Der Chinesischer Weißdorn (Crataegus pinnatifida Major) ist bei uns absolut frosthart und kommt ohne Winterschutz aus.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 20.12.2011
 
Hallo, ich interessiere mich für diese Pflanze und wüsste gern, ob man sie auch in "Baumform", also mit einem Stamm bekommen oder selbst so schneiden kann.
Dieser Weißdorn wird nur sehr selten kultiviert und es gibt im Umkreis keinen weiteren Anbieter. Unsere Bestände umfassen leider keine Hochstämme dieser Art. Um die Pflanze selbst zum Hochstamm zu ziehen, müssten Sie einen möglichst geraden Trieb auswählen, stäben und die anderen Triebe am Grund entfernen. Die Anzucht ist natürlich von einer Pflanze der Größe 40-60cm ausgehend sehr langwierig. Alternativ käme vielleicht ein anderer Dorn, vielleicht Rotdorn, Hahnendorn oder aufrechter Weißdorn in Frage? Diese werden auch als Hochstämme gehandelt.
Mit freundlichen Grüßen
C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 16.07.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sambucus nigra Guincho Purple - Blutholunder Guincho Purple
Sambucus nigra Guincho Purple - Blutholunder Guincho Purple
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus nigra Albovariegata - Weiß/Gelbbunter Holunder
Sambucus nigra Albovariegata - Weiß/Gelbbunter Holunder
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Zanthoxylum piperitum - Szechuan-Pfeffer, Pfefferstrauch
Zanthoxylum piperitum - Szechuan-Pfeffer, Pfefferstrauch
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.153s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.