Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » A » Malus prunifolia - Pflaumenblättriger Zierapfel
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Malus prunifolia - Pflaumenblättriger Zierapfel

Steckbrief
Wuchshöhe
5 bis 7 m
Wuchsbreite
4 bis 5 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß
Früchte
gelbgrün bis rot, groß
Blattfarbe
mattgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
goldgelb
Standort
sonnig
Boden
anpassungsfähig, bevorzugt mittelschwere, nahrhafte Böden
Verwendung
Solitär, Mischpflanzung
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
hoher Zierwert, schnittfest
Malus prunifolia  

Pflaumenblättriger Zierapfel

Malus prunifolia oder auch Pflaumenblättriger Zierapfel ist eine aus China stammende Zierapfelsorte. Dieser selten gepflanzte Zierstrauch präsentiert im Mai seinen üppigen Blütenreichtum, was ihn zu einem wahren Insektenmagneten werden lässt. Bevor sich die weißen Blüten öffnen zeigen sich die rosafarbenen Blütenknospen. Im Herbst reifen die auffälligen gelbgrünen bis roten Zieräpfel. Die hübschen Früchte lassen sich sowohl für Dekorationen verwenden als auch zu einem aromatischen Gelee verarbeiten, aber auch die Vögel im Garten wissen die kleinen Äpfel sehr zu schätzen. Der Pflaumenblättrige Zierapfel erreicht eine Wuchshöhe von 5 bis 7 m. In der Jungend wächst Malus prunifolia erst recht schlank, aber im Alter entwickelt dieser Strauch eine breite Krone. Die Herbstfärbung ist je nach Witterung und Standort goldgelb bis gelb-braun.

Malus prunifolia bevorzugt einen sonnigen Standort mit einem mittelschweren, nährstoffreichen Boden. Damit dieser reich fruchtende Zierstrauch gut zur Geltung kommt empfehlen wir ihn als Solitär zu pflanzen, der Pflaumenblättrige Zierapfel ließe sich aber auch in Mischpflanzungen integrieren. Dieser Zierapfel ist gut schnittverträglich und winterhart. Weitere Zieräpfel, die sich aufgrund ihrer Größe gut verarbeiten lassen sind z. B. John Downie, Golden Hornet und Evereste. Vermehrt wird Malus prunifolia im Winter durch Kopulation auf Malus communis.


Malus prunifolia Malus prunifolia Malus prunifolia Malus prunifolia Malus prunifolia Malus prunifolia
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,50 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Malus Hybride Evereste - Zierapfel Evereste
Malus Hybride Evereste - Zierapfel Evereste
ab 16,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus fruticosa Globosa - Kugel-Kirsche, Steppenkirsche
Prunus fruticosa Globosa - Kugel-Kirsche, Steppenkirsche
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus mahaleb - Steinweichsel
Prunus mahaleb - Steinweichsel
ab 2,59 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Malus prunifolia - Pflaumenblättriger Zierapfel "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich würde gern zwei Blumenkübel (je ca. 0,3 m³) mit Zierapfel bepflanzen, wobei ich möglichst große Früchte und eine rosa bis rote Blüte favoritisiere. Ob sie als Strauch oder Stämmchen wachsen habe ich auch noch nicht entschieden. Bitte empfehlen Sie mir 2- 3 Sorten.
Vielen Dank und freundliche Grüße
Besonders große Früchte haben die Sorten John Downie oder Malus prunifolia. Beide Sorten haben allerdings eine weiße Blüte, die vor allem im Aufblühen etwas rosa überzogen ist.
Rote Blüten haben in der Regel die rotblättigen Sorten wie Royalty oder Rudolph. Die Früchte dieser Sorten sind allerdings nur mittelgroß.
Gruß Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 12.08.2013
 
Wir haben dieses Gehölz auch schon in einem Kübel gesehen. Kann man denn diesen Zierapfel immer zurückschneiden, dass er klein bleibt ? Und wie sollte denn die Überwinterung erfolgen?
Der pflaumenblättrige Zierapfel, Malus prunifolia, ist gut schnittverträglich und kann tatsächlich in einem Kübel recht klein gehalten werden. Wichtig ist dabei ein ausreichend großes Gefäß für den Wurzelraum und eine gute, regelmäßige Versorgung mit Nährstoffen und Wasser. Sie sollten auf jeden Fall eine hochwertige Blumenerde verwenden, die eine gute Strukturstabilität und Wasserhaltekraft aufweist. Ca alle 2-3 Jahre sollte die Pflanze herausgenommen werden und mit einem Wurzelschnitt versehen in neues Substrat eingetopft werden.
Zur Überwinterung sollte der Kübel an einem geschützten Ort aufgestellt werden und gegen Temperaturschwankungen im Wurzelbereich z.Bsp. mit Luftpolsterfolie und Jute umwickelt werden.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 20.05.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Crataegus monogyna Biflora - Glastonbury Thorn
Crataegus monogyna Biflora - Glastonbury Thorn
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus nigra Korsor (Ertragssorte) - Großfrüchtiger Holunder Korsor
Sambucus nigra Korsor (Ertragssorte) - Großfrüchtiger Holunder Korsor
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus nigra Riese aus Voßloch - Großfrüchtiger Holunder Riese aus Voßloch
Sambucus nigra Riese aus Voßloch - Großfrüchtiger Holunder Riese aus Voßloch
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.164s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.