Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » A » Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry - Amethystbeere
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry - Amethystbeere

Steckbrief
Wuchshöhe
1,0 bis 1,3 m
Wuchsbreite
1,0 bis 1,5 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 40 cm
Wurzelsystem
Ausbreitung durch Bewurzelung von Bodentrieben
Blütenmonat
Juni
Blütenfarbe
rosa
Duft
keiner
Früchte
kugelige, lilarote Früchte
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig bis schattig
Boden
nicht zu trocken, anspruchslos
Verwendung
Flächendecker
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
anspruchslos, auffälliger Fruchtschmuck
Pflanzenbedarf
1 bis 2 pro m²

 

Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry  

Amethystbeere

Diese Form der Schneebeere (Knallerbsenstrauch) zeichnet sich durch ihre sehr auffälligen lilaroten Früchte aus, denen sie die Namen Magic Berry, Purpurbeere, rosa Schneebeere oder Amethystbeere verdankt. Im Sommer bildet der breit und buschig wachsende Strauch glockige, rosa Blüten. Aus ihnen entwickeln sich Beeren, die später an einzelnen überhängenden Trieben den Garten schmücken und auch als Vogelnahrung dienen. Die eher unauffälligen Blüten ziehen Bienen und viele andere Insekten an, während die Früchte bis zum Frühjahr Farbakzente im Garten setzen. Dieser Kleinstrauch hat kleine, breit eirunde, mattgrüne Blätter, die bist zum späten Herbst haften bleiben.

Die sommergrüne Amethystbeere ist frosthart und anspruchslos. Sie gedeiht an sonnigen Standorten ebenso wie im Schatten. Die Sorte Magic Berry wird bis zu 130 cm hoch und eignet sich sehr gut als Flächendecker oder als Unterpflanzung für Gehölze. Auch als Hecke oder Solitär kann man die Amethystbeere verwenden. Da diese Schneebeere an den einjährigen Trieben blüht, empfiehlt sich ein Rückschnitt bei Bedarf im Spätherbst oder im zeitigen Frühjahr. Schnittmaßnahmen sind jedoch nicht zwingend erforderlich. Beispiele für weitere schöne fruchttragende Flächendecker sind z.B. die Zierquitte Hybride sargentii, die Zwergmispel Coral Beauty und die Berberitze Red Juwel.


Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Strauch ab 4 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,59 EUR
ab 5 Stk. = je 3,29 EUR
   
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Hydrangea villosa - Samthortensie
Hydrangea villosa - Samthortensie
ab 17,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus mahaleb - Steinweichsel
Prunus mahaleb - Steinweichsel
ab 2,79 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Symphoricarpos chenaultii Hancock - Niedrige Purpurbeere
Symphoricarpos chenaultii Hancock - Niedrige Purpurbeere
ab 1,49 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry - Amethystbeere "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
Wissen Sie, ob die Beeren für Vögel eß- und genießbar sind?
Die Früchte der Amethystbeere werden von vielen Vögeln, aber auch von kleinen Nagern gerne angenommen. Zudem blüht die Amethystbeere Magic Berry meist von Juni bis in den Frühherbst hinein. Die Blüten sind zwar nicht sehr auffällig, ziehen aber Bienen und andere Insekten stark an.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.01.2018
 
Hallo,
ich habe im Herbst eine Amethystbeere gepflanzt, die jetzt noch die Früchte trägt. Muss ich diese Äste zurückschneiden, oder wird überhaupt nicht geschnitten? Wie ist die allgemeine Behandlung?
Moinmoin,
die Amethystbeere (Symphorica doorenbosii Magic Berry) muss nicht geschnitten werden. Man kann sie aber gerne ein bißchen zurückschneiden, dann wächst sie etwas dichter und buschiger.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.04.2015
 
Hallo,
kann ich diese obengenannte Pflanze jetzt noch in den Garten setzen?
Momentan haben wir nachts -2 Grad.
Moinmoin,
die Amethystbeere, Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry, ist sehr frostfest und kann jetzt trotz leichtem Nachtfrost gepflanzt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.12.2014
 
Guten Tag,
treibt die Amethystbeere Wurzelausläufer?
Die Amethystbeere, Symphoricarpos doorenbosii Magic Berry, treibt im Gegensatz zur verwandten und bekannten Schneebeere, Symphoricarpos albus, keine Wurzelausläufer. Sie breitet sich stattdessen aus, in dem sie lange, auf dem Boden liegende Triebe ausbildet, die wiederum Wurzeln bekommen. Soll sie begrenzt werden, müssten diese Triebe immer mal wieder zurückgeschnitten werden. Der Bewurzlungsdrang der Amethystbeere Magic Berry ist aber eher gering einzustufen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.11.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Salix balsamifera mas - Gelbe Steinweide
Salix balsamifera mas - Gelbe Steinweide
ab 2,29 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cotoneaster dammeri Eichholz - Zwergmispel Eichholz
Cotoneaster dammeri Eichholz - Zwergmispel Eichholz
ab 1,29 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cotoneaster dammeri Skogholm - Kriechmispel Skogholm
Cotoneaster dammeri Skogholm - Kriechmispel Skogholm
ab 1,29 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.135s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.