Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » D » Diervilla splendens - Amerikanische Weigelie
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Diervilla splendens - Amerikanische Weigelie

Steckbrief
Wuchshöhe
1 m bis 1,5 m
Wuchsbreite
1 m bis 1,50 m
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Juli -  August
Blütenfarbe
gelb
Blattfarbe
sattgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis fast vollschattig
Boden
anspruchslos
Verwendung
Hecke, Solitär, Flächenbepflanzung
Besonderes
sehr schöne Bienenweide
Pflanzenbedarf
einzeln oder in kleinen Gruppen

 

Diervilla splendens  

Amerikanische Weigelie

Der robuste dichtbuschige, eher breitwachsende Strauch wird bis zu 1,4 m hoch. Das sommergrüne Blatt wächst gegenständig, eiförmig-lanzettlich, wird ca. 8 bis 14 cm lang und entwickelt sich nach einem kupferroten Austrieb in ein frisches lebhaftes grün. Zur Herbstfärbung wird das Blatt gelb mit roten Schattierungen. Leuchtend schwefelgelbe zierlich Blüten erscheinen endständige von Juni bis September. Die nicht anspruchsvolle Diervilla gedeiht besonders gut auf eher trockenen bis frischen Böden. In voller Sonne aber auch in schattigen Lagen gilt sie sowohl als frosthart als auch als hitzebeständig.

Diervilla splendens ist gut geeignet für flächige Pflanzungen und zur Befestigung von Böschungen. Aber auch für kleine Pflanzbeete und zur Kübelbepflanzung wird Diervilla splendens gerne verwendet. Diervilla splendens ist eine Kreuzung aus den beiden Arten Diervilla lonicera und sessilifolia.


Diervilla splendens Diervilla splendens Diervilla splendens Diervilla splendens Diervilla splendens Diervilla splendens
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 7,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Weigela Hybride Lucifer - Weigelie Lucifer
Weigela Hybride Lucifer - Weigelie Lucifer
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Weigela Hybride Snowflake - Weigelie Snowflake
Weigela Hybride Snowflake - Weigelie Snowflake
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Weigela maximowiczii - Japanische Goldweigelie
Weigela maximowiczii - Japanische Goldweigelie
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Diervilla splendens - Amerikanische Weigelie "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrter Herr Eggert,
was meinen Gärtner eigentlich mit "frischen Böden" genau?
Wir sind hier in einem Neubaugebiet mit ehemalig landwirtschaftlich genutzen Flächen (vor ca. 3-4 J). Der ursprüngliche Boden war tiefgründiger, schwerer Lehmboden mit einer schwachen Schicht Humus obenauf. Wie nach jedem Bau wurde der Boden planiert und darauf nur eine ca. 15 cm dicke Humusschicht großzügig verteilt. Nach starkem oder langanhaltenden Regen (Sommer bis jetzt) haben wir eine starke Pfützenbildung beobachten können ,die nicht wirklich abfliessen kann. Es versickert nur sehr langsam. Bis dato haben wir noch keine Anpflanzung (nicht einmal Rasen), was genau müssen wir daher einbringen oder tun...
Für die Bepflanzung gibt es außerdem noch das Problem eines sehr kleinen Gartens in Hanglage mit starkem Nordwest-Wind (Windschutz wäre schön).
Besten Dank für Ihren Rat im Voraus.
Moinmoin,
frischer Boden ist ein Boden, der möglichst gleichmäßig eine leichte Feuchtigkeit gut hält, d.h. weder sehr trocken ist wie ein Sandboden noch zu Staunässe und Vernässung neigt.
Ein schwerer Lehmboden kann schon von sich aus leicht verdichten und das Abfließen des Regens verhindern. In einem Neubaugebiet ist das aber in der Tat ein typisches Problem, da der Boden durch das Befahren mit schweren Baumaschienen stark verdichtet wird und so eine sehr massive, undurchlässige Schicht bilden kann. Zum einen sollte man Pflanzen wählen, die mit den Bedingungen ganz gut zurechtkommen (wie z.B. Weiden, die Wind, Feuchtigkeit und schwerem Lehm gut vetragen), zum anderen sollte man beim Pflanzen den Boden lockern und für eine bessere Drainage sorgen. Dazu gräbt man das Pflanzloch zunächst deutlich tiefer und breiter aus, als es für die Pflanzung selber nötig wäre. Die so gelockerte Erde kann man noch mit groben Sand oder Kies als Drainagemittel vermischen. Auch Kompost kann die Erde etwas auflockern und den Pflanzen das Anwachsen erleichtern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 11.02.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Buddleja Flower Power - Sommerflieder Flower Power
Buddleja Flower Power - Sommerflieder Flower Power
ab 8,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus stolonifera Kelsey - Zwerg- Hartriegel
Cornus stolonifera Kelsey - Zwerg- Hartriegel
ab 3,79 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Lamium maculatum Chequers - Taubnessel, Gefleckte Taubnessel Chequers
.Lamium maculatum Chequers - Taubnessel, Gefleckte Taubnessel Chequers
ab 1,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.191s