Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » E » Hydrangea quercifolia Burgundy - Eichenblatthortensie Burgundy
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Hydrangea quercifolia Burgundy - Eichenblatthortensie Burgundy

Steckbrief
Wuchshöhe
1,25 m bis 1,55 m
Wuchsbreite
1,25 m bis 1,5 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 30 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Juni bis September
Blütenfarbe
weiß
Duft
ganz leichter Duft
Früchte
nicht erheblich
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend, aber fast wintergrün 
Herbstlaub
rot bis rotbraun 
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
humos und kulturfeucht
Verwendung
Rabatten, Beete, Japangärten 
Winterhärte
gut
Besonderes
schöne Neuheit
Pflanzenbedarf
meist Einzelstellung
Hydrangea quercifolia Burgundy  

Eichenblatthortensie Burgundy

Sehr schöne Neuheit mit noch intensiverer Herbstfärbung als die bekanntere Art. Im April erscheint das schön geformte eichenblättrige Laub der Hydrangea quercifolia Burgundy. Ab September beginnt sich das Laub rötlich zu färben, bis es im Oktober seine typische tief dunkelrote Herbstfärbung erreicht hat. Das Laub bleibt häufig bis zum ersten strengeren Frost am Trieb haften und ziert den Strauch noch bis weit in den Winter hinein. Ab Juni erscheint die spitzkegelige, weiße Blüte, die einen schönen Kontrast zum dekorativen Laub bildet.

Die Eichenblatthortensie Burgundy liebt einen humosen Boden mit gleichmäßiger Feuchtigkeit. Der Standort sollte geschützt und sonnig bis halbschattig sein. Hydrangea quercifolia Burgundy entwickelt sich zu einem ca. 1,5 m hohen Strauch, der ähnlich breit wird. Die ältere Pflanze ist ausreichend frosthart für unsere Breiten, die jüngere Pflanze sollte in strengen Wintern sicherheitshalber mit Frostschutz bedacht werden.


Hydrangea quercifolia Burgundy Hydrangea quercifolia Burgundy Hydrangea quercifolia Burgundy
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 14,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Mitchella repens - Echte Rebhuhnbeere
Mitchella repens - Echte Rebhuhnbeere
ab 3,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Hosta sieboldiana - Funkie, Blaublatt-Funkie
.Hosta sieboldiana - Funkie, Blaublatt-Funkie
ab 3,05 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Viburnum davidii - Kissenschneeball
Viburnum davidii - Kissenschneeball
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Hydrangea quercifolia Burgundy - Eichenblatthortensie Burgundy "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Morgen die Damen und Herren,
vor einem Jahr - Ende August 2014 - habe ich die Burgundy gepflanzt. Sie hat eine Höhe von 1,40 m erreicht und 4 Triebe entwickelt und eine Gesamtbreite vom 80 cm erreicht, allerdings keine einzige Blüte entwickelt. Eingepflanzt ist sie im Halbschatten und in saurer Torferde. Keine Staugefahr, aber genügend Feuchtigkeit. Gedüngt habe ich in Frühjahr mit Rhododendrondünger und Fledermauskot, sehr behutsam.
Was habe ich falsch gemacht? Kann ich sie evt. teilen und woanders einpflanzen?
Moinmoin,
vielleicht geht es der Eichenblättrigen Hortensie Burgundy (Hydrangea quercifolia Burgundy) einfach zu gut: Eine Höhe von 140 cm und eine Breite von 80 cm sind schon ein ungewöhnlich starker Zuwachs. Wenn der Pflanze viele Nährstoffe insbesondere in Form von Stickstoff zugeführt werden, dann beginnt sie unheimlich stark zu wachsen, verzichtet aber auf die Blütenbildung. Teilen ist jetzt nicht sinnvoll, aber man sollte sie im Frühjahr kräftig stufig zurückschneiden und das Düngen stark reduzieren. Da sie nicht am einjährigen Trieb blüht, entfernt man mit dem Rückschnitt auch etwaige Blütenknospen, aber sie baut sich schöner auf und im Jahr darauf sollte sie dann kräftig blühen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 22.09.2015
 
Hallo!
Ist diese Hortensie zur Einzelstellung geeignet, wie breit wird sie, rankt sie oder steht sie aufrecht?
Vielen Dank!
Ja, die Eichenblatthortensie, Hydrangea quercifolia Burgundy, eignet sich gut zur Einzelstellung und dieses ausgefallene, schöne Gehölz verdient einen Platz, der es zum Blickfang macht.
Die Hortensie entwickelt sich als Busch und wird ca. 1-1,5 m hoch und breit.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 06.10.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Mahonia bealei - Schmuck-Mahonie
Mahonia bealei - Schmuck-Mahonie
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Zwetsche - Hanita
Zwetsche - Hanita
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Nyssa sylvatica - Tupelobaum
Nyssa sylvatica - Tupelobaum
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.140s