Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » F » Fothergilla major - Federbuschstrauch
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Fothergilla major - Federbuschstrauch

Steckbrief
Wuchshöhe
bis 1,5 m
Wuchsbreite
bis 1,5 m
Zuwachs/Jahr
langsam wachsend
Wurzelsystem
Hauptwurzeln kräftig, viele Feinwurzeln
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiße Ähren
Duft
leichter Honigduft
Blattfarbe
dunkelgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
prächtig gelborange
Standort
sonnig bis halbschattig, geschützte Lage
Boden
sandig- humos, frisch und feucht
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
attraktive Herbstfärbung
Fothergilla major  

Federbuschstrauch

Im Mai erscheinen die ca. 5 cm hohen aufrechten, weißen Ähren, als zweite Attraktivität kann man die prächtige gelb-orange Herbstfärbung nennen.

Dieses bis 1,5 m kleine, sehr langsam wachsende Gehölz eignet sich für die Einzelstellungen und ist mit den Zaubernüssen verwandt. Fothergilla major ist ein Synonym zu Fothergilla monticola.


Fothergilla major Fothergilla major Fothergilla major Fothergilla major
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 25/30 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 20,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 40/50 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 25,95 EUR
   
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Hamamelis Feuerzauber - Zaubernuß Feuerzauber
Hamamelis Feuerzauber - Zaubernuß Feuerzauber
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hibiscus Hamabo - Hibiskus Hamabo
Hibiscus Hamabo - Hibiskus Hamabo
ab 9,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cercis siliquastrum Alba - Weißblühendes Judasblatt
Cercis siliquastrum Alba - Weißblühendes Judasblatt
ab 32,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Fothergilla major - Federbuschstrauch "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Kann ich den Zwerg-Federbuschstrauch auch ca. 1 m von einer Dachplatane entfernt setzen?
Das geht - der Zwerg-Federbuschstrauch, Fothergilla gardenii, wächst ja sehr langsam und die Dachplatane, Platanus hispanica, hat auch kein starkes Wurzelsystem, wenn sie regelmäßig bschnitten wird. Nur zu trocken darf es für den Federbusch-strauch nicht werden; bei warmer, trockener Witterung sollte man daher etwas wässern, um die Konkurrenz durch die Platane auszugleichen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 25.06.2014
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
kann ich diesen Federbuschstrauch auch in einem Gartenbereich mit erhöhtem Grundwasserspiegel pflanzen? Durch den 5-Tage-Regen in Sachsen ist der Grundwasserspiegel in einem Teil des Gartenareals angestiegen und geht nur sehr langsam zurück. Gibt es Sträucher, die das akzeptieren? Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im voraus.
Liebe Frau Schindler,
der Federbuschstrauch mag durchaus feuchte Böden, richtig im Wasser stehen verträgt er nicht - ebensowenig einen schweren Boden.
Alternativen die nasse Böden vertragen wären z.B. Gagelstrauch (Myrica gale), Sumpfporst (Ledum groenlandicum Helma), verschiedene Weiden und Erlen wie die Straucherle (Alnus viridis). Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 20.06.2013
 
Kann ich diesen Strauch auch in ein Beet zu Ahorn bzw. Rhododendren pflanzen.
Die Bodenqualität ist sehr sandig.
Der Federbuschstrauch, Fothergilla monticola , ist sehr hübsch in der Kombination mit Ahorn und Rhododendron und wenn diese dort gedeihen, wird er sich auch wohlfühlen. Er liebt sandig-humosen, auch anlehmigen, frischen bis feuchten, nahrhaften Boden, sauer bis neutral.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 28.09.2011
 
Wie unterscheidet man Fothergilla major und Fothergilla gardennii im "Jungstadium"? Das "gardenii" kleiner bleibt (angeblich ca. 70 cm) kann man ja bei dieser langsam wachsenden Pflanze erst spater erkennen. Warum bieten Sie diese Sorten nicht an?
Die Unterschiede der Arten des Federbusch-Strauches sind nicht sehr deutlich und von den meisten werden Fothergilla major und Fothergilla monticola als Synonyme angesehen. Dabei gehen die Meinungen aber etwas auseinander. Nach unserer Beobachtung, ist Fothergilla gardenii auch im Blatt deutlich kleiner und auf der Blattunterseite etwas behaart und blaugrün.
Gemeinhin ist aber Fothergilla major bekannt und wird verlangt, so dass wir die Gängigere im Sortiment haben.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 20.05.2011
 
Guten Tag!
Wann ist die beste Pflanzzeit?Wie liefern Sie? (Pflanzengröße, Wurzel)
Danke!
Der Federbuschstrauch, Fothergilla monticola , wird im Container angezogen und kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Natürlich ist eine Pflanzung bei guter Bodenfeuchte und mäßiger Witterung zu bevorzugen.
Wir bieten Pflanzen in der Größe 30-40cm und 40-60cm an. Die Pflanzgröße wird ab der Topfkante gemessen.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 21.04.2011
 
Welche Unterschiede hat Fothergilla major zu der Sorte Forthergilla monticola? Bleibt Fothergilla monticola kleiner (ist nur bis 1,50m angegeben)? Kann ich den Strauch jetzt noch im Herbst pflanzen oder ist Frühjahrspflanzung besser?
die Unterschiede zwischen Faothergilla major und monticola sind sehr gering. Wuchsleistung und Herbstfärbung sind vergleichbar. Die Art monticola hat eine Befilzung auf der Blattunterseite. Viele Botaniker unterscheiden die beiden Arten gar nicht mehr, sondern ordnen sie einem Typ zu. Diese Sträucher sind voll winterhart und eignen sich gut zur Herbstpflanzung.
C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 23.11.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sambucus nigra Monstrosa - Drachen-Holunder
Sambucus nigra Monstrosa - Drachen-Holunder
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Magnolia loebneri Merrill - Großblumige Sternmagnolie
Magnolia loebneri Merrill - Großblumige Sternmagnolie
ab 17,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus mahaleb - Steinweichsel
Prunus mahaleb - Steinweichsel
ab 2,39 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.199s