Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » F » Potentilla fruticosa Goldfinger - Fingerstrauch Goldfinger
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Potentilla fruticosa Goldfinger - Fingerstrauch Goldfinger

Steckbrief
Wuchshöhe
1,0 bis 1,3 m
Wuchsbreite
1,3 bis 1,5 m
Zuwachs/Jahr
ca. 15 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler
Blütenmonat
Juni bis Oktober
Blütenfarbe
gelb
Duft
keiner
Früchte
unscheinbare Kapsel
Blattfarbe
grün
Blattphase
sommergrün
Herbstlaub
gelblich
Standort
sonnig bis absonnig
Boden
humos, durchlässig
Verwendung
Kleinstrauch
Winterhärte
frosthart
Besonderes
sehr hohes Ausschlagsvermögen
Pflanzenbedarf
3 bis 5 pro m²
Potentilla fruticosa Goldfinger  

Fingerstrauch Goldfinger

Der Fingerstrauch Goldfinger gehört mit einer Wuchshöhe von bis zu 125 cm zu den etwas höher wachsenden Fingersträuchern. Von Juni bis Oktober präsentiert dieser dichtbuschige Zierstrauch seine üppige, hellgelbe Blütenpracht. Die kleinen Blätter sind fünfgelappt, sie erinnern ein wenig an Finger, woher sich auch der deutsche Name ableiten lässt. Dieser schöne Dauerblüher kann als Heckenpflanze oder auch als Flächendecker eingesetzt werden, auch in Einzelstellung macht der Fingerstrauch Goldfinger eine gute Figur.

Wie alle Fingersträucher benötigt auch Potentilla fruticosa Goldfinger einen sonnigen Standort. An den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt, dieser sollte nur nicht zu trocken sein. Weil dieser kompakte Zierstrauch eine sehr lange Blütezeit hat, stellt er eine echte Bereicherung für den naturnahen Garten dar. Gerade für Schmetterlinge und Bienen bieten die hübschen, ungefüllten Blüten auch im Spätsommer noch ausreichend Nahrung. Der Fingerstrauch Goldfinger lässt sich u.a. sehr gut mit Lavendel, Sonnenhut und Hibiscus kombinieren.


Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger Potentilla fruticosa Goldfinger
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 1,99 EUR
ab 5 Stk. = je 1,79 EUR
ab 25 Stk. = je 1,69 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,19 EUR
ab 5 Stk. = je 1,99 EUR
ab 25 Stk. = je 1,89 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Potentilla fruticosa Goldfinger - Fingerstrauch Goldfinger "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
bei mir sind fast alle alten Potentilla Goldfinger ohne Blüten. Ein paar ganz wenige grüne Blattansätze. Kommt da noch etwas oder müssen die Pflanzen ersetzt werden?
Wenn ja, wann sind die Pflanzen bei ihnen wieder verfügbar?
Moinmoin,
ersetzt werden müssen die Potentillen nicht, normalerweise blühen sie bis ins Alter zuverlässig und üppig. Die Frage wäre eher, wo das Problem liegt.
Werden die Pflanzen beschnitten? Vielleicht müsste man sie im frühen Frühjahr vor dem Austrieb mal kräftig zurückschneiden, damit sie sich etwas regenerieren. Wenn Sie möchten, können Sie uns auch gerne Fotos der Pflanzen schicken, vielleicht lässt sich darauf erkennen, wo das Problem liegen könnte.
Die neuen Pflanzen sind im August wieder versandfertig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.06.2018
 
Hallo,
im Beschreibungstext steht, dass es sich hier um einen Bienennährgehölz handelt. Ich bin hier über die Suchfunktion drauf aufmerksam geworden und hab mich hier etwas irritiert. Nach meinem Kenntnisstand sind die Forsythien aller Arten Hybriden und völlig steril. Können Sie das bitte prüfen und ggs. korrigieren? Mir wäre jedenfalls völlig neu, wenn Forsythien Pollen oder Nektar für Bienen hätten.
Danke für die Recherche.
Moinmoin,
die Frage wurde zur Potentilla fruticosa Goldfinger gestellt, die Pollen und Nektar hat und im Sommer voller Bienen ist.
Die meisten Forsythien-Sorten sind tatsächlich steril, es gibt unseres Wissens nach nur eine Forsythien-Sorte, nämlich die Forsythie Beatrix Farrand, die nicht steril ist, viele Pollen produziert und damit für Bienen im frühen Frühjahr sehr interessant ist. Sie bildet im Gegensatz zu anderen Forsythien auch Früchte.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 17.04.2018
 
Sehr geehrte Damen Und Herren,
wie viele Planzen braucht man auf den Meter?
Moinmoin,
das hängt davon ab, wie schnell man es dicht haben möchte. Letztendlich würden 2 Potentilla fruticosa Goldfinger reichen, dann benötigt man aber sehr viel Zeit. Wir empfehlen daher 4-6 Potentillen auf den Meter zu pflanzen, um in ansehbarer Zeit eine kleine dichte Hecke zu erzielen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 01.03.2016
 
Hallo,
ich wollte fragen, ob der Goldfinger giftig ist für Kinder? Da sie ja vor der Blüte wie Beeren aussehen.
Moinmoin,
die Fingersträucher (Potentilla fruticosa) sind alle ungiftig, so auch die Sorte Goldfinger, und daher für kinderfreundliche Pflanzungen geeignet. Statt attraktiver Beeren, die zum Naschen einladen, bilden sie unscheinbare braune, trockene Kapseln.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 28.01.2016
 
Wir möchten unseren Goldfingerstrauch umsetzen - circa 1 m vom jetzigen Standort entfernt. Der Strauch ist circa 50 cm hoch, also noch nicht so ausladend.
Kann die Umsetzung jetzt im Herbst erfolgen, und was müssen wir beachten?
Vielen Dank im Voraus.
Moinmoin,
wenn der Goldfingerstrauch, Potentilla fruticosa Goldfinger, erst einige Jahre dort steht, kann man ihn relativ problemlos umpflanzen. Wichtig ist, dass er erst versetzt wird, wenn er in Winterruhe ist und die Blätter verloren hat (Ende Oktober). Der Stoffwechsel ist dann stark reduziert und die Pflanze kann den Verlust eines Teils der Wurzel verkraften. Am besten wird die Potentilla mit einem Ballen umgepflanzt - allerdings halten die Wurzeln den Ballen nur schlecht, man muss also vorsichtig vorgehen, damit der Ballen nicht zerbricht und dabei Wurzeln abreissen. Nach dem Umpflanzen sollte man die Triebe um ca. 1/3 zurückschneiden, so dass Triebe und Wurzeln wieder in einem vernünftigen Verhältnis zueinander stehen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2014
 
Sehr geehrte Damen und Hern, Können Sie mir erklären zu welcher Jahreszeit man diesen Strauch in Form schneiden kann? Und ob ich mit Schneiden des Strauches das Wachstum anregen kann oder nicht? Vilen Dank im Voraus.
Fingersträucher, wie Potentilla fruticosa Goldfinger, blühen im Sommer am jährigen Holz. Sie können gut im Frühjahr mit einem Schnitt formiert werden.
Durch den Schnitt wird die Pflanze zu einem kompakteren Aufbau angeregt und die Bildung einer dichten, optisch geschlossenen Hecke unterstützt.
Eine Anregung zum Wachstum wird dadurch nicht erreicht.
Fünffingersträucher sind anpassungsfähig an den Boden, bevorzugen aber nahrhafte, frische bis mäßig feuchte Böden mit leicht saurer Bodenreaktion. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre Pflanzen nicht recht wachsen, überprüfen Sie die Bodenbedingungen und helfen sie gegebenenfalls mit Düngung und Boden-Zuschlagsstoffen, wie Sand oder Torf, nach.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 25.03.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Hydrangea serrata Blue Deckle - Bauernhortensie Blue Deckle
Hydrangea serrata Blue Deckle - Bauernhortensie Blue Deckle
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hydrangea arborescens Strong Annabelle® - Ballhortensie Strong Annabelle®
Hydrangea arborescens Strong Annabelle® - Ballhortensie Strong Annabelle®
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Kerria japonica Albiflora - Ranunkelstrauch, Weißblühender
Kerria japonica Albiflora - Ranunkelstrauch, Weißblühender
ab 11,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.239s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.