Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » F » Pyracantha Orange Glow - Feuerdorn Orange Glow
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Pyracantha Orange Glow - Feuerdorn Orange Glow

Steckbrief
Wuchshöhe
2 m bis 3 m
Wuchsbreite
1,5 m bis 2 m
Zuwachs/Jahr
10 bis 20 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Ende Mai -Juni
Blütenfarbe
weiß
Duft
streng, ähnlich wie Weißdorn
Früchte
orange Beeren
Blattfarbe
dunkelgrün glänzend
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis halbschattig, geschützt vor kalten Zugwinden und Wintersonne
Boden
anspruchslos
Verwendung
Hecke, Spalier, Flächendecker
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
straff aufrecht wachsend
Pflanzenbedarf
2 bis 3 pro Meter je nach Ausgangsgröße
 
Pyracantha Orange Glow  

Feuerdorn Orange Glow

Dieser bedornte Strauch blüht im Mai mit weißen Rispen aus denen sich im Herbst orange Beeren entwickeln (werden gerne von Vögeln angenommen).

Der immergrüne Flächendecker, der 2 bis 3 m hoch und 2 m breit wird, kann auch sehr gut an Spalieren und Wänden gezogen werden.


Pyracantha Orange Glow Pyracantha Orange Glow Pyracantha Orange Glow Pyracantha Orange Glow Pyracantha Orange Glow Pyracantha Orange Glow Pyracantha Orange Glow
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,79 EUR
ab 5 Stk. = je 3,59 EUR
ab 25 Stk. = je 3,49 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 60/80 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,95 EUR
ab 5 Stk. = je 4,50 EUR
ab 25 Stk. = je 4,00 EUR
   
Mitte August wieder lieferbar!
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 49,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Berberis vulgaris - Gemeine Berberitze, Sauerdorn
Berberis vulgaris - Gemeine Berberitze, Sauerdorn
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hippophae rhamnoides - Sanddorn
Hippophae rhamnoides - Sanddorn
ab 2,19 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus serotina - Amerikanische Traubenkirsche
Prunus serotina - Amerikanische Traubenkirsche
ab 2,19 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Pyracantha Orange Glow - Feuerdorn Orange Glow "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
ich habe im Juli 2016 eine Feuerdornhecke Orange (150 cm) bei Ihnen bestellt und die Containerpflanzen im August 2016 eingepflanzt. Die Pflanzen wurden von mir fast täglich gewässert und sind meiner Ansicht nach auch angewachsen.
Nun meine Fragen:
Wann kann ich die Pflanzen zum ersten Mal düngen, wie oft und welchen Dünger würden Sie empfehlen?
Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Rückmeldung.
Moinmoin,
wenn die Pyracantha Orange Glow nicht angewachsen wäre, hätten Sie das sehr schnell gemerkt - spätestens in der späten, aber sehr warmen Sommerphase im September. Wenn die Feuerhorndecke bis jetzt nicht eingetrocknet aussieht, scheint sie zu gedeihen.
Düngen muss man die Pflanzen eigentlich nur, wenn Mangelerscheinungen vorliegen - Wachstumsprobleme, gelbgrün oder fahl-stumpf verfärbte Blätter etc. In der Regel enthält die Erde alles, was die Pflanzen benötigen. Wenn man will, kann man einen organischen, sich langsam abbauenden Dünger, wie Hornmehl/-späne jetzt im Frühjahr zum Austrieb oberflächlich untermischen, um das Wachstum etwas zu unterstützen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.02.2017
 
Hallo,
wir beabsichtigen, eine Feuerdornhecke direkt Seite an Seite zu einer bestehenden Schlehe/Apfelrose - Hecke zu pflanzen.

1. Sonne bekäme der Feuerdorn allerdings erst ab Nachmittag. Die Vormittagssonne hätte die Schlehe/Apfelrose-Hecke. Würden die bescheideneren Lichtverhältnisse dem Feuerdorn genügen?

2. Würde der Feuerdorn, sofern er mit den Lichtverhältnissen klarkäme, sich mit der Schlehe/Apfelrose-Hecke vertragen? Platzbreite ist reichlich vorhanden.

Eine zweite Hecke möchte ich gegenpflanzen, weil die vorhandene unten nicht dicht genug ist und in der Zeit ohne Laub sehr durchsichtig ist. An richtig sonniger Stelle haben wir seit fünf Jahren drei Feuerdorn-Pflanzen. Sie haben sich ganz prächtig entwickelt, sind von unten her schon dicht und tragen über und über Früchte.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Moinmoin,
grundsätzlich fühlt sich der Feuerdorn Orange Glow (Pyracantha Orange Glow) in der Sonne wohler - wächst besser, bekommt weniger Krankheiten wie Schorf etc. Wachsen wird er aber auch im Halbschatten, vielleicht langsamer, nicht ganz so dicht. Eventuell muss man mit Schnitt gegenarbeiten, um die Hecke trotzdem dicht zu bekommen. Mit Schlehe (Prunus spinosa) und Apfelrose (Rosa villosa) verträgt sich der Feuerdorn.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 23.09.2016
 
Wir möchten in ein Beet Feuerdorn pflanzen (3-4 Pflanzen) und in ein danebenliegendes Beet harmonierende Pflanzen, die mindestens genauso hoch werden. Was eignet sich da? Wir hatten an Zypressen gedacht.
Moinmoin,
Scheinzypressen haben einen sehr anderen Stil. Wir würden Ihnen eher immergrüne Sträucher wie z.B. das Funkenblatt (Stranvaesia davidiana) oder die rote Glanzmispel (Photonia fraseri Red Robin) für die Kombination empfehlen. Man kann auch sehr schön Feuerdorn-Sorten mit verschiedenfarbigen Früchten mischen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.02.2015
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir überlegen, eine Feuerdornhecke zu pflanzen (12 m, halbschattig, unter 3 Kiefern). Wenn wir Topfpflanzen in einer Größe von 80 cm kaufen, wie lange dauert es, bis wir eine ca. 2 m hohe blickdichte Hecke haben? Und wieviele Pflanzen brauchen wir pro Meter?
Um eine dichte Feuerdornhecke zu erzielen, würden wir Ihnen empfehlen 4 Pycantha Orange Glow (oder eine andere Sorte) pro Meter zu setzen.
Bis die Hecke eine Höhe von 2 m erreicht, dauert es inklusive regelmäßigen Schnitts zwischen 4 und 7 Jahren. Wie schnell es tatsächlich geht, hängt von den konkreten Standortbedingungen (Klima, Lage, Bodenart, Pflege etc.) ab, milde Winter wären dabei von Vorteil. Ein Standort unter Kiefern kann allerdings wachstumshemmend wirken - je nachdem, wie nah die Kiefern an der zukünftigen Hecke stehen, können sie zu ernsthaften Konkurrenten um Nährstoffe, Wasser und Platz werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.12.2013
 
Hallo!
Ich habe nun den Feuerdorn Orange Glow von Ihnen bekommen und eingepflanzt. Als Wuchsform wird er als straff aufrechtwachsend beschrieben. Genau so sieht er aus, strichförmig, gestützt von einer Stange.
Wie kann ich es nun erreichen, dass aus diesem ein buschiger dichter Strauch wird? Muss man da stark zurück schneiden oder Rankhilfe geben? Bekommt er später die Äste und Zweige?
Sie können den Bambusstab gerne entfernen, er ist hauptsächlich zum Schutz des Feuerdorns beim Transport da. Ohne den Stab werden die Zweige sich etwas weiter ausbreiten und die Pflanze wirkt nicht mehr ganz so strichförmig. Zusätzlich können Sie auch die Spitze und die Seitentriebe etwas einkürzen, dann entwickelt sich der Feuerdorn sehr schön buschig.
Eine Rankhilfe ist nicht nötig. Man kann den Feuerdorn Orange Glow zwar auch als Spalier erziehen, muss es aber nicht. Mit zunehmenden Alter verzweigt sich die Pflanze stärker und wird ihr strichförmiges Aussehen immer mehr verlieren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.04.2013
 
Breitet sich "Pyracantha Orange Glow" durch Wurzelausläufer (o.ä.) an ihrem Standort aus?
Der Feuerdorn "Pyracantha Orange Glow" macht keine Ausläufer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.03.2013
 
Kann man Feuerdorn und Sanddorn kombiniert als Heckenbepflanzung einsetzen? Auf unserem Boden fühlt sich Sanddorn sehr wohl und die Lage ist frei und sonnig.
Danke für Ihre Antwort.
Grundsätzlich ist das möglich. Allerdings muss man aufpassen, dass der wurzelausläuferbildende Sanddorn (Hippophae rhamnoides) den Feuerdorn (Pyracantha Orange Glow) nicht mit der Zeit unterdrückt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 20.04.2012
 
Hallo, wir haben vor 6 Jahren eine Hecke aus Feuerdorn, orange, bei Ihnen gekauft und gepflanzt. Mittlerweile ist sie 2 m hoch. Leider weisen die Blätter braune Stellen auf ähnlich dem Rosenrost. Und die orangefarbenen Früchte sind ebenfalls befallen und vertrocknen. Was können wir tun? Viele Grüße aus Jena
Feuerdorn, der eigentlich eine sehr gesunde Pflanze ist, kann an Schorf erkranken. Bei sehr starkem Befall sterben die Triebspitzen ab. Befallene Früchte und Laub (Triebspitzen) sollten entfernt (ausgeputzt) werden um möglichst viele Sporenüberwinterungslager zu beseitigen. Eine Bekämpfung mit Spritzmittel (z.Bsp. Baycor, Delan oder Saprol neu) erfolgt dann erst im nächsten Jahr sofort mit dem Laubaustrieb, 2-3 Spritzungen im Abstand von ca 7-10 Tagen bis zum voll entwickelten Laub. Beachten Sie die Herstellerangaben. Zur Unterstützung der Pflanze ist eine gute Nährstoffversorgung ratsam. Auch wirkt es sich positiv aus, wenn das Laub immer wieder schnell abtrocknen kann (evtl. Auslichtungsschnitt, Rückschnitt auch umliegender Sträucher) . MfG C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 28.09.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Roter Korsar ®
Roter Korsar ®
ab 8,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ribes sanguineum King Edward VII - Blut-Johannisbeere King Edward VII
Ribes sanguineum King Edward VII - Blut-Johannisbeere King Edward VII
ab 5,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sorbus chamaemespilus - Zwergmehlbeere
Sorbus chamaemespilus - Zwergmehlbeere
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.268s