Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » F » Quercus pubescens - Flaumeiche
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Quercus pubescens - Flaumeiche

Steckbrief
Wuchshöhe
5 m bis 10 m (bis 20 m)
Wuchsbreite
5 m bis 7 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Herz- bis Tiefwurzler
Blütenfarbe
unscheinbar
Früchte
kurz gestielte Eicheln, 1,5 bis 2 cm lang
Blattfarbe
grün, in der Jugend behhart
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb bis braun
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos
Verwendung
Solitär, Parkbaum
Winterhärte
gut
Besonderes
im Süden Europas heimisch
Pflanzenbedarf
Einzelstellung
Quercus pubescens  

 

Flaumeiche

Die Quercus pubescens  ist ein langsam wachsender, schiefwüchsiger Kleinbaum der 3. Ordnung. Die Flaumeiche bildet eine locker breitrundige  Krone und erreicht eine Höhe von 5 - 10 m, in südlichen Gebieten auch deutlich höher. Die frischen Triebe erscheinen graubraun- filzig später werden sie grau  und kahl. Die wechselständig langgestielten Blätter sind oberseits stumpfgrün und unterseits grün- filzig. Die Herbstfärbung ist gelb-braun und kann im braunen Zustand den Winter über langanhaftend sein.
 
Die Flaumeiche stammt aus Südeuropa und dem Mittelmeerraum. Der Standort kann sowohl sonnig wie auch halbschattig sein. In der Jugend ist bei strengen Frost etwas Winterschutz empfehlenswert. Der junge Blattaustrieb ist leicht behaart - daher leitet sich auch der deutsche Name "Flaumeiche" ab.

 


Quercus pubescens
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 11,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 150,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 50,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 150,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 42,95 EUR
   
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Quercus cerris - Zerreiche
Quercus cerris - Zerreiche
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quercus petraea - Traubeneiche
Quercus petraea - Traubeneiche
ab 6,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quercus robur - Stiel- oder Deutsche Eiche
Quercus robur - Stiel- oder Deutsche Eiche
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Quercus pubescens - Flaumeiche "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Tag
gerne würde ich wissen wie anfällig die Eichenarten quercus ilex und die quercus pubescens auf den Befall des Eichenprozessionsspinners ist. Ich bin auf der Suche nach einer Ersatzpflanzung bei einem Schulhaus (Pausenplatz). Nach meiner Erfahrung kenne ich nur die Stiel- und die Traubeneiche als gefährdet.
Ich danke Ihnen für Ihre fachkundige Hilfe und Erläuterung.
Die einheimischen Eichen wie Stieleiche und Traubeneiche werden leider vom Eichenprozessionsspinner befallen, da die Flaumeiche den anderen beiden Arten sehr ähnlich ist, besteht evtl. auch die Gefahr, dass diese auch vom Eichenprozessionsspinner nicht verschmäht werden. Ob die Ilexblättrige Eiche in der Schweiz ausreichend frosthart ist, hängt sehr vom gewählten Standort ab. Besser wäre es vermutlich auf amerikanische Eichen wie die Amerikanische Roteiche oder auch die Sumpfeiche zurückzugreifen, diese sind ausreichend frosthart und werden mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht vom Eichenprozessionsspinner befallen. Die Sumpfeiche wird nicht zu hoch, hat einen schönen Wuchs und bietet zudem noch eine ausgesprochene schöne Herbstfärbung und wäre somit wohl ein passender Baum für den Schulhof.
Mit freundlichen Grüßen
Die Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 11.07.2018
 
Moin moin sehr geehrtes Baumschulen Team,
ich hätte die Frage, ob die Flaumeiche zum Beispiel mit Eberesche und Feldahorn zusammen in einer Hecke wachsen könnte…
Moinmoin,
in einer lockeren, eher knickartigen Hecke könnte man die Gehölze schon kombinieren. Besonders die Flaumeiche braucht einen eher warmen, sonnigen Standort.
Da die Flaumeiche in Deutschland allerdings ein ungewöhnliches, besonderes Gehölz ist, wäre es etwas schade sie in eine Hecke zu integrieren und nicht als Solitärgehölz zu pflanzen. Für die Hecke könnten zum Beispiel auch die Stieleiche (Quercus robur) oder die Traubeneiche (Quercus petraea) verwendet werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 08.09.2017
 
Sind die Quercus pubescens wurzelecht? Wenn ich eine Gruppe anlegen will, wieviel Platzabstand?
Moinmoin,
die Flaumeichen, Quercus pubescens, wurde ausgesät und sind damit wurzelecht.
Wie weit man die Abstände wählen sollte, hängt von dem Ergebnis ab, das man erzielen möchte. Sollen die Eichen als einzelne Bäume zur Geltung kommen und sich individuell schön etwickeln, müsste man einen Abstand von ca. 10 m wählen, da die Flaumeichen stattliche Bäume werden können. Möchte man, dass die Baumkronen ineinander wachsen, kann man sie nach Geschmack beliebig dicht nebeneinander pflanzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 14.01.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Malus Tina - Zierapfel Tina
Malus Tina - Zierapfel Tina
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa gallica - Essigrose
Rosa gallica - Essigrose
ab 6,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa pimpinellifolia - Bibernellrose
Rosa pimpinellifolia - Bibernellrose
ab 2,39 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.120s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.