Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » F » Syringa vulgaris Hybride Charles Joly - Edelflieder Charles Joly
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Syringa vulgaris Hybride Charles Joly - Edelflieder Charles Joly

Steckbrief
Wuchshöhe
4 m bis 5 m
Wuchsbreite
3
m bis 4 m
Zuwachs/Jahr
ca. 20 cm
Blütenmonat
Mai/Juni
Blütenfarbe
purpurrot, gefüllt
Duft
typischer Fliederduft
Früchte
-
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
-
Standort
sonnig
Boden
anspruchslos, schwere und durchlässige Böden bevorzugt
Verwendung
Hecke, Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Pflanzenbedarf
Einzelstellung,für Hecken 2-3 pro Meter
Syringa vulgaris Hybride Charles Joly  

Edelflieder Charles Joly

Diese sehr reich blühende Sorte ist eine veredelte Form mit einer gefüllten, kurzen, gedrungenen Blüte, in einem schönen Purpurrot.

Der bis 5 m hohe sommergrüne Strauch sollte eine sonnige Lage und einen etwas lehmigen, aber durchlässigen Standort bekommen.


Syringa vulgaris Hybride Charles Joly
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Strauch ab 5 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR    
Oktober bis Mai
Solitärpflanze 125 bis 150 cm hoch Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 72,95 EUR
   
ganzjährig lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Prunus triloba - Mandelbäumchen
Prunus triloba - Mandelbäumchen
ab 22,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Castanea sativa - Esskastanie, Marone
Castanea sativa - Esskastanie, Marone
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus mas Pancharevo - Großfrüchtige Kornelkirsche Pancharevo
Cornus mas Pancharevo - Großfrüchtige Kornelkirsche Pancharevo
ab 29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Syringa vulgaris Hybride Charles Joly - Edelflieder Charles Joly "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Tag,
ich habe Interesse am Flieder Ludwig Späth oder Charles Joly. Leider werden diese beiden Sorten recht hoch. Kann man sie durch regelmäßiges Schneiden im Zaum halten, so etwa auf 2 m?
Im Nachbargarten steht ein Fliederstrauch, der von der Blüte her ähnlich wie die beiden genannten Sorten aussieht, jedoch erst ca. 1,70 m groß ist, obwohl er schon vor mindestens 8 Jahren gepflanzt wurde. Leider weiß meine Nachbarin den Sortennamen nicht. Können Sie mir weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus.
Moinmoin,
ein schwachwüchsiger Flieder à la Ludwig Späth und Charles Joly ist uns nicht bekannt. Aber man kann die genannten Sorten durch Schnitt auch klein halten. Der Schnitt sollte dann am besten direkt nach der Blüte durchgeführt werden.
Kleinere Flieder sind z.B. Syringa microphylla Superba und Syringa palibin Meyer. Beide sehen aber deutlich anders aus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.12.2014
 
Guten Tag,
seit Mai habe ich eine Syringa vulgaris Hybride Charles Joly. Sie hat sich seitdem nicht verändert. Alle Blätter sind noch grün, aber es sind auch keine neuen dazu gekommen. Was kann ich tun?
Vermutlich hat der Flieder Syringa vulgaris Hybride Charles Joly einen leichten Wachstumsschock bekommen. Das ist ist nicht weiter schlimm und bei wurzelnackten Pflanzen auch nicht weiter ungewöhnlich. Die Pflanze ist erstmal damit beschäftigt neue Wurzeln zu bilden und sich an die neuen Umstände anzupassen. Manchmal klappt das schnell und unkompliziert, und manchmal führt das zu einem vorrübergehenden Wachstumsstop. Dazu kommt, dass Flieder generell hauptsächlich im Frühjahr wächst und durch den kühlen verregneten Mai/Juni die Bedingungen dafür schlecht waren.
So lange die Pflanze gesund aussieht - also keine vergilbenden oder welkenden Blätter aufweist -, müssen Sie nichts tun. Im nächsten Frühjahr sollte der Flieder dann nachholen, was er diese Jahr nicht geschafft hat und schön kräftig ausschlagen. Zur Unterstützung kann man ihm gerne Ende April/Anfang Mai etwas stickstoffbetonten Dünger zukommen lassen, da er ein "Stickstofffresser" ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 06.09.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Hydrangea quercifolia - Eichenblatthortensie
Hydrangea quercifolia - Eichenblatthortensie
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Viburnum tinus - Lorbeer-Schneeball
Viburnum tinus - Lorbeer-Schneeball
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hibiscus William R. Smith - Hibiskus William R. Smith
Hibiscus William R. Smith - Hibiskus William R. Smith
ab 11,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.185s