Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » F » Viburnum plicatum tomentosum - Filziger Schneeball
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Viburnum plicatum tomentosum - Filziger Schneeball

Steckbrief
Wuchshöhe
2,0 bis 2,5 m
Wuchsbreite
2,0 bis 2,5 m
Zuwachs/Jahr
10 bis 15 cm
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß
Duft
keiner
Früchte
erst rosa, später blauschwarzer Beerenschmuck
Blattfarbe
frischgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
rot bis violett
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
durchlässiger, humoser, frischer Boden
Verwendung
Solitär
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
schöne Wuchsform
Pflanzenbedarf
Einzelstellung
Viburnum plicatum tomentosum  

Filziger Schneeball

Im Mai erscheint eine ca. 10 cm große weiße Trugdolde mit sterilen Randblüten.

Es handelt sich um ein recht kompakt wachsendes Gehölz mit sehr vielen waagerechten Trieben und einer Höhe bis ca. 2,50 m.


Viburnum plicatum tomentosum
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm 7,5 l national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Viburnum plicatum tomentosum - Filziger Schneeball "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Einige Blätter sind abgefallen, die meisten aber hängen noch dran. Sie hängen wirklich, obwohl ich die Pflanze einmal in der Woche Wasser gebe. Ist das normal ?????
Wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit !
Moinmoin,
eigentlich sollten die Blätter des filzigen Schneeballs (Viburnum plicatum tomentosum) langsam alle abgefallen sein, wenn einige noch hängen ist das aber nicht schlimm. Hat denn keine Herbstfärbung stattgefunden? Gegossen werden muss die Pflanze jetzt im Spätherbst/Winter eigentlich nicht mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.01.2016
 
Guten Tag,
ein Gartenarchitekt hat mir als schönen Solitär mit frühem Laub einen Viburnum tomentosum mariesii empfohlen. Ich sehe, dass es bei Ihnen entweder Viburnum plicatum tomentosum oder Viburnum plicatum mariesii heißt. Was sind die entscheidenden Unterschiede? Für meine Zwecke wäre es schön, wenn das Laub früh austreibt.
Vielen Dank für Ihre Info.
Viburnum plicatum tomentosum ist die Wildform des japanischen Schneeballs; die Blüten sind etwas kleiner und die Blütenpracht fällt etwas geringer aus. Viburnum plicatum mariesii ist eine Verbesserung der Wildform und mit Sicherheit die Sorte, die ihr Gartenarchitekt gemeint hat.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 18.04.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Melica ciliata - Perlgras, Sibirische Perlgras
.Melica ciliata - Perlgras, Sibirische Perlgras
ab 1,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera caprifolium - Echtes Geißblatt
Lonicera caprifolium - Echtes Geißblatt
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera heckrottii Goldflame - Waldgeißblatt Serotina
Lonicera heckrottii Goldflame - Waldgeißblatt Serotina
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.140s