Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » G » Fagus sylvatica Zlatia - Goldbuche
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Fagus sylvatica Zlatia - Goldbuche

Steckbrief
Wuchshöhe
8 bis 15 m
Wuchsbreite
4 m bis 8 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
unscheinbar
Früchte
Bucheckern
Blattfarbe
Austrieb goldgelb, dann gelbgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
humusreich, gut durchlässig, kalkhaltig
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
goldgelber Blattaustrieb
Fagus sylvatica Zlatia  

Goldbuche

Dies ist eine Variante der normalen Rotbuche, die mit goldgelbem Laub austreibt. Im Verlauf des Jahres werden die Blätter dann gelbgrün.  Diese Sorte wird auch durch Veredlung auf die Art vermehrt. 

Wie alle Buchen bevorzugt auch diese einen eher kalkhaltigen und lockeren Boden in möglichst sonniger Lage. Besonders gut zur Geltung kommt die Goldbuche in solitärer Stellung. Man kann in 25 Jahren, je nach Standort, mit einer Höhe von ca. 10 m rechnen.


Fagus sylvatica Zlatia
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 36,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Gleditsia triacanthos Sunburst - Gold-Gleditschie
Gleditsia triacanthos Sunburst - Gold-Gleditschie
ab 17,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer platanoides Princeton Gold - Goldahorn
Acer platanoides Princeton Gold - Goldahorn
ab 35,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quercus turneri Pseudoturneri - Halbimmergrüne Eiche
Quercus turneri Pseudoturneri - Halbimmergrüne Eiche
ab 39,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Fagus sylvatica Zlatia - Goldbuche "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sind Goldbuchen anfällig für Läuse? Und: Wie läßt sich ggf. ein Befall verhindern?
Moinmoin,
die Goldbuche (Fagus sylvatica Zlatia) ist genauso anfällig für die Buchenblattlaus wie die gewöhnliche Buche. Vorbeugen kann man dem Befall nicht - wenn es in der Umgebung einen Befall gibt, kann er sich schnell ausweiten. Da diese Läuse durch wollige Wachsausscheidungen vor Insektiziden etwas geschützt sind, sind sie leider nur schwer zu bekämpfen. Zu Beginn kann man den Befall noch eindämmen, indem man befallen Triebe herausschneidet, ansonsten helfen nur Insektizide. Man muss sicherlich mehrfach spritzen, um ein Ergebnis zu erzielen und darauf achten, dass man die Blätter möglichst von unten spritzt, da sich die Läuse dort am liebsten aufhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.04.2015
 
Behält diese Goldbuche auch ihr Laub bis in den späten Winter?
Das Laub der Goldbuche bekommt meist eine gelb-braune Herbstfärbung und bleibt dann (ähnlich wie bei den einfachen Rotbuchen) meist bis in die Wintermonate an der Pflanze haften.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.10.2011
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Frage ist dahingehend, ob man eine ca. 5 m hohe Säulen-Goldbuche kürzen bzw. eine kleine häufig schneiden kann.
Buchen, auch die Säulen-Goldbuche, Fagus sylvatica `Zlatia`sind gut schnittverträglich und können durch regelmäßigen Schnitt in ihrem Wuchs eingehalten und geformt werden.
Auch die Kürzung eines alten Exemplares ist möglich. Es ist aber vorzuziehen, die Pflanze ab der Jugend regelmäßig zu schneiden.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 28.06.2011
 
Seit 15 Jahren haben wir eine Goldbuche. in diesem Jahr sind die Blätter der Goldbuche klebrig, wachsig. In dem Baum befinden sich 100 von "Scheiß" Fliegen, die das klebrige wohl lieben. Was können wir zun?
Befinden sich an der Blattunterseite bei der Fagus sylvatica Zlatia - Goldbuche eventuell Wollläuse? Die Fliegen, wenn es sich um normale Fliegen handelt ,werden die Ausscheidungen der Läuse ( Honigtau) verzehren. Um diese loszuwerden müßen Sie erst die Läuse bekämpfen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 04.08.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Carpinus betulus Variegata - Hainbuche, Gelbbunte
Carpinus betulus Variegata - Hainbuche, Gelbbunte
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Carpinus betulus Heterophylla - Farnblättrige Hainbuche
Carpinus betulus Heterophylla - Farnblättrige Hainbuche
ab 24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Fagus sylvatica Albovariegata - Weißbunte Rotbuche
Fagus sylvatica Albovariegata - Weißbunte Rotbuche
ab 21,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.136s