Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » G » Punica granatum Wonderful - Granatbaum, Granatapfel Wonderful
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Punica granatum Wonderful - Granatbaum, Granatapfel Wonderful

Steckbrief
Wuchshöhe
1 m bis 2 m
Wuchsbreite
0,8 m bis 1,25 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Blütenmonat
Juni-Juli
Blütenfarbe
orange-rot
Früchte
Granatäpfel
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig und warm
Boden
auch trockener Boden möglich
Verwendung
Kübelpflanze
Besonderes
Fruchtsorte
Punica granatum Wonderful  

Granatbaum, Granatapfel Wonderful

Diese großfrüchtige Selektion wartet mit einer großen orange-rote Blüte im Sommer und leckeren Granatäpfeln im Herbst auf. Die Blätter treiben rötlich aus und stehen im schönen Kontrast zu dem älteren grünem Laub.

Sehr gut als Kübelpflanzen geeignet. Muss im Winter in den Wintergarten oder ins Kalthaus gestellt werden, da hier nur sehr bedingt winterhart. In milden Gebieten Deutschlands aber auch in Freien haltbar.


Punica granatum Wonderful Punica granatum Wonderful
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/80 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR    
zur Zeit nicht lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Diospyros kaki Rosseyanka - Kakibaum Rosseyanka
Diospyros kaki Rosseyanka - Kakibaum Rosseyanka
ab 42,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Diospyros kaki Kostata - Kakibaum Kostata
Diospyros kaki Kostata - Kakibaum Kostata
ab 29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Punica granatum Wonderful - Granatbaum, Granatapfel Wonderful "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Nochmal ich:
Welche Farbe haben die Kerne: eher dunkelrot oder blassrot?
Moinmoin,
die Kerne der Granatapfel-Sorte Wonderful sollen eine kräftige rote Farben haben - wir hatten bisher aber noch keine eigenen Früchte, um das zu überprüfen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.04.2015
 
Hallo miteinander!
Wie beschneidet man das Bäumchen richtig, um es als Kübelpflanze klein zu halten? Trägt es dann auch Früchte und nach wie vielen Jahren? Wird es der Pflanze im Wohnzimmer im Winter zu warm?
Moinmoin,
in der Wohnstube wird es dem Granatapfel (Punica granatum Wonderful) zu warm und meist auch zu dunkel, so dass er nicht richtig gedeihen wird. Bei guten Bedingungen trägt der Granatapfel Früchte, es dauert aber noch einige Jahre bis es soweit ist - im Schnitt 6-8 Jahre.
Es ist möglich den Granatapfel durch Schnitt kleiner zu halten. Dafür sollte man ihn jedes Jahr um ein Viertel bis Drittel zurückschneiden. Wichtig ist dabei, dass man die grob pyramidale Form der Krone beibehält, also dass man die mittleren Triebe etwas länger lässt als die äußeren. Man sollte den Granatapfel auch nicht einfach stark zurückschneiden, sondern eher etwas auslichten, einzelne längere Triebe herausnehmen und auf kleinere ableiten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.04.2015
 
Hallo,
wurde diese Pflanze veredelt? Und wieviel Grad hält die Pflanze aus? Welche Ansprüche hat sie an den Boden? Wie sollte der pH-Wert sein?
Moinmoin,
der Granatapfel Punica granatum Wonderful wurde nicht veredelt sondern durch Stecklinge vermehrt.
Eine absolute Temperatur kann man nur schwer angeben, da viele weitere Faktoren mitbestimmen, ob sie den Frost eher gut oder schlecht veträgt. So wirkt zum Beispiel Schnee isolierend und tiefe Temperaturen gen Ende des Winters, wenn sich die Pflanze schon langsam auf das Austreiben vorbereitet, treffen sie stärker als mitten im Winter, wenn sie noch in tiefster Winterruhe ist. Kurzfristig kann sie auch mal -10°C ab, längerfristig müssten sie bei solchen Temperaturen aber unbedingt gut geschützt oder in ein Kalthaus gebracht werden.
Was den pH-Wert angeht ist der Granatapfel sehr anspruchslos und kann sowohl auf sauren, neutralen als auch kalkreichen Böden gedeihen. Wichtig ist das der Boden nicht zu feucht ist, kurzfristige Trockenheit wird vertragen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Rosa villosa - Apfelrose
Rosa villosa - Apfelrose
ab 3,59 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa setigera - Prärierose
Rosa setigera - Prärierose
ab 4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa rugosa Alba - Weißblühende Kartoffelrose
Rosa rugosa Alba - Weißblühende Kartoffelrose
ab 1,69 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.149s