Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » G » Salix rubens Godesberg - Godesbergweide
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Salix rubens Godesberg - Godesbergweide

Steckbrief
Wuchshöhe
10 m bis 15 m
Wuchsbreite
4 m bis 6 m
Zuwachs/Jahr
40 bis 100 cm
Wurzelsystem
weitstreichender Flachwurzler
Blütenmonat
noch nicht beobachtet
Blütenfarbe
männliche Blüten mit gelben Pollen, weibliche Blüte grünlich
Früchte
zahlreiche 2-klappige Kapseln
Blattfarbe
grün, glänzend
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig
Boden
frisch, humos, gerne auch nass
Verwendung
Baum für die Landschaft, Allee
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
schlanker Baum, gesunder Klon
Pflanzenbedarf
meist einzeln oder in Reihe
Vermehrtes Geschlecht
unbekannt

 

Salix rubens Godesberg  

Godesbergweide

Diese sehr gesunde Bastard ist aus einer Kreuzung von Salix alba und Salix fragilis entstanden und bildet sehr gleichmäßige, pyramidale Kronen aus.

Dieser bis zu 15 m hohe Baum ist geeignet als Straßenbaum, zur Begleitung von Gewässern und Landschaftsgehölz; leider wird er viel zu selten nachgefragt. Die Hybride Salix rubens kommt in der Natur häufig vor, ist dort aber sehr veränderlich und bringt entsprechend viele, unterschiedliche Nachkommen hervor. Unser Typ Godesberg ist absolut einheitlich, da er durch Steckholz vermehrt wird.


Salix rubens Godesberg
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 200/250 cm, eintriebig Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 150,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 50,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 150,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 29,95 EUR    
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Alnus spaethii - Großblättrige Erle, Purpurerle
Alnus spaethii - Großblättrige Erle, Purpurerle
ab 39,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Fraxinus ornus Meczek - Kugel-Blumenesche
Fraxinus ornus Meczek - Kugel-Blumenesche
ab 179,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quercus rubra - Amerikanische Roteiche
Quercus rubra - Amerikanische Roteiche
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Salix rubens Godesberg - Godesbergweide "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Liebes Gärtnerteam, ich habe diese Weide an der Ostküste in Schweden entdeckt. Was mir sehr gut gefallen hat, war der Baumschnitt. Die Schweden haben aus diesen Bäumen schirmartige Schönheiten gemacht. Nun meine Frage: Wie muss man schneiden, damit eine Godesbergweide dieses wunderbare, schirmartige Aussehen bekommt. Vielen Dank für Ihre Bemühungen!
Weiden sind grundsätzlich gut schnittverträglich und biegsam, so dass sie sich gut durch Schnitt und Binden der Triebe formieren lassen. Sie können das Schneiden im zeitigen Frühjahr, vor dem Austrieb bis hin zum Juli durchführen.
Um einen Stamm zu erziehen, Stäben Sie den Leitast und stellen ihn allein. Seitenholz wird regelmäßig ausgelichtet. Ist die gewünschte Höhe erreicht, wird er angeschnitten, um die Bildung mehrerer Trieb zur Krone zu fördern. Schirmkronen werden zumeist an einem Gerüst, das aus Bambusstangen in die Krone gebunden ist und an dem die Triebe befestigt werden können, erzogen.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 07.07.2011
 
Handelt es sich bei dieser Weide um eine Weidenart oder Weidensorte?
Bei der Godesbergweide, Salix rubens Godesberg, handelt es sich um die Sorte `Godesberg` der Weidenart Salix rubens.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 11.06.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Rhamnus cathartica - Kreuzdorn
Rhamnus cathartica - Kreuzdorn
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Euonymus europaeus - Gewöhnliches Pfaffenhütchen
Euonymus europaeus - Gewöhnliches Pfaffenhütchen
ab 4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera fragrantissima - Winterblühende Heckenkirsche
Lonicera fragrantissima - Winterblühende Heckenkirsche
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.213s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.