Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » G » Ulmus Wredei - Goldulme
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Ulmus Wredei - Goldulme

Steckbrief
Wuchshöhe
6 m bis 8 m
Wuchsbreite
3 m bis 4 m
Zuwachs/Jahr
schwachwüchsig
Wurzelsystem
Tiefwurzler
Blattfarbe
gedreht wellig grüngolden
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
frisch und feuchter Boden möglich
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr schnittfest

 

Ulmus Wredei  

Goldulme

Die Goldulme ist ein recht schmal wachsender Kleinbaum mit bemerkenswerten Blättern. Diese sind leuchtend gelb. Die Blattform der Goldulme ist klein, eiförmig, gedreht und wellig. Während der Vegetationsperiode verändert sich die Blattfarbe noch einmal von grüngolden im Sommer zu leuchtend gelb im Herbst, bevor sie dann abfallen.

Die Goldulme hat gerne einen sonnigen Standort. Der Boden sollte frisch und darf auch gerne etwas feuchter sein. Die Goldulme ist eher schwachwüchsig, trotzdem erlangt sie langsam aber sicher eine stattliche Höhe von 6 bis 8 m (im hohen Alter sogar noch etwas mehr) und eine Breite von 3 bis 4 m. Sie ist ein gut winterharter Tiefwurzler, dem es zuträglich ist, geschnitten zu werden. Die Krone der Goldulme ist schmal kegelförmig. In Gärten und Parks macht sie sich gut als Solitär in Einzelstellung. Dann erleuchtet die Goldulme mit ihrem prächtigen goldgelben Blätterkleid ihre Umgebung. Ein weiterer Pluspunkt dieser Ulmensorte ist ihre verhältnismäßig geringe Anfälligkeit gegen das Ulmensterben.


Ulmus Wredei Ulmus Wredei Ulmus Wredei Ulmus Wredei
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 80/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 125/150 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 24,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 150/175 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 29,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 175/200 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 34,95 EUR
   
Mitte Oktober wieder lieferbar!
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Corylus avellana Aurea - Goldhasel
Corylus avellana Aurea - Goldhasel
ab 17,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer negundo Odessanum - Gelblaubiger Eschenahorn
Acer negundo Odessanum - Gelblaubiger Eschenahorn
ab 39,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus nigra Aurea - Goldholunder
Sambucus nigra Aurea - Goldholunder
ab 8,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ulmus Wredei - Goldulme "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Unsere Goldulme hat jedes Jahr auf ihren Blättern erbsenartige Gebilde, sie wird schon im Sommer oben trocken und verliert nach und nach alle Blätter. Ich habe sie auch schon mit Austriebspritzmittel eingesprüht, das hat aber nicht genutzt, es ist jedes Jahr dasselbe Problem. Dieses Jahr hat sie an den ganz jungen Blätter schon kleine Raupen und die Blätter sind noch nicht ganz da und schon trocken.
Wir haben vor, den Baum auszuwechseln, wissen aber nicht, welchen anderen wir nehmen sollen der nicht auch jedes Jahr von Schädlingen befallen wird. Es sollte auch ein Schattenspender sein, vielleicht gibt es auch einen, der sein Laub im Winter behält.
Moinmoin,
was für ein Baum geeignet ist, hängt von den Standortbedingungen und der gewünschte Wuchsform ab. Ein immergrüner Baum mit wenig Problemen mit Krankheiten und Schädlingen ist z.B. die rote Glanzmispel, Photinia Red Robin, als Hochstamm. Allerdings ist sie verhältnismäßig frostempfindlich und daher nur für mildere Regionen in Deutschland geeignet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 20.01.2015
 
Sehr geehrtes Baumschulenteam,
vor kurzem habe ich eine Goldulme bei Ihnen bestellt. Ich habe sie noch nicht eingepflanzt, da ich gerne eine Wurzelsperre mit eingraben möchte. Der Standort ist nahe einer Betonmauer die das Fundament für meinen Gartenzaun darstellt und einer Terrasse. Ich möchte beides nicht durch Ausläufer beschädigen.
Muss ich die Wurzelsperre nahe am Ballen eingraben oder soll ich sie in 2 Meter Abstand zum Ballen direkt an der Mauer und der Terrasse eingraben?
Liebe Grüße!
Moinmoin,
zu nah am Ballen sollte die Wurzelsperre nicht sein, da man dann auf Dauer, die Wurzel zu sehr einsperrt und sich die Goldulme nicht gut entwickeln kann. Einen Durchmesser von 2 m sollte das von der Wurzelsperre eingegrenzte Areal schon mindestens gerne haben. Man kann die Wurzelsperre aber auch direkt an Mauer und Terasse eingraben - dann hat die Goldulme (Ulmus Wredei) auf jeden Fall ausreichend Platz für eine schöne Entwicklung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 12.11.2014
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte gern eine Goldulme pflanzen. Leider habe ich nun im Internet gelesen, dass dieser Baum zu Wurzeltrieben neigt, die ringsherum nach einiger Zeit aus der Erde schießen. Stimmt dies und wenn ja, können Sie mir stattdessen einen anderen Baum mit ähnlichem Wachstum und Belaubung empfehlen?
Moinmoin,
die Goldulme, Ulmus Wredei, wird auf der Feldulme, Ulmus caprinifolia, veredelt, die wiederum in einem Abstand von 4-10 m vom Stamm Ausläufer bilden kann. Das muss nicht unbedingt passieren, kann aber. Angeregt bzw. verstärkt wird die Ausläuferbildunge durch regelmäßiges Schneiden der Triebe und durch Verletzungen im Wurzelbereich. Man könnte die Ausläuferbildung einschränken, indem man eine mindestens 1 m tiefe Rhizomsperre bei der Pflanzung mit eingräbt.
Alternative Bäume sind zum Beispiel die Säulen-Goldbuche, Fagus sylvatica Dawycks Gold, die aber über den Sommer leicht vergrünt. Etwas kleiner würde eine Gold-Hasel, Corylus avellana Aurea, bleiben, sie hat aber eine sehr schöne Laubfärbung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.09.2014
 
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine ca.3m hohe schöne Goldulme, wie kann ich diese vermehren? ich freue mich auf eine Antwort.
Die Goldulme wir durch Veredelung vermehrt. Die Winterhandveredelung, die hier zur Anwendung kommt, ist schwerlich mit Erfolg im Privaten durchzuführen.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 13.05.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Acer tegmentosum - Koreanischer Streifenahorn
Acer tegmentosum - Koreanischer Streifenahorn
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ilex aquifolium White Cream - Stechpalme White Cream
Ilex aquifolium White Cream - Stechpalme White Cream
ab 11,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ilex meserveae Golden Girl - Amerikanischer Ilex Golden Girl
Ilex meserveae Golden Girl - Amerikanischer Ilex Golden Girl
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.149s