Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » H » Sambucus nigra Black Tower® - Rotblättriger Säulenholunder Black Tower®
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Sambucus nigra Black Tower® - Rotblättriger Säulenholunder Black Tower®

Steckbrief
Wuchshöhe
1,5 m bis 2,5 m
Wuchsbreite
0,5 m bis 1 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 30 cm
Blütenmonat
Juni
Blütenfarbe
rosa
Duft
leichter Blütenduft
Früchte
schwarze Holunderbeeren
Blattfarbe
tiefdunkelrot
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig bis leicht halbschattig
Boden
humos und nicht zu trocken 
Verwendung
Zierstrauch, Liebhaberpflanze
Winterhärte
gut
Besonderes
säulenartiger Wuchs
Sambucus nigra Black Tower®  

Rotblättriger Säulenholunder Black Tower®

Sambucus nigra Black Tower ist ein Säulen-Holunder mit rotem Laub und eine attraktive Neuheit im Gehölzsortiment. Gerade in der Blütezeit ist es ein wahrer Genuss, das Farbenspiel von den rötlichen Blättern und den weiß bis rosafarbenen Blüten zu beobachten.
Auch wissen die Insekten und Schmetterlinge dies zu schätzen und finden in den wohlig nach Zitrone riechenden Blüten ihre Nahrung.
Der Sambucus nigra Black Tower ist ein Flachwurzler und bevorzugt einen nährstoffreichen und frischen Boden. Ist dies gegeben, kann die langsam wachsende Pflanze eine Größe von 150 bis 250 cm erreichen.


Sambucus nigra Black Tower® Sambucus nigra Black Tower® Sambucus nigra Black Tower® Sambucus nigra Black Tower®
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Amelanchier alnifolia Obelisk - Säulen-Saskatoonbeere
Amelanchier alnifolia Obelisk - Säulen-Saskatoonbeere
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ilex crenata Fastigiata - Raketenilex
Ilex crenata Fastigiata - Raketenilex
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Berberis thunbergii Maria® - Goldberberitze Maria®
Berberis thunbergii Maria® - Goldberberitze Maria®
ab 6,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Sambucus nigra Black Tower® - Rotblättriger Säulenholunder Black Tower® "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Wie lange dauert es denn ca., bis die Pflanze einen Meter Höhe erreicht?
Moinmoin,
in einem guten, nährstoffreichen Gartenboden wird der Sambucus nigra Black Tower einen Meter Höhe in 3-4 Jahren erreicht haben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 01.02.2016
 
Trägt der Säulenholunder verwertbare Früchte?
Moinmoin,
ja, der Holunder Black Tower trägt verwertbare Früchte - allerdings nicht besonders viele, da der Fruchtertrag bei der Züchtung von nachrangigem Interesse war.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.04.2015
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe nur eine 14 qm große Terrasse. Hier möchte ich in einem großen Blumenkübel eine Pflanze einsetzen. Mir gefällt die o.g. Pflanze sehr gut. Kann diese auch im Blumenkübel gedeihen? Ich bin mit der Pflege von Bonsais sehr vertraut und würde sicher auch richtig für die Kübelpflanze sorgen.
Vielen Dank im Voraus für Ihren Rat.
Moinmoin,
im Prinzip wächst der Säulenholunder (Sambucus nigra Black Tower) auch im Kübel - er wird in den Baumschulen ja auch im Container kultiviert.
Grundsätzlich entwickelt sich Holunder im Freiland aber besser als im Kübel: Während er ausgepflanzt sehr anspruchslos ist, braucht er im Kübel wesentlich mehr Aufmerksamkeit und Pflege.
Wir haben die Sorte Black Tower erst ein Jahr in Kultur und daher noch nicht allzu viele konkrete Erfahrungen. Der erste Eindruck ist aber, dass sie sich nicht wirklich wohlfühlen im Topf. Die Pflanzen sind zwar gesund und kräftig, aber der Zuwachs war bisher nicht wie gewünscht, so dass wir sie im nächsten Jahr im Thermohaus weiterkultivieren werden, damit sie es etwas wärmer haben. Wenn man Spaß an der Blumenpflege und am Experimentieren hat, kann man es schon mit einem Black Tower versuchen, möchte man hingegen eine Pflanze für die unkompliziert Begrünung der Terasse, ist er eher nicht die richtige Wahl.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.12.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Malus Hybride Red Obelisk - Zierapfel Red Obelisk
Malus Hybride Red Obelisk - Zierapfel Red Obelisk
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Carpinus betulus Fastigiata - Säulen-Hainbuche
Carpinus betulus Fastigiata - Säulen-Hainbuche
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cistus x obtusifolius - Weiche Zistrose
Cistus x obtusifolius - Weiche Zistrose
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.121s