Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » J » Ribes sanguineum Tydemans White - Weiße Blut-Johannisbeere
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Ribes sanguineum Tydemans White - Weiße Blut-Johannisbeere

Steckbrief
Wuchshöhe
bis 1,5 m
Wuchsbreite
bis 1,5 m
Zuwachs/Jahr
10 bis 15 cm
Blütenmonat
April/Mai
Blütenfarbe
weiß
Duft
aromatisch
Früchte
blaubereifte Beeren
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
orange-gelb, nicht sehr ausgeprägt
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos, Trockenheit oder Nässe vermeiden
Verwendung
Zierstrauch, Blütenhecke
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
Frühlingsblüher
Pflanzenbedarf
2 bis 3 pro Meter

 

Ribes sanguineum Tydemans White  

Weiße Blut-Johannisbeere

Das Westliche Nordamerika ist die Heimat der einfachen Blut-Johannisbeere, hier wächst sie vorwiegend an Waldrändern. Mitte des 19. Jahrhundert wurde Ribes sanguineum in Europa eingeführt. Die Wildart hat im Gartenbau jedoch kaum eine Bedeutung. Es sind im Laufe der Zeit mehrere verschiedene Züchtungen entstanden. Ribes sanguineum Tydemans-White ist eine sehr seltene, weißblühende Sorte der Blut-Johannisbeeren. Die Weiße Blut-Johannisbeere ist etwas schwächer im Wuchs und bleibt mit 1,5 bis 2 m Höhe und Breite kleiner als die normale Blut-Johannisbeere. Die langsam wachsende Ribes sanguineum Tydemans-White wächst zu einem Strauch mit bogig aufrechten Haupttrieben, die sich häufig bodennah bilden. Im April, Mai erscheinen die Blüten der Weißen Blut-Johannisbeere. In unzähligen Trauben hängen diese an den Trieben und tauchen den gesamten Strauch in ein weißes Blütenmeer. Ihr aromatischer Duft zieht Hummeln, Bienen und Schmetterlinge magisch an. Beeren wachsen nur sehr selten. Die etwas fade im Geschmack, essbaren, blau bereiften Beeren sind ab Juli reif. Die 3 bis 5 lappigen Blätter treiben früh frisch grün aus, auch die Blätter verströmen den typischen intensiven Duft. Das nicht sehr ausgeprägte Herbstlaub ist meistens orangegelb.

Die robuste Ribes sanguineum Tydemans-White liebt als Waldrandgehölz einen sonnigen, aber auch leicht schattigen Standort. An den Boden stellt die Weiße Blut-Johannisbeere keine großen Ansprüche, sie wächst in jedem guten Gartenboden, nur zu nass oder zu trocken sollte er nicht sein. Ist der Boden zu nass, hat Ribes sanguineum Tydemans-White häufig Problem mit bodenbürtigen, pilzlichen Krankheiten, wie Phytophthora. Ein humoser, durchlässig, lockerer Boden ist optimal. Ribes sanguineum Tydemans-White ist sehr gut winterhart und pflegeleicht, ein gelegentlicher Auslichtungsschnitt hält die Pflanze jung und fördert die Blütenbildung. Diese für Liebhaber interessante Weiße Blut-Johannisbeere passt sehr gut in freiwachsende Blütenhecken. In Gruppen, zusammen mit anderen Ziergehölzen, gepflanzt kommt Ribes sanguineum Tydemans-White sehr gut zur Geltung. Gemeinsam mit Magnolia stellata, Abeliophyllum distichum und dem Viburnum burkwoodii wird ein duftendes, weißes Beet für den Frühling gestaltet.


Ribes sanguineum Tydemans White Ribes sanguineum Tydemans White Ribes sanguineum Tydemans White Ribes sanguineum Tydemans White Ribes sanguineum Tydemans White Ribes sanguineum Tydemans White Ribes sanguineum Tydemans White
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 10,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Lonicera maackii - Schirm-Heckenkirsche
Lonicera maackii - Schirm-Heckenkirsche
ab 4,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Colutea arborescens - Blasenstrauch
Colutea arborescens - Blasenstrauch
ab 6,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hamamelis Westerstede - Zaubernuss Westerstede
Hamamelis Westerstede - Zaubernuss Westerstede
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ribes sanguineum Tydemans White - Weiße Blut-Johannisbeere "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Liebes Eggert-Team,
die Johannisbeere hatte nach dem Winter einen verfrorenen Trieb, den ich abgecshnitten habe. Ansonsten hatte ich die Pflanze in Rhododendronerde mit Anteilen normaler Blumenerde gepflanzt und wenig gedüngt (da die Erde ja bereits gedüngt ist). Sie ist gut gewachsen, seitdem ich sie habe. Schädlinge oder Blattverfärbungen sind nicht zu sehen. Soll ich evtl. einfach warten und im Frühling mehr düngen?
Moinmoin,
das klingt eigentlich alles sehr gut - bietet daher aber leider keinen Hinweis darauf, warum die Weiße Blutjohannisbeere nicht blüht. Einzelne Triebe zu entfernen, wenn sie tot sind, ist gar kein Problem, sondern im Gegenteil sinnvoll. Problematisch wäre wenn man die Pflanze im Herbst oder Frühjahr kräftig zurückschneidet, da die Blüten schon im Vorjahr angelegt werden, man sie also entfernen würde. Man kann die Pflanze aber gerne mal auslichten oder nach der Blüte etwas zurückschneiden.
Rhododendronerde wäre nicht notwendig gewesen, normale Blumenerde ist völlig ausreichend.
Wenn die Weiße Blutjohannisbeere ansonsten gesund ist, ist das sinnvollste einfach abzuwarten, ob sie nächstes Jahr blüht. Manchmal gibt es keinen ersichtlichen Grund, warum ein Pflanze nicht blüht - vielleicht musst sie sich einfach nur an ihren neuen Standort gewöhnen.
Im Frühjahr sollte man sie gerne etwas düngen, da in einem Blumentopf kein Bodenbildungsprozesse stattfinden und daher die Nährstoffe allmählich abnehmen. Wenn man möchte, kann man es mit einem Blühdünger (=phosphorreichen Dünger) versuchen. Phosphor regt die Blütenbildung an, so dass man eine üppigere Blüte bekommt. Blühen sollte der Strauch aber mit einem normalen Volldünger auch (zumal dieser auch Phosphor enthält).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.07.2018

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Elaeagnus angustifolia - Schmalblättrige Ölweide
Elaeagnus angustifolia - Schmalblättrige Ölweide
ab 3,49 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Iris barbata elatior One Desire, rosa - Bartschwertlilie One Desire, rosa
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Trier 2000 ®
Trier 2000 ®
ab 5,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.133s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.