Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » K » Prunus virginiana Shubert - Traubenkirsche Shubert
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Prunus virginiana Shubert - Traubenkirsche Shubert

Steckbrief
Wuchshöhe
5 m bis 8 m
Wuchsbreite
3 m bis 4 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Tiefwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß
Duft
keiner
Früchte
kirschartig kugelig
Blattfarbe
Laubaustrieb grün dann braunrot
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
durchlässig, lehmig
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr interessante Blattfärbung
Prunus virginiana Shubert  

Traubenkirsche Shubert

Es handelt sich hier um eine äußerst interessante Traubenkirsche aus Nordamerika mit grünem Laubaustrieb, der sich wenig später braunrot färbt.

Die Traubenkirsche Shubert wird ein kleiner Baum oder strauchig wachsende Solitärpflanze für größere Gärten.


Prunus virginiana Shubert Prunus virginiana Shubert
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR    
ganzjährig lieferbar
Containerpflanze 100/150 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 22,95 EUR
   
ganzjährig lieferbar
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 39,95 EUR
   
ganzjährig lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Amelanchier alnifolia - Saskatoon-Beere, Saskatoon
Amelanchier alnifolia - Saskatoon-Beere, Saskatoon
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hibiscus Red Heart - Hibiskus Red Heart
Hibiscus Red Heart - Hibiskus Red Heart
ab 8,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Malus Hybride Crimson Brilliant - Zierapfel Crimson Brilliant
Malus Hybride Crimson Brilliant - Zierapfel Crimson Brilliant
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Prunus virginiana Shubert - Traubenkirsche Shubert "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrtes Team,
mein Prunus ist ca. 2 m hoch. Die Zweige sind streichholzdünn, eher hängend, total kahl, nur an den Zweigenden sind Blüten und Blätter. Er ist ca. 9 Jahre alt. Was kann ich für ihn tun?
Für einen Tipp wäre ich dankbar.
Moinmoin,
schwer so aus der Ferne zu sagen , wo die Ursache des kümmerlichen Wuchses liegt. Ein ungünstiger Standort - z.B. ein zu schattiger Platz - könnte die Ursache sein. Um den Prunus virginiana Shubert wieder etwas auf die Beine zu bekommen, könnte man ihn düngen (z.B. mit einem lang wirkenden Dünger wie Hornspäne) und zurückschneiden, so dass er sich wieder vernünftig und hoffentlich kräftiger aufbaut.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.01.2015
 
Hallo,
ich habe von Freunden einige Setzlinge von Prunus Virginiana (Choke Cherry, keine Shubert !) geschenkt bekommen. Da diese Pflanzen aus Nordamerika/Kanada kommen und dementsprechend sehr frosthart sind - können sie ohne Bedenken ausgesetzt werden ?
Möchte durch das Auspflanzen keine Invasion auslösen......
Die Sämlinge von Prunus virginiana können relativ bedenkenlos ausgepflanzt werden. Frosthart sind die Traubenkirschen auf jeden Fall, aber sie werden sich wahrscheinlich im Alter auch über Aussaat verbreiten.
Die Früchte werden von den Vögel gerne angenommen und die Samen dann durch den Kot in der Umgebung verteilt. Das Problem ist von der Amerikanischen Traubenkirsche (Prunus serotina) hinlänglich bekannt. Diese Art gilt als besonders invasiv und konnte sich leider in vielen Regionen etablieren. Nach meiner Einschätzung wird Prunus virginiana aber vermutlich nicht so aggressiv auftreten.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 30.07.2014
 
Hallo,
habe gelesen, dass die Blätter von Prunus virginiana aufgrund des Blausäuregehaltes für Pferde und Schafe giftig sind. Trifft dies auch auf Shubert zu?
Danke und Gruß!
Der Blausäuregehalt der Traubenkirsche Shubert, Prunus virginiana Shubert, mag etwas abweichen, aber in Prinzip gilt auch hier, dass die Blätter Vergiftungserscheinungen bei Weidetieren hervorrufen können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.07.2013
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
sind die größeren Pflanzen, die Sie anbieten, von unten an verzweigt (strauchförmig) oder baumförmig mit nur einem Stamm? Wir haben in einer schon recht großen gemischten Hecke eine Lücke zu füllen und überlegen, ob die Traubenkirsche in Frage kommt.
Die Containerpflanzen sind zwar durchaus mehrtriebig (also strauchförmig) gezogen, tendieren aber mit zunehmendem Alter dazu, starke Haupttriebe zu entwickeln, von unten aufzukahlen und so eher baumförmig zu wachsen. Man kann die Traubenkirsche Shubert, Prunus virginiana Shubert, zwar auf Heckenhöhe halten, der Sichtschutz wird aber durch die geringe Feinverzweigung nicht so groß sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 17.09.2012
 
Hallo,
ich möchte gern wissen, ob das Wachstum (schnell?) mit den anderen Kirscharten vergleichbar ist und ob die Früchte giftig sind?
Vielen Dank!
Die Traubenkirsche Shubert, Prunus virgiana Shubert, wächst recht schnell - ein Jahreszuwachs von 50 bis 75 cm ist im jungen Alter ganz normal. Die Früchte sind nicht giftig und wurden von der indigenen Bevölkerung in den Rocky Mountain und Plains gegessen. Sie sind aber eher bitter und astringierend (verursachen ein pelziges Gefühl im Mund ähnlich wie Schlehen, daher auch die englischen Namen bitter cherry oder choke cherry), schmecken roh also nicht besonders gut. Sie sollen aber gut zur Herstellung von Marmeladen, Gelees etc. zu verwenden sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.06.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Crataegus laevigata - Zweigriffliger Weißdorn
Crataegus laevigata - Zweigriffliger Weißdorn
ab 2,59 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Populus balsamifera - Balsampappel
Populus balsamifera - Balsampappel
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus stolonifera Flaviramea - Gelbholz-Hartriegel
Cornus stolonifera Flaviramea - Gelbholz-Hartriegel
ab 2,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.149s