Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » K » Quercus palustris Green Dwarf - Kugelsumpfeiche
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Quercus palustris Green Dwarf - Kugelsumpfeiche

Steckbrief
Wuchshöhe
2 m bis 3 m, zzgl. Stamm
Wuchsbreite
2 m bis 3 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 25 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenfarbe
gelbe Kätzchen
Früchte
1,5 cm große, halbkugelige Eicheln
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
orange bis rot
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
nährstoffreiche, durchlässige, humose Böden bevorzugt, kalkmeidend
Verwendung
Kugelbaum für enge Standorte
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
prachtvolle Herbstfärbung
Pflanzenbedarf
Einzelstellung oder in Reihe
Quercus palustris Green Dwarf  

Kugelsumpfeiche

Quercus palustris Green Dwarf, ist ein Kugelbaum der  im Herbst mit seiner sehr schönen Herbstfärbung überzeugt. Die kugelige dichte Krone erreicht einen Durchmesser von  2 bis 3 m. Die Blätter treiben im Frühjahr leicht rötlich aus, im Laufe des Sommers färben sie dunkelgrün, um dann im Herbst mit einer prächtigen orange-rötlichen Färbung das Gartenjahr zu beenden. Im Mai erscheinen hell gelbe Kätzchen, die im Herbst kugelige Eicheln bilden.
 
Die Kugelsumpfeiche ist eine Kultivar, das per Kopfveredlung auf eine einfache Sumpfeiche vermehrt wird. Ein Standort in sonnig bis halbschattiger Lage in mäßig feuchtem Boden dankt der Baum mit gesundem Wachstum. Quercus palustris Green Dwarf eignet er sich vorzüglich für kleine Gärten, schmale Auffahrten oder enge Straßen.


Quercus palustris Green Dwarf Quercus palustris Green Dwarf Quercus palustris Green Dwarf
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Stämmchen ca. 50 cm hoch, getopft national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 24,95 EUR    
Verfügbar
Stämmchen ca. 120 cm hoch, getopft Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 44,95 EUR
   
Verfügbar
Hochstamm, getopft, 8-10 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 239,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Platanus hispanica Alphens Globe - Kugelplatane
Platanus hispanica Alphens Globe - Kugelplatane
ab 21,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer campestre Nanum - Kugelfeldahorn
Acer campestre Nanum - Kugelfeldahorn
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Robinia pseudoacacia Umbraculifera - Kugelrobinie
Robinia pseudoacacia Umbraculifera - Kugelrobinie
ab 159,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Quercus palustris Green Dwarf - Kugelsumpfeiche "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Wie hoch ist der Stamm (vom Boden bis zur Krone) des derzeit von Ihnen angebotenen Hochstamms von Quercus palustris Green Dwarf?
Viele Grüße!
Moinmoin,
die Stammhöhe des Quercus palustris Green Dwarf beträgt 2 m.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.11.2016
 
Wie hoch ist der Stamm (vom Boden bis zur Krone) des derzeit von Ihnen angebotenen Hochstamms von Quercus palustris Green Darf?
Moinmoin,
die Stammhöhe des Quercus palustris Green Dwarf-Hochstamms beträgt ca. 2 m.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 08.11.2016
 
Wir möchten in unserem "kleinen" Garten einen kleinen Baum pflanzen. Am besten würden mir die Kugel Sumpf Eiche oder der Kugel Weißdorn gefallen. Da wir beim Bau des Hauses die Bodenbeschaffenheit im Garten nicht beachtet haben, haben wir jetzt durch eine ca. 50-100 cm tief liegende - weitestgehend wasserundurchlässige - Lehmschicht. Am Pflanzort des Baumes eher 100cm tief. Der Garten ist nach Südwesten ausgerichtet und daher sehr sonnig. Zudem ist es in unserem Garten sehr windig. Sollten beide Bäume nicht sinnvoll sein, können Sie uns bitte einen Baum empfehlen?
Wind und Sonne machen diesen beiden Kugelbäumen nichts aus. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass das Wasser gut abfließen kann. Es darf keine Staunässe entstehen. Wenn dies gewährleistet ist, denken wir, dass die Pflanzung dieser Bäume möglich ist.
Gruß
Die Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 04.08.2016
 
Guten Tag,
ich interessiere mich für Quercus palustris Green Dwarf bzw. Liquidambar styraciflua Gumball. Die Bäume sollen als Allee (3 oder 5 Stück) 50 cm entfernt an einem Fußweg (S-Stein-Pflaster) gepflanzt werden. Getrennt ist der Pflanzbereich vom Gehweg durch Rasenkantensteine.
Meine Frage: Reichen die Rasenkantensteine aus, um ein Anheben des Gehweges durch die Wurzeln zu verhindern?
Natürlich habe ich Ihre Antworten zu den bisher gestellten Fragen gelesen und danach würde ich sagen nein.
Und vor allen Dingen, was kann ich sonst als Unterbrechung einer mittelhohen Bambushecke pflanzen, was hoch ist und eine schöne, nicht zu große Baumkrone hat? Schon einmal vielen Dank!
Moinmoin,
50 cm Abstand zum Pflaster ist schon relativ nah - und die Rasenkantensteine halten die Wurzeln nicht ab. Beide Baumarten wachsen verhältnismäßig langsam, so dass es dauern wird bis sie das Pflaster erreichen. Das heißt, die nächsten 15-20 Jahre sind keine Schäden zu befürchten, danach könnte aber schon etwas passieren. Bei Kugelbäumen wie Crataegus monogyna Compacta und Ginkgo biloba Mariken ist die Chance von Schäden am Pflaster selbst im Alter gering.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 28.07.2016
 
Sehr geehrter Herr Eggert,
treibt die Sumpfeiche evtl. nach Jahren Ausläufer, da die Krone veredelt wurde? Wir haben das Problem mit einer Blutpflaume.
Moinmoin,
Ausläufer bildet die Kugel-Sumpfeiche (Quercus palustris Green Dwarf) keine - im Gegensatz zur Blutpflaume, die das in der Tat ganz gerne mal macht, insbesondere wenn die Wurzeln verletzt wurden. Was passieren kann, ist dass die Unterlage mal austreibt, also, dass sich am Stamm ein Trieb entwickelt. Dieser müsste sofort entfernt werden, da er stärker wächst als die aufsitzende Krone, die Veredelung also auf Dauer verdrängen würde.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 25.01.2016
 
Sehr geehrter Herr Eggert,
ich benötige einen Solitärbaum: Leider hat der letzte Orkan meine Linde abgedreht, dieses war 13 m hoch und hatte einen Kronendm. von 8 m (15 Jahre in meinem Garten).
Mir wurde die Sumpfeiche empfohlen, laut Ihren Beschreibung wächst sie sehr langsam, ist aber nicht so windanfällig. Haben Sie vielleicht noch eine Empfehlung für einen interessanten Solitärbaum, der im Herbst eine interessante Laubfärbung hat?
Der Stamm sollte schon einen Durchmesser von 10-15 cm haben, wir haben schweren Mutterboden.
Vielen Dank für Ihr Angebot und Hilfe.
Moinmoin,
die Kugelsumpfeiche (Quercus palustris Green Dwarf) ist in der Tat eine sehr langsam wachsende Variante der einfachen Sumpfeiche (Quercus palustris). Alternative etwas kleinere Bäume mit schönem Herbstlaub sind z.B. Rotahorn (Acer rubrum), Amberbaum (Liquidambar styraciflua) und Bergkirsche (Prunus sargentii).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 21.09.2015
 
Hallo,
ich suche einen Kugelbaum, dessen Krone ich auf 1 m Durchmesser halten kann. Er soll in einer Buchenhecke stehen (noch nicht gepflanzt) und möglichst gut frostverträglich sein (Spätfröste im Frühjahr). Haben Sie eine Empfehlung für mich?
Vielen Dank.
Moinmoin,
die Kugelsumpfeiche, Quercus palustris Green Dwarf, ist ein sehr langsamer Wachser, d.h. man hätte noch Zeit, bis man anfangen müsste sie regelmäßig zu schneiden, damit sie den Durchmesser von 1 m nicht überschreitet und man müsste sie dann auch nicht allzu stark schneiden. Sehr gut frostfest ist sie auch.
Ebenfalls sehr langsam wachsend, gut schnitt- und frostfest und nicht allzu groß werdend ist der Kugelweißdorn, Crataegus monogyna Compacta.
Alternativ kann man auch einen stärkerwachsenden Kugelbaum wählen, den man dann aber wirklich jährlich stark zurückschneiden müsste, wie z.B. eine Kugelkirsche.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.02.2015
 
Guten Tag,
Sie bieten eine Sumpfeiche als Hochstamm an, leider geht nicht hervor wie hoch der Hochstamm selber (ohne Krone) ist. Es würde mich auf freuen, wenn Sie mir mitteilen können, ob die hier angebotenen Hochstämme veredelt sind, also was ich meine ist, dass der Stamm in der Höhe nicht mehr weiterwächst (led. im Durchmesser).
Es würde mich sehr freuen, wenn sie mir noch mehr Informationen zu den Sumpeichen zukommen lassen können.

Würde mich für zwei Sumpfeichen interessieren mit einem Hochstamm von ca. 2,00 m, bei denen der Stamm in der Höhe nicht mehr weiterwächst. Da die Versandkosten ab 150.- lieferfrei (innerhalb Deutschland) sind und ein einzelner Hochstamm 149.-€ ist, würde mich auch freuen, wenn Sie mir die Info zukommen lassen können, ob beim Kauf von 2 Sumpfeichen die Lieferung frei ist.
Moinmoin,
es handelt sich um Kopfveredlungen, d.h. die Stammhöhe bleibt in der Tat gleich und nur die Krone wächst noch etwas in die Höhe. Die Stammhöhe beträgt ca. 2,20 cm.
Beim Kauf von zwei Hochstämme ist die Lieferung in der Tat kostenfrei.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.12.2014
 
Hallo.
Ich würde mir gern in meinen Vorgarten eine kleine Kugel-Sumpfeiche pflanzen. Mein Vorgarten hat eine Ost-Ausrichtung, d.h. den Vormittag über ist dort Sonne und ab ca. Mittag dann nicht mehr. Wäre diese Baum für diesen Standort geeignet?
Moinmoin,
ein idealer Standort ist das nicht, aber halbtags Sonne verträgt die Kugel-Sumpfeiche (Quercus palustris Green Dwarf) gerade noch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.12.2014
 
Guten Tag,
bei unserer Hofeinfahrt befindet sich ein Pflanzstreifen mit etwa 14 m Länge und einer Breite von ca. 1,40 m. Auf einer Seite ist er mit einer betonierten Mauer befestigt, auf der anderen mit L-Steinen. Tiefe dürfte kein Problem sein, da an dieser Stelle früher große Flieder standen.
Ist es möglich in diesen Pflanzstreifen Kugel-Sumpfeichen zu pflanzen?
Moinmoin,
die Sumpfeiche, Quercus palustris, hat an sich recht flache, kräftige Wurzeln, die auch Pflaster anheben können, aber die Sorte Green Dwarf wächst sehr langsam und ist daher als Bepflanzun für einen 140 cm breiten Streifen gut geeignet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2014
 
Wann ist der beste Zeitpunkt eine Kugelsumpfeiche zu pflanzen? Muss man etwas Besonderes beachten?
Moinmoin,
da unsere Kugelsumpfeichen (Quercus palustris Green Dwarf) im Topf kultiviert und sehr frostfest sind, kann man sie pflanzen, solange der Boden nicht gefroren ist. Unmittelbar vor einem vorhergesagtem Wintereinbruch sollte man sie jedoch auch nicht mehr pflanzen. Jetzt im frühen bis mittleren Herbst ist zum Beispiel einen ganz gute Zeit, da sie dann vor dem Winter noch Zeit hat in Ruhe einzuwurzeln.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2014
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
lässt sich ein solches Stämmchen in einem Kübel (Durchmesser: 42 cm; Höhe: 38 cm) unterpflanzen, oder sollte man ihm den ganzen Wurzelraum geben? Falls eine Unterpflanzung möglich wäre: Was wäre geeignet? (gerne (immer-)grün oder mit violetter Blütenfarbe?)
Besten Dank!
Moinmoin,
im Prinzip lässt sich eine Kugelsumpfeiche (Quercus palustris Green Dwarf) auch im Kübel unterpflanzen. Ein Kübel mit einem Durchmesser von 42 cm und einer Höhe von 38 cm lässt zwar nicht mehr allzuviel Platz neben dem Wurzelballen der Eiche, aber es geht schon. In einem etwas größeren Kübel würde ein violettblühendes Immergrün (Vinca minor Atropurpurea) gut zu Ihren Kriterien passen und es würde auch die Beschattunge durch die Krone gut vertragen. In einem eher kleinen Kübel ist ein Blaukissen (Aubrieta) vielleicht besser geeignet, da es etwas kleiner ist. Es braucht aber viel Sonne, gedeiht also nur, solange die Krone noch relativ klein ist.
Kübelpflanzen sollten alle zwei-drei Jahre umgepflanz werden, so dass das Substrat erneuert wird und gegebenenfalls auch ein größere Kübel gewählt werden kann, wenn der Ballen schon stark durchwurzelt ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.09.2014
 
Ich möchte eine Kugelsumpfeiche in unseren Vorgarten nahe der Auffahrt pflanzen. Wie groß sollte der Mindestabstand zwischen Baum und gepflasterter Fläche sein, damit die Wurzeln im Laufe der Zeit nicht das Pflaster anheben?
Die Wurzel der Sumpfeiche, Quercus palustris, entwickelt sich generell relativ flach und breit, aber die Kugelform Green Dwarf wächst sehr langsam. Ein Abstand von 150 cm sollte daher reichen, bei sehr lockeren (eher sandigen Böden) sollte man sicherheitshalber einen Abstand von 200 cm wählen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.09.2014
 
was würde sich ihrer meinung nach als unterpflanzung und beipflanzung für die kugelsumpfeiche eignen,der zu bepflanzende streifen ist fünf meter lang.
mit freundlichem gruss
Als Unterpflanzung für die Quercus palustris Green Dwarf hat man sehr viele Möglichkeiten.
An Stauden kann ich bspw. empfehlen.
Geranium cantabrigiense Biokovo
Waldsteinia ternata oder
Geranium cinereum Ballerina.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 26.08.2014
 
sehr geehrte damen und herren,
habe vor dem haus ein vorgärtchen von 1,20meter breite ,bis zum haus wäre noch ein kiesstreifen von 60cm,dann kommt hausfundament,könnte ich die sumpfeiche problemlos pflanzen oder können die wurzeln schaden anrichten über eine antwort wäre ich sehr dankbar
,mit freundlichem gruss
Quercus palustris Green Dwarf wächst nur wenige Zentimeter im Jahr und entsprechend gering fällt in der Regel auch das Wurzelwachstum aus. Aus diesem Grund kann ich mir gut vorstellen, dass die Kugelsumpfeiche für den Vorgarten gut geeignet ist. Je nach Größe des Vorgartens, würde ich allerdings nur ein Stämmchen mit 120 cm Stammhöhe pflanzen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 26.08.2014
 
Unsere Kugelsumpfeiche hat in diesem Jahr recht hellgrüne, dünne Blätter. Die Blattadern sind deutlich dunkelgrün zu erkennen. Liegt hier ein Nährstoffmangel vor? Und wenn ja, mit welchem Mittel könnte man diesen Mangel beheben?
Der Boden dürfte eher kalkhaltig sein hier (Berchtesgadener Land).
Die Kugelsumpfeiche, Quercus palustris Green Dwarf, reagiert empfindlich auf kalkreiche Böden. Schwach alkalische Werte sind okay, bei höheren pH-Werten wird es schwierig und es kommt zu Chlorosen (hellverfärbte Blätter mit dunkleren Adern). Der Kalk bindet Eisen, das vom Baum in Folge nur noch mangelhaft aufgenommen werden kann. Ein kurzfristige Abhilfe können eisenreiche Dünger bringen, dauerhaft müsste man aber versuchen, den Boden etwas stärker zu säuern, d.h. möglichst humusreiche Erde (Kompost, Rhododendronerde) oberflächlich einarbeiten. Weitere Ursachen für eine Chlorose können Stickstoff- oder Magnesiummangel sein, dagegen würde ein normaler Volldünger helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 23.07.2014
 
Guten Tag,
da ich mich nicht zwischen Kugelsteppenkirsche und Kugelsumpfeiche (optisch mein absoluter Favorit) entscheiden kann und meine Wahl sehr von der Größenentwicklung abhängig ist, eine Frage:
Überall lese ich, dass die Kugelsumpfeiche max. 1,50 breit wird (etwas zu klein für meinen Wunsch als Sichtschutz zum Nachbarbalkon). Sie schreiben nun bis zu 3 m Breite. Ist das so wirklich Ihre Erfahrung?
Über eine Info würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.
Die Sumpfeiche, Quercus palustris Green Dwarf, ist noch eine verhältnismäßig junge Züchtung, so dass es noch keine Erfahrung gibt, wie breit sie im Alter wirklich werden kann. Aber einen Durchmesser von im Schnitt 2,50 m schafft die Sumpfeiche auf jeden Fall. Allerdings wächst sie wirklich langsam und die Kronen sind jetzt noch recht klein (ca. 20-30 cm). Das heißt, sie werden die 2-3 m erst in 25 oder mehr Jahren erreichen. Bis ein wirklicher Sichtschutz entsteht, würde es also noch dauern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.10.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Buddleja Black Knight - Sommerflieder Black Knight
Buddleja Black Knight - Sommerflieder Black Knight
ab 5,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Buddleja Ellens Blue - Sommerflieder Ellens Blue
Buddleja Ellens Blue - Sommerflieder Ellens Blue
ab 5,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa arvensis - Kriechrose
Rosa arvensis - Kriechrose
ab 2,49 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.127s