Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » L » Kalmia angustifolia Rubra - Lorbeerröschen
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Kalmia angustifolia Rubra - Lorbeerröschen

Steckbrief
Wuchshöhe
0,5 m bis 1 m
Wuchsbreite
0,5 m bis 1 m
Zuwachs/Jahr
5 bis 10 cm
Blütenmonat
Juni/Juli
Blütenfarbe
rot
Duft
keiner
Früchte
unscheinbar
Blattfarbe
grün
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
feuchte, sehr humose, saure bis neutrale Böden
Verwendung
Moorbeete, Gruppenpflanzung, Einzelstellung
Winterhärte
bei strengem Frost Winterschutz erforderlich
 
Kalmia angustifolia Rubra  

Lorbeerröschen

Das Lorbeerröschen blüht von Juni bis Juli mit einer roten Blüte, die in endständigen großen Büscheln steht. Die schmalen Blätter sind 3 bis 6 cm lang und immergrün.

Sie verlangt nach einem humosen, leicht sauren Boden mit ausreichender Feuchtigkeit. Eine halbschattige Lage ist optimal, das Lorbeerröschen kann sich aber auch mit sonnigen und vollschattigen Lagen arrangieren. Sie benötigt bei sehr strengen Frösten Winterschutz.


Kalmia angustifolia Rubra Kalmia angustifolia Rubra
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 20/25 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Kalmia angustifolia Rubra - Lorbeerröschen "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
ich habe vor ca. 3 Wochen Lorbeerrosen gepflanzt. Sie fangen nun an zu blühen und treiben auch von unten her neu aus. Die Pflanzen sind schon recht hoch (ca. 40-50 cm). Sollte ich sie nach der Blüte ziemlich zurückschneiden für einen kompakten Wuchs? Wenn ja, wann und wieviel?
Um einen schönen kompakten Wuchs zu erreichen, kann man die langen Triebe der Lorbeerrose, Kalmia angustifolia Rubra, nach der Blüte, also vermutlich im Juni, zurückschneiden: Die einjährigen Triebe sollten ungefähr um die Hälfte eingekürzt werden, eventuell sogar etwas mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 30.05.2012
 
Sehr geehrte Damen und Herren, da wir einen frostsicheren Pflanzen-Sichtschutz für unsere Terrasse suchen, möchte ich nachfragen, ob sich diese Pflanze hierzu eignet. Sie würde in Balkonkästen eingepflanzt werden. Müssen die Balkonkästen auch frostsicher sein? Vielen Dank für eine Information. Gruß,
Von einer Kübelbepflanzung mit Kalmia angustifolia Rubra - Lorbeerröschen rate ich ab. Sie wachsen sehr langsam, sind als Sichtschutz daher kaum geeignet, aber viel wesentlicher ist der fehlende Winterschutz im Kübel, die Pflanzen werden das nicht überstehen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 04.08.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Antike 89 ®
Antike 89 ®
ab 6,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sympathie
Sympathie
ab 8,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera heckrottii - Jelängerjelieber
Lonicera heckrottii - Jelängerjelieber
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.151s