Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » O » Elaeagnus commutata - Silberölweide
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Elaeagnus commutata - Silberölweide

Steckbrief
Wuchshöhe
 bis 3 m
Wuchsbreite
 bis3 m
Wurzelsystem
fleischig tiefgehend
Blütenmonat
Mai 
Blütenfarbe
innen gelb, außen silbrig
Duft
stark duftend
Früchte
walzenförmig silbrige Haut
Blattfarbe
silbrig glänzend 
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig
Boden
anspruchslos, gern sandig, trocken
Verwendung
Hecke, Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
Ausläuferbildung
Elaeagnus commutata  

Silberölweide

Die Blüte der Silberölweide ist aussen silbrig, innen gelb (im Mai), die Frucht besitzt eine walzenförmige Gestalt und eine silbrige Haut.

Dieser bis 3 m hohe ausläuferbildende Strauch, der sich vorzüglich an den Küsten pflanzen läßt, verträgt sehr gut trockene Böden und volle Sonne.


Elaeagnus commutata Elaeagnus commutata Elaeagnus commutata Elaeagnus commutata Elaeagnus commutata
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Strauch ab 3 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,89 EUR
ab 5 Stk. = je 3,59 EUR
ab 25 Stk. = je 3,39 EUR
   
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 80/100 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 25,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 100/125 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 31,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Elaeagnus multiflora - Eßbare Ölweide
Elaeagnus multiflora - Eßbare Ölweide
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cytisus scoparius - Besenginster
Cytisus scoparius - Besenginster
ab 2,79 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Crataegus monogyna - Weißdorn, Eingriffeliger Weißdorn
Crataegus monogyna - Weißdorn, Eingriffeliger Weißdorn
ab 1,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa rugosa - Kartoffelrose, auch Apfelrose oder Sylter Rose
Rosa rugosa - Kartoffelrose, auch Apfelrose oder Sylter Rose
ab 0,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Elaeagnus commutata - Silberölweide "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Liebes Baumschulteam,
ist Elaeagnus commutata als Kübelpflanze geeignet? Ist sie ein- oder zweihäusig? Könnte man ggfs ein Paar bei Ihnen beziehen?
Moinmoin,
unserer Erfahrung nach wächst Elaeagnus commutata eher schlecht im Kübel, möglich ist es aber schon. Da die Silberölweide sandige, trockene Böden bevorzugt, sollte man dem Substrat gerne etwas Sand untermischen, wenn man es versuchen möchte.
Die Blüten sind zwittrig, vereinen also beide Geschlechter in sich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.02.2016
 
Liebes Baumschulteam!
Könnte ich Eleagnus commutata auch als Formgehölz nutzen und zu einer Kugel erziehen?
Moinmoin,
das wird schwierig werden - zumal die Silberölweide (Elaeagnus commutata) auch Ausläufer treibt, deren Bildung durch den Schnitt noch zusätzlich angeregt werden könnte. Wenn Sie eine Kugel mit eher silbrigem Laub möchten, wäre die wintergrüne Ölweide (Elaeagnus ebbingei) besser geeignet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.01.2016
 
Hallo liebe Gärtner,
kann man die Silberölweide in eine Rabatte mit Rosen u. Stauden integrieren oder stören die Ausläufer der Weide auf Dauer?Wäre es eine Möglichkeit, die Silberweide von Anfang an in einen großen Topf ohne Boden zu setzen?
Danke und liebe Grüße.
Wenn sich die Silberölweide, Elaeagnus commutata, erstmal gut an ihrem neuen Standort etabliert hat, bildet sie relativ viele Ausläufer. Man sollte sie daher in einer Rabatte mit anderen Pflanzen schon eingrenzen. Ein großer Topf ohne Boden würde gehen, wenn er wirklich groß genug ist: Er sollte zum einen der Pflanze viel Platz bieten, sich über Jahre entwickeln zu können, da das Umpflanzen mit zunehmendem Alter aufwendig wird. Außerdem müsste er mindesten 50 cm in die Tiefe reichen, um die Ausläufer wirklich abzuhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 18.03.2013
 
Guten Tag,
Wir haben letztes Jahr Silberölweide geplanzt. Nun möchte ich wissen, wann und wie wir den ersten Schnitt am besten durchführen?
Danke für Ihre Rückmeldung.
Der erste Pflegeschnitt dient normalerweise dazu, dass sich die Silberölweide besser verzweigt. Dafür lässt man den mittleren Trieb etwas länger stehen und beschneidet die seitlichen Triebe pyramidal. Als Faustregel gilt, alle Triebe können um ungefähr ein Drittel eingekürzt werden.
Die beste Zeit für den Schnitt der Elaeagnus commutata ist ihm Frühjahr bevor der Neuaustrieb beginnt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.02.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Salix rosmarinifolia - Rosmarinweide
Salix rosmarinifolia - Rosmarinweide
ab 1,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Cornus alba Kesselringii - Schwarzrindiger Hartriegel
Cornus alba Kesselringii - Schwarzrindiger Hartriegel
ab 2,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus virginiana Shubert - Traubenkirsche Shubert
Prunus virginiana Shubert - Traubenkirsche Shubert
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.153s