Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » P » Vaccinium vitis-idaea - Preiselbeere
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Vaccinium vitis-idaea - Preiselbeere

Steckbrief
Wuchshöhe
0,1 m bis 0,3 m
Wuchsbreite
0,2 m bis 0,3 m
Wurzelsystem
ausläuferbildend
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß bis rosa
Duft
keiner
Früchte
hochrote, genießbare Beeren
Blattfarbe
grün
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
sandig humoser, saurer Boden
Verwendung
Unterpflanzung, Nutzgarten, Bodendecker
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
einheimisches Zwerggehölz
Vaccinium vitis-idaea  

Preiselbeere

Dieses bekannte einheimische Zwerggehölz ist immergrün, besitzt weiße bis rosa Blüten im Mai und bekommt ab September hochrote, etwa erbsengroße, genießbare Beeren.

Die Preiselbeere sollte in einen sandig-humosen, sauren Boden gepflanzt werden. Sie ist als Bodendecker zu Rhododendron und Heide ideal einsetzbar.

Detaillierte Pflanzenbeschreibung:

Die Preiselbeere  Vaccinium vitis-idaea gehört, genau wie die Heidelbeere, zu den Heidekrautgewächsen. Ihre natürliche Verbreitung  reicht von Europa über Asien bis nach Nordamerika. Sogar  in Höhen von ca. 2800 m kann man die Preiselbeere noch finden. Die ausläuferbildende Pflanze benötigt einen sauren Boden für ein gesundes Wachstum.  Gut eignet sich die Preiselbeere, dank des kompakten Wuchses,  als Bodendecker  aber  auch als Unterpflanzung anderer Moorbeetpflanzen wie z.B. dem  Rhododendron wird sie gerne eingesetzt. 

Die roten  Beeren sind in rohem Zustand leicht bitter bzw. herb-säuerlich. Verwendet werden sie für Marmeladen oder auch Kompott. Den Inhaltsstoffen der Preiselbeeren  wird eine antibakterielle Wirkung nachgesagt, besonders auf die Harnwege soll sich dieses positiv auswirken.  Sie enthalten neben Vitamin C auch einige wertvolle  Mineralien. Von Vögeln werden die Beeren auch sehr  gerne verzehrt.

Den botanischen Artname „vitis-idaea“ kann mit „Weinrebe vom Berg Ida kommend“ übersetzen. Der Berg Ida befindet sich auf Kreta, ev. ein Indiz dafür, dass diese Pflanze schon in der Antike eine wichtige Kultur- und Heilpflanze war.


Vaccinium vitis-idaea Vaccinium vitis-idaea Vaccinium vitis-idaea Vaccinium vitis-idaea Vaccinium vitis-idaea Vaccinium vitis-idaea Vaccinium vitis-idaea
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 10/15 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Vaccinium myrtillus - Wilde Heidelbeere, Blaubeere
Vaccinium myrtillus - Wilde Heidelbeere, Blaubeere
ab 3,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa PiRo 3 - Vitaminrose PiRo 3
Rosa PiRo 3 - Vitaminrose PiRo 3
ab 6,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rubus fruticosus - Brombeere, Wilde Brombeere
Rubus fruticosus - Brombeere, Wilde Brombeere
ab 2,59 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Vaccinium vitis-idaea - Preiselbeere "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Um welche Sorten handelt es sich, die Sie verkaufen. Ich suche die Sorte Erntesegen.
Danke!
Standardmäßig bieten wir die einfache Art der Preiselbeere, Vaccinium vitis-idaea, an. Wir können aber auch bestimmte Sorten besorgen. Zur Zeit auf dem Hof haben wir die Preiselbeeren Red Pearl und Koralle. Die Sorte Erntesegen können wir vermutlich auch besorgen und melden uns sobald wir dazu Näheres wissen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.09.2013
 
Hallo,
wann können dies Beeren gepflanzt werden?
Da die Preiselbeeren, Vaccinium vitis-idaea, im Topf gezogen wurden, kann man sie das ganz Jahr über pflanzen. Nur unmittelbar vor strengem Frost sollte man davon absehen.
In den ersten zwei Jahren empfiehlt es sich, die Pflanzen im Winter bei Kahlfösten zu schützen; d.h. bei Frost in Verbindung mit Sonnenschein sollten sie mit Tannenzweigen, einem Pflanzenvlies o.ä. schattiert werden, da sie immergrün sind und bei klaren Frösten daher leicht vertrocknen können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 08.11.2012
 
Können Sie uns bitte mitteilen wieviel Pflanzen man pro Quadratmeter benötigt, wenn man flächendeckend anlegen will?
Die Preisselbeere, Vaccinium vitis-idaea, wird ca 10-30 cm hoch und verbreitet sich in sandig-humosen oder torfigen, feuchten und sauren Böden durch kurze Ausläufer. Für die rasche Bedeckung einer Fläche sollten Sie mit 9-12 Pflanzen pro m² rechnen.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 05.10.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Juglans regia Axel - Walnuss Axel
Juglans regia Axel - Walnuss Axel
ab 34,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Corylus avellana Nottinghams Früheste - Haselnuss Nottinghams Früheste
Corylus avellana Nottinghams Früheste - Haselnuss Nottinghams Früheste
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera caerulea Atut - Maibeere Atut
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.199s