Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » R » Rosa wichuraiana - Halbimmergrüne Kletterrose
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Rosa wichuraiana - Halbimmergrüne Kletterrose

Steckbrief
Wuchshöhe
6 m bis 8 m
Wuchsbreite
2 m bis 5 m
Zuwachs/Jahr
75 cm bis 200 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Juli/
August
Blütenfarbe
weiß
Duft
leicht
Früchte
eiförmige tiefrote Hagebutten
Blattfarbe
glänzend grün
Blattphase
halbimmergrün
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos
Verwendung
Kletterpflanze, benötigt aber Hilfe
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr schnittfest
Pflanzenbedarf
Einzelstellung
Rosa wichuraiana  

Halbimmergrüne Kletterrose

Die Halbimmergrüne Kletterrose ist in Korea, Japan und Ost-China beheimatet. Hier bildet diese starkwüchsige Rose sehr lange, oft niederliegende Grundtriebe aus. Ihre bis zu 6 m lang werdenden Triebe wachsen stark bogig überhängend, die Rose erreicht so eine beachtliche Wuchsbreite von 2 bis 5 m, der Jahreszuwachs beträgt dabei stolze 75 bis 200 cm. Rosa wichuraiana spielt bei der Züchtung von Kletter- und Ramblerrosen eine wichtige Rolle. Die Halbimmergrüne Kletterrose hat eine für Ramblerrosen relativ späte Blütezeit, die sich meist von Juli bis August erstreckt. Die weißen Doldenrispen zeigen sich dann überreich an der Rose. Besondere Schönheit erlangen die Blüten noch zusätzlich durch die auffälligen, gelben Staubgefäße. Die im Herbst reifenden Hagebutten sind eiförmig und tiefrot. Die ledrigen Blätter dieser Rose zeichnen sich durch ihre Gesundheit aus, in sehr milden Lagen behält Rosa wichuraiana auch im Winter teilweise ihr Laub.

Die Halbimmergrüne Kletterrose liebt sonnige bis halbschattige Standorte, an den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt. Zu verwenden ist diese reichblühende Schönheit als Kletter- bzw. Ramlerrose zur Begrünung von Wänden, Zäunen oder auch zum Beranken von Bäumen. Dank der ungefüllten Blüten und der Hagebutten im Herbst ist die Rose zudem eine Bereicherung für die Insekten und Vögel im Garten. Weitere starkwüchsige Ramblerrosen sind z.B. Bobby James, Veilchenblau und Maria Lisa. Wir vermehren Rosa wichuriana durch Okulation.


Rosa wichuraiana
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
A-Qualität 3 Triebe national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 5,95 EUR
ab 5 Stk. = je 4,95 EUR
   
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Containerrose 3 Liter national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Rosarium Uetersen ®
Rosarium Uetersen ®
ab 6,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa helenae - Starkwüchsige Kletterrose
Rosa helenae - Starkwüchsige Kletterrose
ab 4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Antike 89 ®
Antike 89 ®
ab 6,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Rosa wichuraiana - Halbimmergrüne Kletterrose "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wegen Ihrer späten Blütezeit ist mir diese Rose ins Auge gefallen. Da ich jedoch gehört habe, dass der Sport Rosa wichuraiana Variegata nicht besonders winterhart (nur bis ca. -10°C) und auch nicht besonders langlebig (hier ist von 5-20 Jahren die Rede) ist, wollte ich fragen, wie es sich mit der Rosa wichuraiana verhält. Wie ist es hier um die Winterhärte (teilweise haben wir hier Temperaturen bis -20/-25°C und z.B. in diesem Jahr auch Kahlfrost) und das mögliche Alter bestellt?
Vielen Dank.
Weißbunte Rosen, wie z.B. die von Ihnen genannte Rosa wichuraiana Variegata, sind in der Tat oft nicht so langlebig und frosthart wie ihre grünblättrigen Verwandten. Die hier angebotene Rosa wichuraiana wird über 20 Jahre alt und ist sehr gut frosthart.
Unsere wurzelnackte Qualität ist ca. 1 Jahr, die im Topf gezogene Variante 2 Jahre alt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 21.02.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Salix alba - Weißweide
Salix alba - Weißweide
ab 1,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Bienenweide Weiß®
Bienenweide Weiß®
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Salix cinerea - Grauweide oder Aschweide
Salix cinerea - Grauweide oder Aschweide
ab 1,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.176s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.