Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » R » Viburnum rhytidophyllum - Runzelblättriger Schneeball
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Viburnum rhytidophyllum - Runzelblättriger Schneeball

Steckbrief
Wuchshöhe
3 m bis 5 m
Wuchsbreite
2 m bis 4 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 30 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler
Blütenmonat
Mai-Juni
Blütenfarbe
cremeweiß
Duft
keiner
Früchte
rote/ schwarze Beeren, roh schwach giftig
Blattfarbe
dunkelgrün
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis schattig, windgeschützt
Boden
auch trockenere Böden möglich
Verwendung
Solitär, Mischpflanzung
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
industriefest
Pflanzenbedarf
meist einzeln

 

Viburnum rhytidophyllum  

Runzelblättriger Schneeball

Der immergrüne Runzelblättrige Schneeball ist (wie sein Name schon vermutet) gekennzeichnet durch runzelige Blätter. Aber man findet Viburnum rhytidophyllum auch unter den deutschen Namen Zungen-Schneeball oder immergrüner Chinesischer Schneeball. Die Blattoberseite ist glänzend dunkelgrün, wogegen die Unterseite gelblich-grau und filzig ist. Die Form der Blätter ist eiförmig, schmal und sie sind zwischen 8 bis  20 cm lang. Die Blütenbüschel ordnen sind in breiten, flachen Trugdolden mit einem Durchmesser von 10 bis 20 cm an. In den Blütemonaten Mai und Juni erblühen die Trugdolden des Runzelblättrigen Schneeballs in einem Meer aus cremeweißen Blüten und strömen einen herben Geruch aus. Ab Sommer werden die 6 bis 8 mm großen Früchte gebildet, die in großen Dolden zusammengefasst sind. Während des Reifeprozesses verändern die Früchte ihre Farbe von anfänglich rot zu schwarz.

Der wärmeliebend Runzelblättrige Schneeball hat gerne einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Zu seinenpositiven Eigenschaften zählen seine Hitzeverträglichkeit sowie seine gute Winterhärte. Trotzdem möchte der Runzelblättrige Schneeball lieber windgeschützt gepflanzt werden.
Die Bodenkriterien dürfen bei diesem Großstrauch weitgefächert sein: mäßig trocken bis feucht, schwach sauer bis stark alkalisch und alle nährstoffreichen Substrate enthalten. Der Wuchs dieses stattlichen Blühstrauchs ist straff aufrecht und ausladend. In der Höhe variiert die Größe von 3 bis 5 m, kann aber unter optimalen Bedingungen auch bis zu 7 m erreichen. In der Breite werden es meist bis zu 4 m werden. Der Runzelblättrige Schneeball eignet sich sehr gut als immergrüner Sichtschutz und macht auch in Mischpflanzungen eine ausgesprochen gute Figur. Die Heimat von Viburnum rhytidophyllum befindet sich in Mittel- und Westchina.


Viburnum rhytidophyllum Viburnum rhytidophyllum Viburnum rhytidophyllum Viburnum rhytidophyllum
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 11,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 14,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Viburnum rhytidophyllum - Runzelblättriger Schneeball "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Der vom Vorbesitzer übernommene alte Runzelblättrige Schneeball hatte im vorigen Jahr viele Blätter mit stark braunem und trockenem Rand. Diese Blätter wurden dann abgeworfen, hingen aber z.T. auch weiterhin am Strauch. Er hat auch nicht geblüht und die Knospen schienen wie vertrocknet.
Ich habe ihn im Februar kräftig zurück- und die vertrockneten Blütenstände abgeschnitten. Er treibt inzwischen an der Basis neue Triebe aus, dennoch gibt es weiterhin einige Blätter mit braunem Rand und z.T. mit gelber Innenfärbung (Nekrose?). Im Ansatz ist jedoch eine Blütenbildung zu erkennen. Was könnte die Ursache für die Blattverfärbung sein, oder ist das ein normaler Altersprozess der Blätter?
Moinmoin,
wenn es sich um die eher innenliegende Blätter des Runzelblättrigen Schneeballs handelt, die sich braun färben, kann es sich um den normalen Alterungsprozess handeln. Wenn es sich jedoch um jüngere, außenliegende Blätter handelt, könnte es sich um einen Blattpilz handeln. Gelbliche Verfärbungen könnten aber auch auf einen Nährstoffmangel hindeuten. Da es sich beim Runzelblättrigen Schneeball um einen "Stickstofffresser" handelt, kann man ihn auf jeden Fall mal düngen. Stickstoffbetonte Dünger sind z.B. Hornmehl und -späne, aber auch ein Volldünger ist in Ordnung. Sie können uns auch gerne Fotos von den betroffenen Blätter des Runzelblättrigen Schneeballs zuschicken.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 04.08.2017
 
Hallo,
der runzelblättrige Schneeball in meinem neuen Garten sieht ziemlich staksig aus, ist recht hoch aber sehr schmal. Kann ich da mit einem Schnitt mehr Fülle erzielen. Wenn ja, wie?
Den Runzelblättrigen Schneeball (Viburnum rhytidophyllum) kann man gerne zurückschneiden, sogar ruhig etwas tiefer, damit er schön buschig wieder austreibt. Jetzt - so früh im Jahr vor dem Austrieb - ist ein guter Zeitpunkt, im Herbst hingegen sollte man ihn in Ruhe lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.03.2012
 
Verträgt dieser Strauch Nässe und saueren Boden?
Dieser immergrüne Schneeball ist unproblematisch in Bezug auf seine Standortbedingungen. Er gedeiht auf frischen bis feuchten, nährstoffreichen, humosen Böden mit saurem bis stark alkalischem PH-Wert. Er ist frosthart, stadtklimafest und sehr schattenverträglich, sollte aber etwas windgechützt stehen. So sollte der Strauch mit Ihren Standortbedingungen gut zurecht kommen. Allerdings ist der Begriff `Nässe`nicht so eindeutig, Überschwemmungen verträgt die Pflanze nicht.
C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 12.11.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Betula maximowicziana - Großblättrige Birke
Betula maximowicziana - Großblättrige Birke
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Bienenweide Dunkelrot®
Bienenweide Dunkelrot®
ab 5,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sambucus nigra Black Beauty® - Duftholunder Black Beauty®
Sambucus nigra Black Beauty® - Duftholunder Black Beauty®
ab 11,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.156s