Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » S » Daphne mezereum - Seidelbast
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Daphne mezereum - Seidelbast

Steckbrief
Wuchshöhe
1 m bis 1,50 m
Wuchsbreite
1 m bis 1,25 m
Wurzelsystem
Flachwurzler mit tiefgehender Hauptwurzel
Blütenmonat
März, April
Blütenfarbe
rosarot
Duft
angenehm duftend
Blattfarbe
tiefgrün
Blattphase
laubabwerfend
Standort
sonnig bis halbschattig, windgeschützt
Boden
humos, kalkhaltig 
Verwendung
Rabatten, Steingarten
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr giftige Beeren
Daphne mezereum  

Seidelbast

Daphne mezereum blüht im zeitigen Frühjahr mit rosa-roten Blüten. Im Herbst entwickeln sich rote Beeren, die sehr giftig sind. Die Blätter sind frischgrün, länglich und erscheinen nach der Blütezeit.

Der Seidelbast ist einheimischer Strauch, der meist eine Höhe von 1 m oder etwas darüber erreicht und sich auf humosen, kalkhaltigen Böden in leicht schattiger Lage wohl fühlt. Er kann sehr schön für kleinere Rabatten, Steingärten oder im Alpinum eingesetzt werden.

Detailierte Pflanzenbeschreibung:

Der in Mittel- und Südeuropa beheimatete Seidelbast (Daphne mezereum) ist bei uns im Norden relativ selten anzutreffen. Sein Verbreitungsgebiet liegt eher in Süddeutschland und dort bis in Höhenlagen von 1300 Metern. Dieser Zwergstrauch wächst häufig in der Umgebung von Buchen und am Waldrand. Auch an schottrigen Böschungen und Kieferntrockenwäldern ist er zu finden. Im Garten hat der Seidelbast als Zierstrauch mit früher Blütezeit Bedeutung.

Für früh fliegende Schmetterlingsarten und für Bienen sind die zeitig erscheinenden Blüten eine ausgezeichnete Nahrungsquelle. Die langen Röhren sind gerade bei Schmetterlingen äußerst beliebt. Der in allen Teilen giftige Seidelbast wird heute nur noch in der Homöopathie und als Zierstrauch verwendet. Da auch die Rinde einen sehr hautreizenden Stoff enthält, sollten bei Schnittmaßnahmen immer Handschuhe getragen werden.

Der botanische Name Daphne stammt aus der griechischen Mythologie. Das Mädchen konnte dem ständigen Werben des Apollon nicht entfliehen und bat daher ihren Vater, den Flussgott Peneus, sie in etwas zu verwandeln, an dem Apollon kein Interesse hat. So verwandelte Ihr Vater sie in einen schönen Lorbeerbaum.
 


Daphne mezereum Daphne mezereum Daphne mezereum Daphne mezereum Daphne mezereum
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Pflanze mit Ballen 30 bis 40 cm hoch national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,25 EUR    
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Hamamelis Arnold Promise - Zaubernuß Arnold Promise
Hamamelis Arnold Promise - Zaubernuß Arnold Promise
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Chimonanthus praecox - Winterblüte
Chimonanthus praecox - Winterblüte
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Corylopsis sinensis Spring Purple - Scheinhasel Spring Purple
Corylopsis sinensis Spring Purple - Scheinhasel Spring Purple
ab 20,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Daphne mezereum - Seidelbast "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
sagen Sie, die giftigen Beeren, die diese Pflanze im Herbst bekommt, kann man diese entfernen, um vielleicht das Verschlucken durch Kinder zu unterbinden oder schadet das der Pflanze?
Moinmoin,
das Entfernen der giftigen Beeren ist kein Problem und schadet dem Seidelbast (Daphne mezereum) nicht. Man kann auch gleich den verblühten Blütenstand entfernen, dann bilden sich gar nicht erst Früchte, und die Pflanze kann die Kraft in Wachstum und neue Blüten investieren.
Neben den Samen ist übrigens auch die Rinde giftig. Für Kinder ist das in der Regel kein Problem, da sie nicht an der Rinde knabbern wie manche Haustiere. Kleine Kinder sollten aber sicherheitshalber auch nicht mit frischgeschnittenen Zweigen spielen und eventuelles Schnittgut sollte von Kinderhänden gut gesichert entsorgt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.02.2017
 
Hallo,
ich würde gerne einige Kübel mit dieser Daphne Wildform bepflanzen. Geht das überhaupt? Wie sieht es dann mit der Winterhärte aus, braucht er Schutz?
Ganz herzlichen Dank schon mal und liebe Grüße in den Norden
Der Seidelbast wächst gut auf mineralischen, gut durchlässigen Böden mit hohen pH-Wert. Man müsste ein Substrat anmischen, welches diese speziellen Bedürfnisse widerspiegelt, damit Daphne mezereum gut in der Kübelkultur wächst. Nach eigenen Erfahrungen können wir berichten, dass der Seidelbast in einem herkömmlichen Torfsubstrat schlecht wächst.
Der Seidelbast ist grundsätzlich gut winterhart, aber bei strengen Frost sollte man dennoch den Topf geschützt aufstellen, da das Substrat schnell durchfriert und die Wurzel geschädigt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 21.01.2017
 
Meist findet man die Sorten "Rubra" (Höhe 1-2 m) und "Rubra Select" (kleiner im Wuchs, ca 1 m hoch). Um welche Sorte handelt es sich bei dem von Ihnen angebotenen Seidelbast?
Die Sorten Daphne mezereum Rubra und Daphne mezereum Rubra select sind Selektionen des Echten Seidelbastes, die blühwilliger sind und größere, etwas dunklere Blüten tragen. Wir verkaufen hingegen die ursprüngliche, gewöhnliche Art, die durch Aussat vermehrt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.02.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Cercis canadensis Hearts of Gold - Gold-Judasbaum
Cercis canadensis Hearts of Gold - Gold-Judasbaum
ab 45,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hydrangea quercifolia - Eichenblatthortensie
Hydrangea quercifolia - Eichenblatthortensie
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Syringa microphylla Superba - Herbstflieder
Syringa microphylla Superba - Herbstflieder
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.167s