Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » S » Sorbus domestica - Speierling
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Sorbus domestica - Speierling

Steckbrief
Wuchshöhe
10 m bis 15 m
Wuchsbreite
8
m bis 10 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 25 cm
Wurzelsystem
Tiefwurzler, sehr verzweigt
Blütenmonat
Juni
Blütenfarbe
weiß
Duft
unangenehm
Früchte
kugelig,2-4 cm groß, gelbgrün bis bräunlich
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb, orange 
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
anspruchslos, durchlässige, nährstoffreiche Böden bevorzugt
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
alte Kulturpflanze
Pflanzenbedarf
Einzelstellung

 

Sorbus domestica  

Speierling

Der Speierling ist ein schöner Baum mit birnenähnlicher Rinde, gefiederten Blättern und 6 bis 9 cm breiten Doldentrauben, die im Juni den Baum schmücken. Ab Oktober erscheinen die bis zu 3 cm großen, gelbgrünen bis bräunlichen Früchte, die oftmals an der Sonnenseite gerötet sind. Sie sind von apfel- bis birnenförmiger Gestalt und verarbeitet essbar.

Dieser bis zu 15 m hoher Baum ist seit alters in Kultur, da die Früchte gerne zur Mostbereitung eingesetzt werden, er ist in Teilen Süddeutschlands, sowie in Südeuropa und Kleinasien heimisch.

Detaillierte Pflanzenbeschreibung:

Wie schon erwähnt ist der wärme- und lichtliebende Speierling hauptsächlich in Süddeutschland beheimatet. Nördlich unserer Mittelgebirge ist dieses Obstgehölz kaum zu finden. Seine Verbreitung erfolgt in erster Linie durch Wurzelbrut und weniger durch Samen. An den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt. Gut geeignet ist der Speierling als Solitär und auch als Alleebaum. Ältere Exemplare findet man häufiger in Kloster- oder alten Bauerngärten.

Der Speierling wird vorwiegend zu Most verarbeitet und dann auch zur ‚Veredelung‘ vom Apfelwein verwendet. Gut geeignet sind die Früchte auch zur Herstellung von Marmelade und Obstbränden. In Italien werden sie zum Frischverzehr angeboten.

Der Name des Speierlings leitet sich unter Umständen vom Speien also Spucken ab. Die in den Früchten enthaltenen Gerbstoffe wusste man schon im Mittelalter bei der Bekämpfung von Ruhr zu schätzen. Der Name könnte sich aber auch von Speer ableiten, was auf die Verwendung des Holzes schließen lässt. 1993 wurde Sorbus domestica als Baum des Jahres gewählt.


Sorbus domestica Sorbus domestica Sorbus domestica Sorbus domestica Sorbus domestica Sorbus domestica
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 80/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 22,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Arbutus unedo Rubra - Rotblühender Erdbeerbaum
Arbutus unedo Rubra - Rotblühender Erdbeerbaum
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Berberis vulgaris - Gemeine Berberitze, Sauerdorn
Berberis vulgaris - Gemeine Berberitze, Sauerdorn
ab 2,09 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Elaeagnus umbellata - Korallen-Ölweide
Elaeagnus umbellata - Korallen-Ölweide
ab 4,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Sorbus domestica - Speierling "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Welche Kultursorte(n) des Speierlings haben Sie im Verkauf?
Moinmoin,
wir haben nur den einfachen, durch Aussaat vermehrten Speierling, Sorbus domestica, im Sortiment und keine bestimmte Kultursorte.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 08.03.2017
 
Hallo!
Wie alt sind die Bäume in der Größe 100/125 cm? Und ab wie vielen Jahren trägt der Speierling das erste mal Früchte?
Moinmoin,
die Speierlinge, Sorbus domestica, in der Größe 100-125 cm sind 4-5 Jahre alt. Bis zum ersten Ertrag wird es vorraussichtlich noch mindestens 10 Jahre dauern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.10.2014
 
Wir haben vor kurzem bei Ihnen einen Speierling der Größe 80/100 cm gekauft, sind diese veredelt?
Nein, unsere Speierlinge, Sorbus domestica, werden durch Aussaat vermehrt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 24.07.2014
 
Wir haben mit einem Speierling von Ihnen schon sehr gute Erfahrung gemacht und möchten jetzt gerne auf Termin einen weiteren bestellen, den wir am 9.11. verschenken wollen.
Er müßte direkt dorthin geschickt werden. Wenn eine Terminbestellung möglich ist, geben wir Ihnen die Versandadresse bekannt. Gezahlt wird von uns.
Eine Terminlieferung ist im Prinzip möglich (wenn auch nicht mit 100%iger Garantie) und auch die Trennung von Liefer- und Rechnungsadresse ist kein Problem. Der 9.11. ist jedoch ein Samstag und samstags liefert der Paketdienst DPD, mit dem wir unsere Pflanzen versenden, leider nicht aus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 17.10.2013
 
Im Herbst 2012 haben wir einen Speierling gepflanzt. Im Abstand von ca. 4 m südlich befinden sich Buchen und ein Ahorn. Daneben steht auch noch ein Felsenbirnenbusch, der von Mehltau befallen ist. Im Frühjahr trieb er sehr schön aus, nun ist er aber überraschend abgestorben. Sämtliche Blatter vertrockneten in kurzer Zeit, die Wurzeln sind abgefault.
Ist solch ein Sachdensbild bekannt?
Sorbus domestica kann an Obstbaumkrebs oder Feuerbrand erkranken.
Beim Obstbaumkrebs stirbt der Trieb oberhalb der stammumfassenden Krebsstelle ab. Möglich, aber eher unwahrscheinlich ist auch eine Infektion mit der Bakterienkrankheit Feuerbrand. Diese Krankheit befällt meist die Wirtspflanzen von der Spitze her.
Am wahrscheinlichsten ist eine Infektion mit einem bodenbürtigen Pilz, der die Pflanze über die Wurzel befällt und dann Welkeerscheinungen zur Folge hat. Die Monate Mai & Juni waren sehr nass und haben die Verbreitung dieser Pilzarten begünstigt.
Eintrag hinzugefügt am 08.08.2013
 
Wechen Stammumfang hat die Containerplanze Speierling 200/250 cm als Hochstamm?
Die Speierlinge bilden meist nur einen verhältnismäßig dünnen Stamm aus. Ein Heister von Sorbus domestica mit einer Größe von 200/250 cm besitzt in der Regel einen Stammumfang von ca. 5 cm (gemessen in 1 m Höhe).
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.11.2011
 
ich habe im letzten Jahr einen Speierling bei Ihnen gekauft. Ist dieser Speierling oder sind Speierlinge generell selbstfruchtend oder bedarf es eines Partners?
Der Speierling, Sorbus domestica, ist selbstfruchtbar. Grundsätzlich erhöht eine Partnerpflanze in der Umgebung den Ertrag.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 07.07.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Arbutus unedo - Erdbeerbaum
Arbutus unedo - Erdbeerbaum
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Punica granatum - Granatbaum, Granatapfel
Punica granatum - Granatbaum, Granatapfel
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Punica granatum Maxima Rubra - Granatbaum, Granatapfel Maxima Rubra
Punica granatum Maxima Rubra - Granatbaum, Granatapfel Maxima Rubra
ab 11,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.201s