Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » S » Spiraea alba - Weiße Spiere
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Spiraea alba - Weiße Spiere

Steckbrief
Wuchshöhe
1,5 bis 2,0 m
Wuchsbreite
1 bis 2 m
Wurzelsystem
Herzwurzeln, treibt Ausläufer
Blütenmonat
Juni bis Juli
Blütenfarbe
weiß
Duft
keiner
Früchte
unbedeutend
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstfärbung
gelb
Standort
sonnig bis leicht halbschattig
Boden
nahrhafte, frische Böden, relativ anspruchslos
Verwendung
Einzelstellung, Hecken
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
neigt zur Bildung von Ausläufern
Pflanzenbedarf
einzeln oder in kleinen Gruppen
Spiraea alba  

Weiße Spiere

Die Heimat der Spiraea alba ist das östliche Nordamerika. Hier wächst die Weiße Spiere vorwiegend in undurchdringlichen Dickichten an feuchten Präriestandorten. Viele Insekten und Schmetterlinge stillen ihren Hunger nach Nektar an dem üppigen Blütenflor der Spiraea alba. Auch die Vögel nutzen die Weiße Spiere gerne als Futterquelle. Die Spiraea alba wächst straff aufrecht zu einer Höhe und Breite von 1,5 bis 2m. Mit Hilfe von Ausläufern breitet sie sich gerne aus, so können schnell unansehnliche Bereiche naturnah gestaltet werden. Die weißen Blütenrispen erscheinen von Juni bis Juli. An den Triebenden wachsen kolbenartige Blütenstände und locken viele Schmetterlinge und Insekten in den Garten. Die kleinen braunen Früchte sind unscheinbar, werden jedoch gerne von Spatzen und Co. gefressen. Die Blätter der Weißen Spiere sind wechselständig um die Triebe angeordnet, der Austrieb ist frisch grün, schon früh im Jahr und über den Sommer ist das Laub dunkelgrün. Zum Herbst verfärbt sich das Laub der Spiraea alba gelb.

Wie alle Spiraea Arten ist auch die Spiraea alba recht anspruchslos und robust. Der Standort kann sonnig bis leicht halbschattig sein. Sie gedeiht auf allen normalen, gut durchlässigen Gartenböden. Lediglich auf sehr schweren, verdichteten Böden kommt sie nicht zurecht. Spiraea alba wird gerne in kleinen Gruppen, zu Hecken oder in Einzelstellung gepflanzt. Mit der Weißen Spiere haben wir einen sehr gut winterharten, pflegeleichten Blütenstrauch der vielen Tieren als Nahrungsquelle dient und trotzdem schön anzusehen ist. Weitere sommerblühende Spieren in unserem Sortiment sind Spiraea billardii Triumphans, Spiraea douglasii und Spiraea nipponica. Wir vermehren Spiraea alba in unserer Baumschule über Steckholz im Winter.


Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba Spiraea alba
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 7,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Buddleja Pink Delight - Sommerflieder Pink Delight
Buddleja Pink Delight - Sommerflieder Pink Delight
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hibiscus Aphrodite - Hibiskus Aphrodite
Hibiscus Aphrodite - Hibiskus Aphrodite
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Kolkwitzia amabilis - Perlmuttstrauch
Kolkwitzia amabilis - Perlmuttstrauch
ab 7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Spiraea alba - Weiße Spiere "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Lieber Fachmann,
unser Boden ist sehr lehmhaltig und wir haben eine Spiraea salcifolia vom Gärtner einpflanzen lassen.
Jetzt lese ich allerdings, dass schwerer Boden nicht so gut sein soll! Ich bin nun sehr verunsichert, ob der Strauch sich entwickelt!!! Was ist Ihre Meinung dazu?
Herzliche Grüße!
Moinmoin,
das ist schwer aus der Ferne zu sagen. Wenn der Boden nicht zu verdichtet/fest und auch nicht zu vernässt ist, wird die weidenblättrige Spiere (Spiraea salicifolia) trotzdem gedeihen - sie ist recht anspruchslos.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 22.01.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sambucus nigra Black Tower® - Rotblättriger Säulenholunder Black Tower®
Sambucus nigra Black Tower® - Rotblättriger Säulenholunder Black Tower®
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Saponaria ocymoides - Seifenkraut, Teppich-Seifenkraut
.Saponaria ocymoides - Seifenkraut, Teppich-Seifenkraut
ab 1,85 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Amelanchier laevis - Kahle Felsenbirne
Amelanchier laevis - Kahle Felsenbirne
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.127s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.