Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » W » Weigela Hybride Snowflake - Weigelie Snowflake
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Weigela Hybride Snowflake - Weigelie Snowflake

Steckbrief
mehr Infos
bitte hier klicken
Weigela Hybride Snowflake  

Weigelie Snowflake

Die Weigelie Snowflake ist eine eher gedrungen aufrechtwachsende Sorte mit kräftig grünen Blättern in elliptischer Form. Die Blütezeit dieser mittelhohen Sorte ist von Juni bis Juli. Die Knospen starten in einem beeindruckenden elfenbeinweißen Farbton. Aufgeblüht verändert sich der Färbung dann zu rein weiß, was eine tolle Reflex erzielt. Bei dieser Sorte ist der Farbton besonders hervorzuheben, da es sich um eine seltene Kolorierung bei den Weigelien handelt.

Der Standort sollte gern sonnig bis halbschattig für die winterharte Weigelie Snowflake sein. Der dichtbuschige Zierstrauch stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden, denn er ist sehr anpassungsfähig. Einzig sollte der Boden nährstoffreich und gut durchlässig sein damit die Weigelie Snowflake auch optimale Wachstumsbedingungen hat. Bei dieser besonderen weißblühenden Weigeliensorte handelt es sich um ein Blühgehölz von mittlerer Größe, das in seiner Höhe wie Breite gut und gerne 1,5 bis 2 m erreicht. In Hecken wird dieser Strauch zum Hingucker schon allein durch seine auffällige Farbgebung. Es entsteht ein besonders eindrucksstarkes Bild wenn Snowflake einzeln als Solitär gepflanzt ist. Aber auch bei einer Gruppenpflanzung von 1 bis 2 Pflanzen pro Meter oder in Hecken ist die Wirkung, die die  Weigelie Snowflake erzielt, phänomenal.

    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 5,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Weigela Hybride Snowflake - Weigelie Snowflake "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
kann ich diese Pflanze eigentlich auch als Kübelpflanze für die Terrasse nutzen, oder muss sie zwangsläufig ins Erdreich gesetzt werden?
Vielen Dank im voraus!
Die Weigelie Snowflake kann auch im Topf kultiviert werden. Sie sollte aber im Winter im Bereich der Wurzeln einen guten Winterschutz erhalten, da die Wurzeln etwas frostempfindlich sind und im Kübel dem Frost unmittelbarer ausgesetzt werden als im Freiland.
Anbei noch einige generelle Empfehlungen für eine Kübelkultur:
- verwenden Sie ein Substrat aus ca. 80 % Weißtorf und 20 % Kies, Blähton oder ähnlichem Material
- auch Zuschlagstoffe wie Steinmehl, Hornspäne oder Kompost können gerne eingesetzt werden
- düngen Sie das Substrat mit einem Vollnährstoffdünger auf (4 gr Dünger pro Liter Substrat)
- achten Sie auch auf eine gute Drainage im Kübel, ev. empfiehlt sich eine Drainschicht mit grobem Kies auf dem Kübelgrund, welche mit einem Vlies vom Substrat getrennt wird
- kalken Sie das Substrat auf, so dass Sie einen ph-Wert von 5,5 bis 6,0 errreichen
- topfen Sie alle 2 bis 3 Jahre die Kübelpflanze in ein etwas größeres Gefäß um
- düngen Sie das Substrat jährlich mit 2 bis 3 gr. Vollnährstoffdünger pro Liter Substrat nach
- keine Angst vorm Schnitt! Schneiden Sie die Laubgehölze ruhig jährlich, Sie werden dadurch buschigere, stabilere Pflanzen erreichen
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 17.07.2013
 
Hallo, muß ich eine Weigelie beschneiden?
Ein Schnitt ihrer Weigelie ist nicht zwingend notwendig. Aber zumindest ein gelegentlicher Auslichtungsschnitt bietet sich durchaus an, da es sonst passieren kann, dass sie im Alter auseinanderbricht. Der beste Schnittzeitpunkt ist direkt nach der Blüte. Beschneidet man die Weigelie im Winter, entfernt man die Blütenansätzen für das nächste Frühjahr.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.09.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Osmunda regalis - Königsfarn
.Osmunda regalis - Königsfarn
ab 3,30 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Campsis radicans Flava - Trompetenblume Flava
Campsis radicans Flava - Trompetenblume Flava
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Potentilla fruticosa Snowbird - Fingerstrauch Snowbird
Potentilla fruticosa Snowbird - Fingerstrauch Snowbird
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.188s