Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » Z » Malus Hybride Bob White - Zierapfel Bob White
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Malus Hybride Bob White - Zierapfel Bob White

Steckbrief
Wuchshöhe
4 m bis 6 m
Wuchsbreite
4 m bis 6 (-8)m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß, rosa Knospen
Früchte
gelb, schattenseits mit rotbraunem Bäckchen, ca 1,2cm
Blattfarbe
mattgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
goldgelb
Standort
sonnig
Boden
anpassungsfähig, bevorzugt mittelschwer, nahrhaft
Verwendung
Solitär, Mischpflanzung
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
hoher Zierwert, schnittfest
Malus Hybride Bob White  

Zierapfel Bob White

Die Zierapfelsorte Bob White ist eine neue amerikanische Sorte mit einer überreichen weiß-rosa Blütenpracht. Die Blütezeit erstreckt sich meist über 3 Wochen im Mai. Ab Spätsommer reifen die kleinen gelben Früchte heran, die den Baum bis in den Winter hinein zieren.

Malus Bob White wächst zu einem kleinen Baum oder Großstrauch mit einer Höhe von 4 bis 7 m heran. Er bevorzugt einen frischen Boden in freier Lage. Die Sorte ist absolut winterhart.


Malus Hybride Bob White Malus Hybride Bob White Malus Hybride Bob White Malus Hybride Bob White Malus Hybride Bob White
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 14,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Malus toringo sargentii - Kleinfruchtiger Zierapfel
Malus toringo sargentii - Kleinfruchtiger Zierapfel
ab 3,39 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Catalpa bignonioides - Trompetenbaum
Catalpa bignonioides - Trompetenbaum
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Gleditsia triacanthos - Lederhülsenbaum, Gleditschie
Gleditsia triacanthos - Lederhülsenbaum, Gleditschie
ab 25,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Malus Hybride Bob White - Zierapfel Bob White "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo, kann man die Malus in Hausnähe pflanzen (ca. 1,5 m Abstand zur Wand), oder zerstören die Wurzeln das Mauerwerk? Wenn ja, welche größeren Sträucher oder kleine Bäume, die möglich wären, würden Sie empfehlen?
Moinmoin,
die Wurzeln des Zierapfels Bob White sind weniger das Problem als die Größe der Krone. Damit sich diese schön entwickeln kann, sollte man einen Abstand von ca. 2,5 m wählen. Man kann den Zierapfel auch stark beschneiden (z.B. säulenförmig) oder ihn als Spalier direkt an der Mauer ziehen. Eine Alternative wäre zum Beispiel ein säulenförmig wachsender Busch wie die Säulen-Saskatoonbeere, Amelanchier alnifolia Obelisk. Sie bietet auch eine schöne Frühjahrsblüte und Beerenschmuck, der gerne von Vögeln angenommen wird - aber auch selber geerntet werden kann. Im Herbst verfärbt sich das Laub orangerot bis leuchtendrot.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 16.12.2014
 
Hallo,
ich habe letzten Herbst diesen Zierapfel gepflanzt. Wann und wie muss ich ihn zurückschneiden?
Vielen Dank
Zieräpfel schneidet man am besten im Spätwinter/Vorfrühjahr.
Der Schnitt sollte zum Ziel haben:
- eine buschige, kompakte Pflanze
- die Bildung von möglichst viel Blütenholz
- die Vermeidung von Wasserschossen
Es ist schwierig den Schnitt des Zierapfels Bob White ohne bildliche Unterstützung zu erklären. Grundsätzlich gilt aber:
- sofern zwei Triebe parallel wachsen, kann einer basal entfernt werden
- kreuzen sich 2 Triebe, kann einer davon entfernt werden
- nach innen wachsende Triebe müssen entfernt werden
- Zieräpfel sollten auf Auge geschnitten werden, das heißt, das der Schnitt kurz hinter einer Knospe geschehen sollte
- Äpfel möglichst nicht in das ganz alte Holz zurück schneiden, da sie dann meist nur schlecht wieder durchtreiben
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 11.08.2013
 
Was bedeutet "frischer Boden"?
Mit „frisch“ wird die Feuchte eines Bodens bezeichnet. „Frisch“ steht den Bezeichnungen „trocken“, „feucht“ oder „nass“ gegenüber. Ein frischer Boden verfügt über eine gute, gleichmäßige Bodenfeuchte und trocknet nicht aus (Fingerspitzenprobe: der Boden fühlt sich stets ein wenig feucht an) .
Er hat eine lockere Bodenstruktur, die auch eine gute Belüftung des Bodens beinhaltet und so für guten Wasserabzug bei nassem Wetter sorgt. Die Feuchtigkeit im Boden ergibt sich aus der Struktur des Bodens. Der ideale Zustand ist, dass kleine Kapillarporen mit Wasser gefüllt sind und größere Poren mit Luft = frisch bis feucht.
Gepflegte, humusreiche Böden erfüllen diese Voraussetzungen, sehr sandhaltige Böden neigen zur Trockenheit, Lehmhaltige Böden halten zwar gut das Wasser, haben aber eine schlechte Belüftung. Die Bodenfeuchtigkeit hängt stark von der Struktur des Bodens ab. Man kann die Wasserhaltefähigkeit von zu trockenen Böden mithilfe von Kompost verbessern.
Pflanzen, die frischen Boden benötigen, vertragen längere Trockenheit, aber auch ständige Feuchtigkeit schlecht.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 16.08.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Prunus laurocerasus Mano - Kirschlorbeer Mano
Prunus laurocerasus Mano - Kirschlorbeer Mano
ab 6,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera periclymenum Graham Thomas - Geißschlinge Graham Thomas, Waldgeißblatt
Lonicera periclymenum Graham Thomas - Geißschlinge Graham Thomas, Waldgeißblatt
ab 6,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ilex meserveae Heckenstar - Amerikanische Stechpalme Heckenstar
Ilex meserveae Heckenstar - Amerikanische Stechpalme Heckenstar
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.143s