Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » Z » Prunus domestica ssp. prisca - Zibarte
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Prunus domestica ssp. prisca - Zibarte

Steckbrief
Wuchshöhe
3 bis 4 m
Wuchsbreite
3 bis 4 m
Zuwachs/Jahr
30 bis 50 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler, leicht Ausläufer treibend
Blütenmonat
April/Mai
Blütenfarbe
weiß
Früchte
blauschwarze Beeren, essbar
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb bis gelb-braun
Standort
sonnig bis absonnig
Boden
kein hoher Anspruch
Verwendung
Landschaftsgehölz, Wildfruchthecke
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr selten geworden
Pflanzenbedarf
einzeln oder als Hecke

 

Prunus domestica ssp. prisca   Zibarte

Ein Vertreter aus der Gruppe der Primitivpflaumen ist die Zibarte. Sie blüht meist schon Ende April/Anfang Mai mit einer weißen, einfachen Blüte. Aus ihr entwickelt sich bis zum Spätsommer eine zumeist bläuliche Frucht, die in der Größe zwischen der Schlehe und der Pflaume anzusiedeln ist. Aufgrund des hohen Anteils an Gerbsäuren ist die Zibarte geschmacklich näher mit der Schlehe verwandt. Die Früchte werden häufig zum Brennen von Schnäpsen verwendet.

Die Zibarte ist raschwüchsig, robust und wird meist 3 bis 4 m hoch. Sie besitzt frischgrüne Blätter, die in ihrer Gestalt an eine Kreuzung aus Pflaume und Schlehe erinnern. Die Zibarte ist ein uraltes Kulturobst und war früher häufig auf Bauernhöfen, in Böschungen und Heckenanlagen zu finden. Die Zibarte ist auch noch unter den Bezeichnungen Ziparte, Zibärtle, oder Seiberl bekannt und vor allem in Süddeutschland zu finden.

 


Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca Prunus domestica ssp. prisca
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 18,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Prunus domestica insititia - Haferschlehe
Prunus domestica insititia - Haferschlehe
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus cerasifera - Wildpflaume, Wilde Mirabelle
Prunus cerasifera - Wildpflaume, Wilde Mirabelle
ab 2,29 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus spinosa Purpurea - Purpur-Schlehe
Prunus spinosa Purpurea - Purpur-Schlehe
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Prunus domestica ssp. prisca - Zibarte "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Kann man eine Zibarte auch auf einem sonnigen Balkon halten?
Moinmoin,
grundsätzlich kann man die Zibarte (Prunus domestica ssp. prisca) auch im Kübel auf dem Balkon kultivieren. Da sie mit der Zeit für einen Balkon doch recht groß wird, braucht man entweder ausreichend Platz und/oder man muss sie regelmäßig beschneiden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.02.2017
 
Guten Tag,
könnten Sie mir bitte den Unterschied zwischen Zibarte und Haferpflaume erklären? Bei Ihnen sind beide blau. Allerdings habe ich auch Bilder von gelben Zibarten gesehen.
Vielen Dank!
Moinmoin,
Zibarte, Haferpflaume und Kreeke sind jeweils Begriffe für alte, pflaumenartige Steinobstsorten. Es können regional unterschiedlich Varianten vorkommen, da es sich nicht um eindeutig festgelegt Sorten wie z.B. Bühler Frühzwetsche oder Ontariopflaume handelt. Grundsätzlich handelt es sich bei den Zibarten eher um pflaumenartige Früchte (Primitivpflaumen), die auch in gelbroter Form vorkommen, während die Haferpflaume bzw. Haferschlehe der Schlehe etwas näher steht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.12.2016
 
Hallo,
wie hoch ist der Baumschnittaufwand. Treiben die Pflanzen stark oder weniger stark? Oder hängt dies von der Unterlage ab? Welche Schnittform vorteilhaft?
Moinmoin,
Zibarten schneidet man nicht wie Obstbäume regelmäßig und in eine bestimmte Form, sondern lässt sie wie z.B. eine Wildpflaume oder ein Schlehe weitgehend wild wachsen, lichtet sie hin und wieder mal etwas aus. Veredelt sind sie auf Sämlingen, wachsen erstmal relativ schnell werden aber meist nicht höher als 4 m im Alter. Schneidet man die Zibarte kräftig zurück, regt man das Wachstum an und sie macht lange Trieb; lichtet man nur gelegentlich aus, ist ihr Wuchs eher mittelstark.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.11.2016
 
Wann ist die beste Pflanzzeit für Zibarten, und welchen Boden brauchen sie? Sonnig oder schattig?
Moinmoin,
die Zibarte ist gut frosthart und kann daher vom frühen Frühjahr bis in den Spätherbst gepflanzt werden, also auch gerne jetzt.
Bodenansprüche hat sie keine besonderen. Sehr schwerer oder sehr sandiger Boden wären ungünstig und sollten verbessert werden. Am besten wäre ein sonniger Standort, Halbschatten würde aber auch noch gehen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 24.10.2016
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie vermehren Sie die Zibarte? Durch Sämlinge, Steckholz oder durch Veredelung?
Vielen Dank im Voraus!
Moinmoin,
wir vermehren die Zibarte (Prunus domestica ssp. prisca) durch Veredlung auf Prunus myrobalana.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.01.2016
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wächst die Zibarte eher als Busch oder als Baum?
Moinmoin,
die Zibarte (Prunus domestica ssp. prisca) wurde von uns mehrtriebig erzogen und wächst buschig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 20.11.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Prunus cerasifera Gelbe Mirabelle - Gelbe Mirabelle
Prunus cerasifera Gelbe Mirabelle - Gelbe Mirabelle
ab 18,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Styrax japonica - Storaxbaum, Schneeglöckchenstrauch
Styrax japonica - Storaxbaum, Schneeglöckchenstrauch
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Heptacodium miconioides - Sieben Söhne des Himmels Blume
Heptacodium miconioides - Sieben Söhne des Himmels Blume
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.158s