Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Nadelgehölze » deutsch - botanisch » E » Abies nobilis Glauca - Blaue Edeltanne
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Abies nobilis Glauca - Blaue Edeltanne

Steckbrief
mehr Infos
bitte hier klicken
Abies nobilis Glauca  

Blaue Edeltanne

Abies procera Glauca (synonym: Abies nobilis Glauca) wird auch als Edeltanne, Silbertanne oder manchmal als Blautanne bezeichnet. Im Gegensatz zur Blaufichte hat diese Edeltanne angenehm weiche Nadeln. Sie stammt aus dem westlichen Nordamerika und tritt dort in Nadelbaum-Mischwäldern zusammen mit Douglasien und Hemlocktannen in Höhenlagen bis zu 2100 m auf. Die Edeltanne wird im Alter etwa 20 m hoch und 8 m breit. Ihren Namen verdankt diese Tanne ihren prächtigen blauweißen, 2,5 bis 3,0 cm langen, sehr dicht stehenden Nadeln. Der Wuchs der Blauen Edeltanne ist breit kegelförmig mit malerisch unregelmäßig angeordneten Ästen. Die dekorativen Zapfen von Abies nobilis Glauca sind mit einer Länge bis 25 cm und Dicke bis 8 cm die größten Tannenzapfen.

Ältere Exemplare der Blauen Edeltanne kommen in voller Sonne gut zurecht, während Jungpflanzen im Halbschatten besser gedeihen. Tiefgründige, nährstoffreiche, gut mit Wasser versorgte Böden sorgen für einen optimalen Wuchs. Der Boden sollte gut durchlässig und nicht zu kalkhaltig sein. Abies procera Glauca ist sehr frosthart. Diese Edeltanne wurde früher auch als Weihnachtsbaum genutzt. Inzwischen findet sie ihre Verwendung überwiegend in der Floristik für Adventsgestecke. Als Solitär gepflanzt, benötigt die Blaue Edeltanne keinen Rückschnitt. Ihr malerischer Wuchs kann sich am besten entfalten, wenn auf Schnittmaßnahmen verzichtet wird. Abies nobilis Glauca ist sehr langlebig und kann bis zu 700 Jahre alt werden.

    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 25/30 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR    
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Abies nobilis Glauca - Blaue Edeltanne "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Werte Damen und Herren,
ich habe im Garten eine, glaube ich, 2.50 m hohe Abies procera Glauca und möchte sie gerne verkaufen, an Selbstabholer.
Meine Frage: So wie ich vermute, ist sie ein Tiefwurzler, und wird sie beim neuen Besitzer wieder angehen?
Moinmoin,
ja, die Abies procera Glauca ist ein Tiefwurzler. Wenn die Blaue Edeltanne länger als 4 bis 5 Jahre an ihrem jetzigen Standort steht, ist die Chance nur noch sehr gering, dass sie das Umpflanzen überlebt. Man kann die Chance etwas erhöhen, indem man die Blaue Edeltanne in diesem Winter in Ballengröße kreisförmig mit dem Spaten einmal umsticht. Das kommende Jahr über können sich in diesem Kreis neue feine Wurzeln in Stammnähe bilden, während die nach unten gewachsenen Wurzeln die Blaue Edeltanne weiterhin versorgen können. Im darauffolgenden Winter kann man die Edeltanne dann umsetzen. Allerdings funktioniert dieser Trick deutlich besser bei Herzwurzlern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 09.08.2017
 
Ist die Blautanne für Pferde giftig? MfG und vielen Dank im Voraus für die Antwort!
Die Blautanne, Abies procera `Glauca`, ist durch ihre ätherischen Öle schwachgiftig. Eine hohe Aufnahme sollte vermieden werden, sie kann zu Magen- und Darmstörungen führen. Üblicherweise werden diese Pflanzen aber nicht gern gefressen, da dieselben Öle, die die schwachgiftige Reaktion ausmachen auch sehr streng schmecken.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 18.03.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Magic Meidiland ®
Magic Meidiland ®
ab 5,45 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lavender Dream ®
Lavender Dream ®
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Frühlingsmorgen
Frühlingsmorgen
ab 3,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.157s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.