Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Nadelgehölze » deutsch - botanisch » F » Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana - Gelbe Fadenscheinzypresse
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana - Gelbe Fadenscheinzypresse

Steckbrief
Wuchshöhe
1,5 m
Wuchsbreite
1,5 m
Zuwachs/Jahr
5 bis 10 cm
Wurzelsystem
Flachwurzler
Blattfarbe
leuchtend goldgelbgrün
Blattphase
immergrün
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
frisches, feuchtes nahrhaftes Substrat
Verwendung
Steingarten, Kübel, Grabbepflanzung
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
langsam wachsend
Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana  

Gelbe Fadenscheinzypresse

Dieses zwergförmige, kegelige bis kugelig buschige Gehölz, das sonst im Aussehen der Art gleicht, hat das ganze Jahr über reine goldgelbe Benadelung.

Es ist für Steingärten und zur Kübel- und Grabbepflanzung geeignet.


Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 20/25 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,25 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 25/30 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 17,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana - Gelbe Fadenscheinzypresse "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Der Baum hat 3 Stämme, ist 4 m hoch und 30 Jahre alt. Die Zweige sind sehr licht, innen braun, z. Teil trocken, in den Zweig-/Stammachseln gibt es aber frische Triebe.
Frage: Kann man den Baum radikal bis zu diesen Trieben zurückschneiden, also stark von oben und von den Seiten einkürzen und darauf hoffen, dass er sich in den nächsten Jahren erholt und wieder fülliger wird? Und wann sollte der Schnitt erfolgen? Vielen Dank für eine Antwort!
Moinmoin,
man kann es versuchen: Die Chancen sind ca. 50:50, dass es klappt. Wenn man überlegt, die gelbe Fadenscheinzypresse (Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana) ohnehin zu entfernen, da sie nicht mehr schön aussieht, sollte man es mit dem Rückschnitt auf jeden Fall versuchen. Der beste Zeitpunkt dafür ist im frühen Frühjahr (März), wenn die größten Fröste vorüber sind.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 01.12.2015
 
Hallo,
wir haben eine 20 Jahre alte Fadenscheinzypresse, die ca. 1,50 m hoch und fast 2,50 m breit ist. Diese wollen wir nun Mitte April verpflanzen. Gibt es hier etwas zu beachten (spezieller Dünger, feucht halten nach umsetzen, etc.)?
Danke für eine Antwort!
Diese schwere Arbeit können Sie sich sparen. Wenn Sie die Pflanze ohne weitere Vorbereitung zu diesem Zeitpunkt umsetzen, wird sie unweigerlich eingehen.
Eine Pflanze, die lange an einem Standort war, muss grundsätzlich vorbereitet werden, damit das Vorhaben gelingen kann:
Der Wurzelbereich der Pflanze wird umstochen und der Graben etwa 2 Spatentief ausgehoben und mit lockerem Substrat gefüllt. Die in diesem Bereich gestörten Wurzeln werden zur Verzweigung angeregt, gleichzeitig bleibt der Pflanze die nach unten reichende Wurzelmasse zur Ernährung zur Verfügung. Der Kronenbereich wird ausgelichtet und soweit zurückgenommen, dass ca. ein Drittel der Kronenmasse wegfällt, so dass die gestörte Wurzel den Kronenbereich weiter gut ernähren kann. Je nach Alter der Pflanze wird dieser Vorgang auf 1-3 Wachstumsperioden ausgedehnt und wiederholt. In Ihrem Fall muss die Vorbereitung behutsam vollzogen werden, und es bleibt fraglich, ob das Unternehmen gelingt. Beim Verpflanzen muss die Pflanze unbedingt mit einem großzügigen Pflanzballen herausgenommen werden und erneut ein Kronenschnitt gemacht werden. Die ausreichende Versorgung der Pflanze mit Wasser in den folgenden zwei bis drei Standjahren versteht sich von selbst. In das Pflanzloch sollte grundsätzlich kein Dünger gegeben werden, da die neugebildeten Wurzeln bei Kontakt verbrennen können und viele Pflanzen darauf empfindlich reagieren. Das Umpflanzen geschieht natürlich auf eigene Gefahr, ein Risiko besteht immer beim Umsetzen einer alten Pflanze. Im Fall einer so alten Pflanze ist der Erfolg sehr fraglich.
Viel Glück! MfG C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 21.04.2011
 
Hallo, können Sie mir bitte sagen, wann und wie viel die grüne Fadenscheinzypresse (bonsai) geschnitten wird? Danke
Die Chamaecyparis pisifera Filifera Aurea Nana - Gelbe Fadenscheinzypresse wächst von Natur aus eher wie ein Bubikopf. Man kann sie natürlich versuchen zum Bonsai zu erziehen, in dem man sie regelmäßig ausputzt und den Stamm sauber hält.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 26.03.2010
 
Können Sie mit etwas über die Wuchsform (Höhe und Breite) im Endstadium sagen? Unser Vorgarten ist nicht sehr groß.
Danke!
Diese Pflanze wächst sehr langsam und bildet eine kissenförmige bis kugelige Form mit fadenförmiger, überhängender, dichter Belaubung. Im Alter erreicht sie etwa 1,5m Höhe und wird ca doppelt so breit. Die Pflanze ist sehr anpassungsfähig, liebt aber einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf frischen bis feuchten, nahrhaften Böden, sauer bis alkalisch. Durch ihren langsamen Wuchs ist sie sehr gut für kleinere Gartenräume und Beete geeignet.
MfG C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 20.11.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Lamiastrum galeobdolon Florentinum - Goldnessel, Garten-Goldnessel
.Lamiastrum galeobdolon Florentinum - Goldnessel, Garten-Goldnessel
ab 1,85 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ginkgo biloba Mariken - Kugel-Ginkgobaum
Ginkgo biloba Mariken - Kugel-Ginkgobaum
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Spiraea densiflora - Rosarote Spiere
Spiraea densiflora - Rosarote Spiere
ab 3,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.162s