Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Nadelgehölze » deutsch - botanisch » L » Larix decidua - Europäische Lärche
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Larix decidua - Europäische Lärche

Steckbrief
Wuchshöhe
15 - 35 m
Wuchsbreite
7 - 15 m
Zuwachs/Jahr
25 - 50 cm
Wurzelsystem
tiefreichend intensiv
Blütenmonat
April
Blütenfarbe
weibl. Blüten eiförmig rosa bis rot, männl. Blüten schwefelgelb
Duft
keiner
Früchte
kleine Zapfen, eiförmig, braun
Blattfarbe
zart hellgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
kleuchtend gelb bis goldgelb 
Standort
sonnig frei
Boden
nährstoffreich, tiefgründig, feucht
Verwendung
Einzel-, Hecken-, und Forstgehölz
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr widerstandsfähig
Pflanzenbedarf
meist 1 Pflanze pro Meter
Larix decidua  

Europäische Lärche

Die europäische Lärche bekommt einen starkwüchsigen bis 35 m hohen geraden Stamm und eine meist kegelförmige Krone. Die Äste stehen waagerecht ab, manchmal sind sie leicht überhängend. Die Nadeln sind sommergrün, etwa 1-3 cm lang und weich, die Herbstfärbung der Nadeln ist goldgelb.

Verwendung findet die Lärche einzeln oder in Gruppen in Parkanlagen, größeren Gärten, auch für hohe Hecken sowie in der freien Landschaft und im Forst.

 

Detailierte Pflanzenbeschreibung:

Das natürliche Vorkommen der europäischen Lärche (Larix decidua) erstreckt sich vorwiegend über den Gebirgsraum von Asien bis nach Europa.  Ursprünglich wuchs die Lärche in Höhenlagen von etwa 1600 bis 2000 Metern. Im Tiefland wurde sie von Menschen angesiedelt. Der Standort sollte sonnig aber nicht zu warm sein. Die europäische Lärche ist sehr frosthart, große Hitze mit gleichzeitiger Trockenheit wird nicht so gut vertragen. Sie bevorzugt einen frischen, nährstoffreichen Boden. Wie schon erwähnt eignet sich die Lärche sowohl in Einzelstellung als auch als Heckenpflanze, gerne wird sie auch zur Befestigung von Böschungen und Hängen verwendet.
Da das Holz der europäischen Lärche  sehr hart ist, findet es im Hausbau vielfältig Verwendung. Auch im Unterwasserbau wird das Lärchenholz wegen seiner großen  Haltbarkeit gerne eingesetzt. Das im Holz enthaltene Terpentin wird für medizinische Zwecke genutzt, z.B. in Salben oder zur Inhalation. Einige Schmetterlingsarten haben sich auf die europäische Lärche als Nahrungsquelle spezialisiert.
Larix decidua wurde 2012 zum Baum des Jahres gekürt. In einigen Gegenden in Deutschland werden heute noch sogenannte Hexenrüttel aus Lärchenzweigen am 30. April in Fenster und Türen gehängt. Man hoffte früher damit Hexen zu vertreiben.


Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua Larix decidua
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 80/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 10,95 EUR    
Verfügbar
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 125/150 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 18,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 29,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 200/250 cm Lieferbedingungen national:
Bestellwert über 150,00 Euro: frachtfreie   Lieferung
Bestellwert unter 150,00 Euro: bei Bestellung von Gehölzen, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 32,50 Euro erheben.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 59,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Larix decidua - Europäische Lärche "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
wir interessieren uns für eine europäische Lärche, die grosse Ausführung ca. 2 m. In der Nähe ca. 1 m entfernt ist uns dieses Jahr eine 8 Jahre alte, 4 m hohe Krachmandel eingegangen (Vrm. Pilz). Nach Fällen und Austausch der obersten Erdschicht und der meisten Wurzeln soll hier die Lärche gesetzt werden.
Ab etwa 1 m Tiefe haben wir Lehmboden. Normalerweise haben wir Weinbauklima aber manchmal tageweise Max - 20 C im Winter. Es handelt sich um eine Südostrichtung mit viel Sonne. Im Frühjahr vereinzelt starker Westwind kalte Ostwinde haben wir nicht.
Die Pflanze möchte ich bei ca. 4 m durch Schnitt halten, was mir bei der Mandel in den letzten Jahren gut gelang. Passt das oder würden Sie mir etwas anderes empfehlen?
Im Voraus vielen Dank!
Moinmoin,
die Lärche ist sehr frosthart, deutlich frosthärter als die Mandel, das sollte also kein Problem sein. Was sie nicht so gut verträgt, sind heiß-trockene Standorte (sonnig an sich ist gut) - sie ist dann nicht so wüchsig. Im schweren Boden dringen die Wurzeln der Lärche nicht besonders tief in den Boden ein und der Baum wird etwas windanfällig. Aber wenn der Lehm erst in 1 m Tiefe beginnt, müssten die Wurzeln eigentlich ganz zufrieden sein und der Lärche ausreichend Halt geben.
Man kann die Lärche durch Schnitt kleiner halten, muss dann aber geschickt vorgehen (ein bisschen wie bei einem Bonsai), damit sie nicht verstümmelt aussieht. Grundsätzlich verträgt sie Schnittmaßnahmen sehr gut und kann sogar als Hecke gehalten werden. Da die Lärche deutlich wuchsstärker als die Mandel ist, wird man sie mehr schneiden müssen, um sie auf einer ähnlichen Höhe zu halten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 24.08.2017
 
Hallo und guten Tag,
wir wollen eine europäische Lärche pflanzen, wann ist der günstigste Pflanztermin?
Mit freundlichen Grüßen von der Insel Usedom!
Moinmoin,
die europäische Lärche (Larix decidua) ist sehr gut winterhart und kann daher jetzt im Herbst problemlos gepflanzt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 26.10.2016
 
Hallo,
ich möchte ein Beet in dessen Mitte eine Lärche steht mit Schmetterlingstauglichen Blumen bepflanzen. Mit welchen Pflanzen verträgt sich die Lärche gut, bzw mit welchen gar nicht?
Die Lärche an sich verträgt sich mit fast jeder Pflanze. Es sind eher die Größe des Baumes, der Wurzeldruck, die Lichtverhältnisse und die Bodenbeschaffenheit entscheidend. Mit diesen Angaben können wir Ihnen gerne Vorschläge machen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 08.08.2016
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich damit liebäugel, mir eine Lärche zur Bonsaigestaltung anzuschaffen, möchte ich mich erkundigen, ob sie mir neben der Höhe der Bäume vielleicht auch den Stammumfang mitteilen könnten und ob es möglich wäre, mir vorab ein Foto zuzusenden von ein paar Bäumen mit Schöhnheitsfehlern. Damit meine ich z.B. nur einseitig wachsende Exemplare oder eventuell gedrehter Stamm.
Falls das möglich ist,danke ich schonmal im vorraus für ihre Mühe.
Unsere Lärchen, Larix decidua, werden alle gestäbt, so dass wir eigentlich keine schiefen oder verdrehten Stämme haben. Dass die eine oder andere Lärche sich hingegen einseitig entwickelt, kommt allerdings durchaus vor. Der Stammumfang der Lärchen hängt von der Höhe ab - die 80-100 cm großen Exemplare haben zum Besipiel ca. fingerdicke Stämme.
Fotos von verschiedenen Lärchen zu machen, sprengt leider unseren Zeitrahmen, aber wir können Ihnen gerne eine möglichst einseitig und krumm gewachsenes Exemplar heraussuchen. Sie können den Wunsch bei der Bestellung im Feld "Kommentare zur Bestellung" angeben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 11.12.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Quercus pubescens - Flaumeiche
Quercus pubescens - Flaumeiche
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ostrya carpinifolia - Hopfenbuche
Ostrya carpinifolia - Hopfenbuche
ab 21,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer carpinifolium - Hainbuchen-Ahorn
Acer carpinifolium - Hainbuchen-Ahorn
ab 17,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.142s