Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Neu in dieser Saison » Crataegus crus-galli - Hahnendorn
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Crataegus crus-galli - Hahnendorn

Steckbrief
Wuchshöhe
6 bis 8 m
Wuchsbreite
3 bis 5 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 35 cm
Wurzelsystem
Tiefwurzler
Blütenmonat
Mai
Blütenfarbe
weiß
Früchte
rote, lange haftende Früchte
Blattfarbe
dunkelgrün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
rot-orange
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
bevorzugt durchlässige, humose Böden
Verwendung
Vogelnährgehölz, Kleinbaum
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr auffällige Dornen
Pflanzenbedarf
einzeln oder in Reihe
Crataegus crus-galli  

Hahnendorn

Der Hahnendorn ist ein sehr schöner Kleinbaum, der eine Endhöhe von 6 bis 8 m erreicht. Seine dunkelgrünen, ledrigen und glänzenden Blätter erscheinen Ende April/Anfang Mai und schmücken den Baum bis weit in den Herbst hinein. Ende Mai entfalten sich viele, doldenartige, weiße Blüten am Hahnendorn und bilden einen schönen Kontrast zur dunklen Belaubung. Sie sind beliebter Landeplatz für Bienen und andere pollensuchende Insekten. Aus den Blüten entwickeln sich im Laufe des Sommers rote, etwa erbsengroße Beeren, die diesen schönen Baum bis weit in den Winter hinein erhalten bleiben. Im Herbst färbt sich das Laub zudem in prächtigen orangeroten Farbtönen. In Kombination mit den großen, wehrhaften Dornen ist Crataegus crus-galli ein vorzüglichen Vogelnähr- und Vogelschutzgehölz.

Das Einsatzgebiet des Hahnendorn umfasst die Bepflanzung von Spielplätze, Schulen, kleineren Straßen aber auch Parkanlagen. Dieser interessante Kleinbaum liebt einen sonnigen bis leicht schattigen Standort in einen frischen, kultivierten Boden. Crataegus crus-galli ist sehr gut schnittverträglich und kann durch regelmäßige Schnittmaßnahmen klein und kompakt gehalten werden. Ferner zeichnet sich der Hahnendorn durch eine sehr gute Frosthärte und eine sehr hohe Widerstandskraft gegen Schädlinge und Krankheiten aus. Seine Heimat hat der Hahnendorn im östlichen Nordamerika. Dort wächst er gerne an Waldrändern und Wiesen. In unserer Baumschule wird Crataegus crus-galli durch Veredlung auf den einfachen Weißdorn vermehrt.


Crataegus crus-galli Crataegus crus-galli Crataegus crus-galli Crataegus crus-galli
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 150,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 50,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 150,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 169,95 EUR    
zur Zeit nicht lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Crataegus coccinea - Scharlachdorn
Crataegus coccinea - Scharlachdorn
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Crataegus phaenopyrum - Washington-Weißdorn
Crataegus phaenopyrum - Washington-Weißdorn
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Crataegus prunifolia - Pflaumenblättriger Dorn
Crataegus prunifolia - Pflaumenblättriger Dorn
ab 42,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Crataegus crus-galli - Hahnendorn "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 


[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

   
Parse Time: 0.133s