Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Neu in dieser Saison » Rhus aromatica - Essigbaum, Duftender
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Rhus aromatica - Essigbaum, Duftender

Steckbrief
Wuchshöhe
1 m bis 2,5 m
Wuchsbreite
1,0m bis 2 m
Zuwachs/Jahr
10 bis 30 cm
Wurzelsystem
flache Wurzel, wenig Ausläufer
Blütenmonat
meist April
Blütenfarbe
grünlich bis gelblich
Früchte
rote, kolbenartige Frucht
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
prächtig gelb-orange-rot
Standort
sonnig, trocken
Boden
humos, schwere Böden meiden
Verwendung
Solitär 
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
duftendes Laub
Pflanzenbedarf
einzeln oder in kleinen Gruppen
Rhus aromatica  

Duftender Essigbaum, Gewürzsumach, Wohlriechender Sumach

Der aus Nordamerika stammende Rhus aromatica entwickelt sich in unseren Breiten zu einem  Strauch mit einer Wuchshöhe von 1 bis 2,5 m und einer Breite von bis zu 2 m. Die samtigen Blätter und Zweige dieses Gehölzes duften nach Zitrus, woher sich auch der Name „Duftender Essigbaum“ ableiten lässt. An den weiblichen Pflanzen bilden sich vor dem Blattaustrieb im März und April grüngelbe Blüten in dichten Büscheln. Aus ihnen entwickeln sich dann kugelige rote Früchte. Wenn die dekorativen Beeren nicht von Vögeln oder anderen Tieren verzehrt werden, haften sie bis zum Frühjahr am Rhus aromatica. Auch im Herbst sorgt dieser selten gepflanzte Zierstrauch noch für ein prächtiges Farbspiel im Garten. Bei günstiger Witterung und einem sonnigen Standort färben sich die Blätter von leuchtend gelb bis tief rotlila.

Der Duftende Essigbaum kann sowohl sonnig als auch schattig stehen, der Boden sollte durchlässig und leicht sauer bis alkalisch sein. Rhus aromatica verträgt auch gelegentliche Trockenheit. In seiner Heimat in den östlichen USA ist Rhus aromatica häufig auf trockigen, felsigen Untergrund am Rande von sonnigen Uferrändern zu finden. Damit diese gesunde Pflanze gut zur Geltung kommt, empfehlen wir ihn in Einzelstellung zu pflanzen.  Weitere Pflanzen mit duftendem  Laub sind z.B. Lebkuchenbaum, Gewürzbaum oder auch der Gewürzstrauch. Rhus aromatica wird über Aussaat vermehrt.


Rhus aromatica Rhus aromatica
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,95 EUR    
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Zanthoxylum piperitum - Szechuan-Pfeffer, Pfefferstrauch
Zanthoxylum piperitum - Szechuan-Pfeffer, Pfefferstrauch
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Calycanthus floridus - Gewürzstrauch
Calycanthus floridus - Gewürzstrauch
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lindera benzoin - Gewürzbaum, Fieberstrauch
Lindera benzoin - Gewürzbaum, Fieberstrauch
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Rhus aromatica - Essigbaum, Duftender "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Habe heute Ihre Antwort auf meine Frage vom 04.02.18 bekommen.
Frage war, ob bei Rhus Aromatica nur weibliche Pflanzen versandt werden, damit man auch Beeren zur Gewürzherstellung ernten kann.
Ihre Antwort war, dass Vermehrung durch Aussaat erfolgt und man erst bei der ersten Blüte sagen kann, ob es eine männliche oder weibliche Pflanze wäre.
Nun habe ich aber heute zeitgleich von anderer Stelle die Auskunft bekommen, das Rhus Aromatica zwittrige Blüten bildet (also einhäusig).
Was stimmt den nun???
Moinmoin,
Rhus aromatica bildet weibliche und männliche Blüten aus. In der Regel findet man diese auf unterschiedlichen Pflanzen (zweihäusig), es bilden sich aber auch immer mal wieder Duftende Essigbäume, die sowohl weibliche als auch männliche Blüten tragen (einhäusig). Auch zwittrige Blüten können sich gelegentlich bilden, der Duftende Essigbaum ist relativ variabel. Das (überwiegende) Geschlecht des Duftenden Essigbaums kann man aber leider erst feststellen, wenn die Pflanzen das erste Mal blühen. Vielleicht hat Ihre andere Quelle einhäusige Pflanzen oder Pflanzen mit zwittrigen Blüten über Stecklinge/Veredelung vermehrt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 13.02.2018
 
Hallo!
Würde mir gern den Rhus aromatica bestellen, um aus den Beeren das Sumach-Gewürz herzustellen. Ist sichergestellt, dass nur weibliche Pflanzen verschickt werden, da ja nur diese Beeren tragen?
Moinmoi,
da unsere Rhus aromatica durch Aussaat vermehrt wurden, kommen beide Geschlechter vor. Noch sind die Pflanzen allerdings zu jung, um festzustellen, welches Geschlecht sie haben - das geht erst ab der ersten Blüte des Gewürzsumachs.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 06.02.2018

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Prunus incisa Kojou-no-mai - Fujikirsche, Märzkirsche
Prunus incisa Kojou-no-mai - Fujikirsche, Märzkirsche
ab 15,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lycium Sweet Lifeberry - Gojibeere, Kultursorte
Lycium Sweet Lifeberry - Gojibeere, Kultursorte
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lycium halmifolium - Teufelszwirn, Bocksdorn, Gojibeere
Lycium halmifolium - Teufelszwirn, Bocksdorn, Gojibeere
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.106s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.